Lieblingsdestination: Zuhause Wie aktuelle Trends und neuaufgelegte Klassiker auf der Ambiente ein Gefühl von Zuhause versprechen

Das Wort Nähe ist mit seiner Symbolik nicht umsonst doppeldeutig: Auf der einen Seite steht es für die räumliche Nähe. Andererseits ist es auch ein Gefühl, ein gutes Gefühl. Eines von Geborgenheit. Auf das eigene Zuhause trifft beides zu. Nicht zwangsläufig vermittelt die exotische Fernreise absolute Zufriedenheit, sondern gerade die eigenen vier Wände. Da, wo wir ganz bei uns sind, wo wir uns einrichten und wo wir Freunde und Familie einladen. Während Fernweh flüchtig ist, hat das Zuhause einen bleibenden Wert.

Bei Villeroy & Boch findet dieser Zeitgeist auf der internationalen Frühjahrsmesse Ambiente in Frankfurt seinen authentischsten Ausdruck. Statt der üblichen Präsentation erwartet den Besucher in Halle 4.1, Stand A01 diesmal ein Stand, der so wohnlich gestaltet ist, dass man am liebsten sofort einziehen möchte. Das Motto ist „Feeling at home“. Und das vermitteln auch die diesjährigen Messehighlights: die klassischen Dekore im neuen Look, die neuen Vasen in modernem, mattem Finish – zum Beispiel als Geschenkidee und die innovativen „Baking“ und „Cooking“ Produkte, bei denen sich die Form aus der Funktion ergibt.

Das Original in Neuauflage

In Zeiten, in denen wir an bleibenden Werten festhalten, erleben traditionelle Designs einmal mehr ein Revival – von antiken Möbelstücken bis hin zu klassischen Dekoren. Das erkannte Villeroy & Boch und versah passend zum 270. Firmenjubiläum die Designs von Vieux Luxemburg und Wildrose mit modernen, reduzierten Formen neu. Das Ergebnis sind die Kollektionen Vieux Luxemburg Brindille und Rose Sauvage. Jeweils genauso ikonisch wie das Original, aber als originelle Erweiterung einer generationsreichen (Design-)Geschichte.

Clever Cooking und Baking: Funktion für Foodies

Immer mehr Hobbyköche veröffentlichen auf ihren Foodblog kreative Gerichte. Und gefühlt wöchentlich erscheinen neue Backbücher und Youtube-Videos von jungen Foodies, die in Sachen Präsentation für frischen Wind sorgen. Kochen und vor allem Backen ist Leidenschaft und Lifestyle zugleich. Villeroy & Boch antwortet auf diesen Trend mit den neuen Kollektionen Clever Baking und Clever Cooking, welche mit smarten Funktionalitäten und reduzierter Form punkten. Beide Serien fungieren nach dem „Mix & Match“-Prinzip – für noch mehr Spaß und Stil beim Backen und Kochen.

Neue Nuancen für Natural Living

Ein gutes Gespräch mit den besten Freunden und dazu etwas Selbstgekochtes kann mehr Entspannung sein als ein Yoga Retreat am Meer. Neue Kollektionen bringen hierzu das Lebensgefühl aus der Ferne und der Natur zuhause auf den Tisch. So versprüht zum Beispiel die Linie Montauk maritimes Flair. Ihr reliefiertes Seil-Design und das Dekor in zarten Tönen, greifen den Trend Natural Living auf und sind dabei so sophisticated sind wie eine Reise an die Ostspitze von Long Island oder die Lektüre von Max Frisch‘ gleichnamiger Erzählung. Die Kollektion Manufacture überrascht mit innovativem Oberflächendesign in authentischer Schieferoptik und schafft im Mix mit Materialien wie zum Beispiel Holz und Marmor ein natürlich schönes Ambiente drinnen wie draußen.

 

Über die Villeroy & Boch AG

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte.

Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy &

Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Villeroy & Boch AG
Saaruferstraße
66693 Mettlach
Telefon: +49 (6864) 81-0
Telefax: +49 (6864) 81-2690
http://www.villeroy-boch.com

Ansprechpartner:
Simone Struve
Pressereferentin
Telefon: +49 (6864) 81-1249
Fax: +49 (6864) 8171249
E-Mail: struve.simone@villeroy-boch.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.