Grenzenlose Mobilität für schwere Lasten: Uniroyal erweitert die Baureihe TH 40 mit neuen 17,5″-Reifen für Tieflader

Uniroyal erweitert sein Angebot an TH 40-Trailerreifen um neue 17,5"-Reifen für Tieflader in den Größen 215/75, 235/75 und 245/70. Diese Qualitätsreifen für den kombinierten Regional- und Langstreckenverkehr zeichnen sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit, eine beeindruckende Laufleistung und optimalen Grip auch auf nasser Fahrbahn aus.

Fahrzeugbauteile, Teile von Windkraftanlagen, Brückenabschnitte, Baustellenausrüstung – solche Lasten werden üblicherweise mit Tiefladern transportiert. Um solche Schwergewichte bewegen zu können, müssen die Reifen einiges aushalten. Auf die neuen 17,5"-Reifen der Reihe TH 40 für Tieflader von Uniroyal können sich Transportunternehmen bei ihren Schwerlasttransporten verlassen. Die TH 40-Tiefladerreifen wurden speziell für das Tragen schwerer Lasten entwickelt und erbringen zuverlässig eine exzellente Leistung in puncto Haltbarkeit, Strapazierfähigkeit und Laufleistung.

Das hohe Profilvolumen der TH 40-Tiefladerreifen sorgt für hohe Laufleistung und der verstärkte Wulst der Karkasse für zuverlässige Haltbarkeit und ausgezeichnete Runderneuerungsfähigkeit. Eine besondere Gummimischung macht die Reifen außerdem besonders widerstandsfähig gegenüber äußeren Verletzungen und dank dem neu entwickelten Profildesign sind sie, der Tradition der Marke Uniroyal folgend, auch auf nasser Fahrbahn sicher unterwegs. Beim Nassgriffverhalten erreicht der TH 40 von Uniroyal in den 17,5"-Größen das EU-Label „B“ (235/75 und 245/70) bzw. „C“ (215/75), der Reifen ist zudem „M+S“-markiert. Durch die optimierte Corddichte halten die Reifen wechselnden Traglasten stand und ihre spezielle Innenschicht vermindert schleichenden Druckverlust.

Über die Continental Reifen Deutschland GmbH

Uniroyal ist seit 1979 eine europäische Reifenmarke der Continental AG. Die traditionsreiche Marke belgischer Herkunft gilt als Erfinder des Regenreifens und wird von Continental sowohl im Bereich Pkw- als auch Nutzfahrzeugreifen erfolgreich weitergeführt. Ob für Lkw oder Busse, Uniroyal bietet für jeden Einsatz den passenden Reifen.

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2017 einen Umsatz von 44 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 243.000 Mitarbeiter in 60 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.conti-online.com

Ansprechpartner:
Annette Rojas
Manager Presse und Event
Telefon: +49 (511) 938-2598
Fax: +49 (511) 938-2614
E-Mail: annette.rojas@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.