Standard, Anpassung, Entwicklung: GeBE Thermodrucker für OEM im öffentlichen Verkehr

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt jetzt ihre Einbau-Thermodrucker für OEM im öffentlichen Verkehr vor. Ein sicherer und zuverlässiger Fahrscheinverkauf braucht neben einem perfekt funktionierenden Bordsystem einen leistungsfähigen, robusten und ausfallsicheren Ticketdrucker. Im Bus werden GeBE Drucker über eine im OEM Bordsystem integrierte App angesteuert und bringen schnell, zuverlässig und sehr gut lesbar jede definierte Ticketvariante aufs Papier. Dabei ist sowohl Grafik-, als auch Barcode- und Logodruck vorgesehen. Der Kioskdrucker GeBE-MULDE Naut kommt in dem Produkt BusMATRIK® der PTS TeleMATRIK GmbH aus Lauterach in Österreich zum Einsatz (im Bild). Hierbei handelt es sich um einen Tablet Bordrechner mit Fahrscheindrucker. Das Druckersystem bietet auf 80 mm Papierbreite ein exzellentes Druckbild in 203 dpi und verfügt über einen Abschneider, der bis zu einer halben Million Schnitte leistet. Alles zusammen sichert den problemlosen Fahrbetrieb.

Die GeBE Thermodrucker sind grundsätzlich so durchdacht, dass sie oft schon in der Standardausführung und ohne aufwendige Anpassungen die OEM Anforderungen erfüllen. Besonderes Plus des Herstellers GeBE, wenn über den Standard hinaus gehende Features gewünscht sind: Änderungen in Ausstattung und Firmware sowie OEM-angepasste, individuelle Gehäusefarben oder Labels sind schon ab kleineren Mengen realisierbar. Außerdem setzt der Druckerexperte aus Germering gemeinsam mit Kunden immer wieder auch branchenrelevante Neuentwicklungen um. Seit mehr als 30 Jahren werden in dem Familienunternehmen Thermodrucksysteme entwickelt und produziert. Durch stets neue Anforderungen an Thermodrucker unterschiedlichster Einsatzbereiche hat sich im GeBE Team ein besonders breit gefächertes Know-how etabliert, auf das die Kunden während ihres gesamten Projektverlaufes verlässlich zurückgreifen können. Ergänzend hält GeBE passende, hochqualitative Thermopapiere vor.

Über die GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH ist mit der Entwicklung und Produktion industrieller Dateneingabe- und -ausgabesysteme seit Jahrzehnten anerkannter Partner der Industrie. Das GeBE Produktspektrum umfasst Thermodrucker für unterschiedlichste Anwendungsbereiche, wie Kioskdrucker, Ticketdrucker, Protokolldrucker, und Etikettendrucker sowie Cutter, Linerless Cutter und Tastaturen verschiedenster Bauformen.

Durch ein bewährtes, DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätssicherungssystem und die langjährige Produktionserfahrung hat sich GeBE einen großen OEM-Kundenstamm aufgebaut. GeBE entwickelt und produziert sowohl Baugruppen, als auch komplette Geräte und realisiert kundenspezifische Lösungen schnell, einfach und kosteneffektiv. Die Jahresmengen liegen zwischen einem und mehreren tausend Stück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Beethovenstraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 894141-0
Telefax: +49 (89) 894141-33
http://www.gebe.net

Ansprechpartner:
Diana Zimmermann
PR / Marketing
Telefon: +49 (89) 894141-15
Fax: +49 (89) 894141-33
E-Mail: dz@gebe.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.