Kampagnen Manager (m/w/d) (Vollzeit | Frankfurt am Main)

Ihre Aufgaben:

Sie entwickeln Vertriebskampagnen für den SMB Bereich, von der Neukundenakquise bis hin zu Cross-Selling-Aktionen. Das Planen und Umsetzen der Kampagnen gehört dabei ebenso zu Ihren Aufgabenbereich wie die Erfolgskontrolle.
Sie sind erster Ansprechpartner für Ihre internen Kunden und den Vertrieb und steuern unsere externen Dienstleister.
Als Experte verbessern Sie unsere Kampagnen kontinuierlich und tragen so  zur Erfolgssteigerung bei.

Ihre Qualifikationen:

Sie sind vertriebsaffin und verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung von Vertriebskampagnen. 
Ihr Kommunikations-  und Organisationsgeschick hilft Ihnen dabei, externe Dienstleister effizient zu steuern, Ergebnisse zu monitoren und zu reporten.
Sie verfügen über gute MS Office-  ebenso wie gute  Deutsch- und Englischkenntnisse.
Projektmanagementskills sowie Erfahrung in der Schulung von Mitarbeitern runden Ihr Profil ab.

ARBEITEN MIT BS PAYONE

Bargeldloses Bezahlen ist längst selbstverständlich geworden. Wir tragen die Verantwortung für den sicheren Transfer von mehr als 1 Milliarde elektronischer Zahlungen für rund 250.000 Kunden. Seit über 30 Jahren gestalten unsere Mitarbeitenden die Paymentbranche aktiv mit. Unsere Mission: Bezahlen einfach und unsichtbar machen. Wir nennen das:
MAGIC BEHIND PAYMENT.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

BS PAYONE GmbH
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 6630-50
Telefax: +49 (69) 6630-5211
http://www.bspayone.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet