MPC-203 – Scrambling in Höchstgeschwindigkeit

Mit dem Polarisationsregler MPC-203 von General Photonics lassen sich Polarisationszustände in optischen Fasern besonders präzise erzeugen oder einstellen. Seine Leistungsfähigkeit beweist das High-Speed-Gerät vor allem bei der Depolarisierung. Beim erweiterten Tornado-Scrambling erreicht es einer Änderungsrate von 780.000 Umdrehungen pro Sekunde und ist damit mehr als zehnmal so schnell wie das Vorgängermodell MPC-202.

Das von General Photonics entwickelte Tornado-Verfahren erlaubt ein besonders effizientes Scrambling mit quasi-gleichförmiger Verteilung der Polarisationsänderungsrate.

Mit der Polarisationskontroller-Funktion kann man verschiedene Charakteristika wie Geschwindigkeit und Wellenform manuell anpassen oder bewusst zufällige Polarisationszustände erzeugten. Solche Controller werden in Labors unter anderem verwendet, um einzelne Komponenten zu charakterisieren oder die Leistung von Sensorsystemen oder faseroptischen Interferometern zu beurteilen. Die Ergebnisse spielen in der optischen Nachrichtentechnik und in der Fasersensorik oft eine entscheidende Rolle.

Alle Polarisationsregler der MPC-20X Reihe werden im deutschsprachigen Raum von LASER COMPONENTS vertrieben.

Weitere Informationen https://www.lasercomponents.com/de/produkt/polarisationskontroller-und-stabilisatoren/

Messen

SPIE Photonics West, 30. Janurar – 01. Februar 2018, San Francisco, CA, USA, Stand 1931
MD&M West, 06. – 08. Februar 2018, Anaheim, CA, USA, Stand 3593
Breko Glasfasermesse, 13. – 14. März 2018, Messe Frankfurt
EuroExpo, 21. – 22. März 2018, Trondheim, Norway, Halle E
analytica, 10. – 13. April 2018, Messe München, Stand A2.500
The Vision Show, 10. – 12. April 2018, Boston, MA, USA, Stand 410
SPIE Defense & Commercial Sensing, 17. – 19. April 2018, Orlando, FL, USA, Stand 1029
SPIE PHOTONICS Europe, 24. – 25. April, 2018, Strasbourg, Frankreich, Stand G325
Scandinavian Electronics Event, 24. – 26. April 2018, Kistamässan, Sweden, Stand C08:49
LaSys, 05. – 07. Juni 2018, Messe Stuttgart, Stand 4C33
ANGACOM, 12. – 14. Juni 2018, Messe Köln
automatica, 19. – 22. Juni 2018, Messe München, Stand B5.501
Sensor+Test, 26. – 28. Juni 2018, Messe Nürnberg, Stand 1.256
Sensors Expo & Conference, 27. – 28. Juni 2018, San Jose, CA, USA, Stand 225
SPIE Optics+Photonics, 19. – 23. August 2018, San Diego, CA, USA, Stand 527
Vision, 06. – 08. November 2018, Messe Stuttgart, Stand 1G31
electronica, 13. – 16. November 2018, Messe München

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus.

Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 220 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.