Frühjahrskur mit Bio-Essenzen von livQ: Fermentationsgetränk unterstützt den Körper beim Neustart mit geballter Kraft

Die ersten Krokusse sprießen, die Sonne beginnt ihre Wärme zu verbreiten und die Vögel singen im Chor. Während die Natur zu neuem Leben erwacht, scheinen viele Menschen in einem Jahrhundertschlaf gefangen zu sein. Die dunklen Tage des Winters mit schwerer und vitaminarmer Ernährung haben unsere Energiereserven fast aufgebraucht. Die Bio-Essenzen von livQ verleihen Frühjahrs- und Detoxkuren eine ganz neue Bedeutung. Das aus 31 ernährungsphysiologisch wertvollen Bio-Rohstoffen bestehende Fermentationsgetränk sorgt für einen gesunden und kraftvollen Start in den Frühling.

Bio-Essenzen von livQ für mehr Vitalität und Lebensenergie

Die Tage werden länger, die Bäume schlagen aus und überall riecht es herrlich nach Frühling. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Ganz anders sieht es in diesen Tagen bei zahlreichen Menschen aus. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Leistungsschwäche prägen in der Übergangszeit den Alltag zahlreicher Menschen. Die sogenannte Frühjahrsmüdigkeit scheint allgegenwärtig zu sein.

Dem Rhythmus der Natur folgend sucht der Mensch nach einem gesunden Neuanfang. Auch die mangelhafte Nahrungsverwertung und eine Unterversorgung mit enzymatischen Vitalstoffen gehören zu den mutmaßlichen Ursachen stark ausgeprägter Müdigkeit. Die gesunde Regulation des Stoffwechsels kann bereits beeinträchtigt sein, wenn dem Körper nur eine der zur Bildung entsprechender Enzyme benötigten Aminosäuren fehlt. Sind die enzymatischen Vitalstoffspeicher gut gefüllt, verbessert sich die Energieproduktion enorm. Eine gesundheitsfördernde und entgiftende Frühjahrskur mit den livQ Bio-Essenzen ist jetzt genau das Richtige. Dabei ist sie auch noch ganz einfach: Etwa drei Monate lang werden täglich 10ml der hochwertigen Bio-Essenz getrunken.

Die hochwertigen Inhaltsstoffe der livQ Bio-Essenzen sowie deren besonders lange und intensive Fermentation sorgen für mehr Energie, Frische und Leistungsfähigkeit. Fermentationsprodukte sind bekannt für ihre regulierende Wirkung auf die Darmflora. Diese hat einen bedeutenden Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. So spielt der Darm beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Auch das Glückshormon Serotonin wird hier gebildet und sorgt für ein rundum gutes Gefühl.

livQ Bio-Essenzen bestehen aus 31 ernährungsphysiologisch wertvollen Biorohstoffen. Hierzu gehören verschiedene Früchte, Gemüse, Nüsse, Samen und Wurzeln. Die Bio-Essenzen werden ausschließlich von qualifizieren Spezialisten in Deutschland hergestellt, sie sind laktose-, glutenfrei und vegan.

Über die livQ AG

livQ, das Nahrungsmittelunternehmen mit Sitz in Neuried steht für natürlich reine Bio-Produkte, die für ein besseres Wohlbefinden und mehr Lebensqualität sorgen. Die livQ Bio-Essenzen und die livQ Bio-Primärhefe zeichnen sich durch eine besonders lange und intensive Fermentierung sowie eine sorgfältige Rohstoffauswahl, beste Verträglichkeit und eine hohe Effizienz aus. Die Produkte werden von Therapeuten empfohlen, sind im Fachhandel und bei ausgewählten Versendern erhältlich.

Weitere Informationen über livQ finden Interessierte [url=https://livq.de/]hier[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

livQ AG
Gautinger Straße 4
82061 Neuried
Telefon: +49 (89) 2351491-0
Telefax: +49 (89) 2351491-11
http://livq.de

Ansprechpartner:
Renate Ladner
Vorstand
Telefon: +49 (89) 235 1491 22
E-Mail: renate.ladner@livQ.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.