Endspurt bei der CADENAS PARTcloud.net Weekly Challenge 2017

Seit Beginn des Jahres veranstaltet der Augsburger Softwarehersteller CADENAS eine wöchentliche Challenge über die Sharing Community PARTcloud.net. Anlass ist das 25-jährige Jubiläum des Unternehmens, bei dem die Mitglieder der CADENAS Tauschbörse aktiv einbezogen werden.

Noch bis Ende des Jahres können angehende Konstrukteure, Profis und CAD User ihre 3D CAD Modelle einreichen und mit ein bisschen Glück einen Amazon Gutschein gewinnen – so wie 40 Teilnehmer bereits vor ihnen. Dabei können bereits bestehende 3D Modelle hochgeladen werden oder zur Übung neue Konstruktionen angefertigt werden.

Zusätzlich sammeln Teilnehmer, die eine Challenge als Erst-, Zweit- oder Drittplazierter gewonnen haben Punkte. Die wöchentlich aktualisierte Liste in der Gruppe zeigt den aktuellen Stand. Am Ende des Jahres erhält der Teilnehmer mit der höchten Punktzahl nochmal eine kleine Überraschung.

Hier geht es zur aktuellen Challenge und zur Gruppe – das Thema dieser Woche lautet: „Kitchen“.

Jetzt gleich mitmachen!

Wöchentliche Gewinnchancen bei der PARTcloud.net Weekly Challenge

Jede Woche können User passend zum jeweiligen Thema ihre besten, witzigsten, kreativsten sowie ausgefallensten 3D CAD Modelle in die eigens dafür eingerichtete Gruppe „PARTcloud.net Weekly Challenge“ hochladen und einen Amazon Gutschein im Wert von 25 EUR gewinnen. Aktuell besitzt die Gruppe bereits 145 aktive Mitglieder.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.