Neue URL für Opel-Media-Seiten

  • de-media.opel.com: Opel-Seiten für Journalisten ziehen auf Groupe PSA-Plattform
  • Auf den ersten Blick: Look & Feel bleiben ebenso typisch Opel wie der News Rotator
  • Für unterwegs: Klare und anpassungsfähige Struktur auch für Mobilgeräte optimiert

Die Opel-Media-Seiten sind auf eine neue Plattform der Groupe PSA umgezogen. Diese teilt sich Opel nun mit den Schwestermarken Vauxhall, Peugeot, Citroën und DS Automobiles. Zugleich bleiben die Seiten für die Journalisten auf den ersten Blick typisch Opel. Der charakteristische Auftritt und die Bedienbarkeit sowie Schlüsselmerkmale der bisherigen Seiten finden sich ebenso wieder wie der News Rotator, über den die Besucher schnell und einfach Zugriff auf die jüngsten Nachrichten erhalten. User, welche die bisherige URL nutzen, werden automatisch auf die neue Web-Adresse de-media.opel.comweitergeleitet.

„Unsere neue Website steht nun voll und ganz im Einklang mit den Auftritten der übrigen Groupe PSA-Marken Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Vauxhall. Dies zeigt einmal mehr, wie wir als Familie zusammenwachsen und vorteilhaft die entstehenden Synergien nutzen“, sagt Johan Willems, Vice President Communications.

Die neuen Opel-Media-Seiten bieten eine klare, übersichtliche Struktur, die das Browsen und den Informationszugang noch leichter machen. Die neuesten Meldungen erscheinen beim Aufrufen der Website direkt im Blickfeld. Weitere Informationen über ‚Fahrzeuge‘, ‚Unternehmen‘, ‚Technologie‘ ‚Motorshows & Events‘, ‚Historie‘ sowie der Zugriff auf ‚Videos‘ und die ‚Galerie‘ erfolgen über Dropdown-Menüs in einer Extrazeile. Wandert der Cursor über einen der oben genannten Tabs, schlüsseln sich die einzelnen Themen weiter auf.

So lassen sich beispielsweise alle Bilder zu einem spezifischen Opel-Modell ganz einfach und schnell über den Reiter ‚Fahrzeuge‘, dann die Kategorie und das gewünschte Modell finden. Ein weiteres Plus für die User ist die neue Download-Aufbereitung von Presskits: Diese können nun in einem einzigen PDF-File anstelle mehrerer Word-Dokumente heruntergeladen werden. Darüber hinaus wurde die neue Seite auch auf die Nutzung mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet hin optimiert.

User, welche die Website häufig besuchen und Lesezeichen gesetzt haben, sollten deshalb ihre Shortcuts aktualisieren, um auch künftig den direkten fehlerfreien Zugang auf die Opel-Media-Seiten zu haben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
65423 Rüsselsheim
Telefon: +49 (6142) 77-01
Telefax: +49 (6142) 77-8409
http://www.opel.de

Ansprechpartner:
David Hamprecht
Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 (6142) 768723
Fax: +49 (6142) 7-78409
E-Mail: david.hamprecht@opel.com
Elena Funk
Assistant Manager Lifestyle- und Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 (6142) 7771-47
Fax: +49 (6142) 7784-09
E-Mail: elena.funk@opel.com
Michael Göntgens
Group Manager Corporate Communications
Telefon: +49 (6142) 772-279
E-Mail: michael.goentgens@opel.com
Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 (6142) 775-496
Fax: +49 (6142) 7-78409
E-Mail: axel.seegers@opel.com
Nico Schmidt
Assistant Manager Corporate Communications
Telefon: +49 (6142) 778325
E-Mail: nico.schmidt@opel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.