Konstrukteur geschütztes Fahrerhaus (m/w/d) (Vollzeit | Wien)

WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Entwicklung und Konstruktion inkl. Auslegung von Bauteilen mit Schwerpunkt geschütztes Fahrerhaus für LKWs auf Basis der einschlägigen Standards und eines entsprechenden Lastenheftes oder Kundenauftrages
  • Erstellung von Lieferantenlastenheften
  • Termingerechte Fertigstellung der Konstruktionsunterlagen (Zeichnungen, Freigabeliste, Projektlisten)
  • Erkennen von technischen oder zeitlichen Probleme und Abstimmung mit den Fachvorgesetzten bzw. Projektleiter
  • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen wie dem Projektmanagement, Versuch/Prototypenbau, der Produktion und Beschaffung
  • Mitarbeit in Entwicklungsprojektteams und Unterstützung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produkte durch kreative Ideen und deren konstruktive Umsetzung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. Hochschule oder Technische Schule Fachrichtung Maschinenbau oder Kfz-Technik oder gleichwertige Qualifikation)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Konstruktion von geschützten Wannen- bzw. Kabinenstrukturen ist zwingend erforderlich
  • Lösungsorientierte und analytische Arbeitsweise sowie Entwickeln und Verstehen von komplexen Prozessen für komplexe Anwendungen
  • Ausgezeichnete CAD-Kenntnisse (CATIA V5); Kenntnisse des PLM-Programmes TeamCenter sind vorteilhaft
  • Gute Kenntnisse der KFZ-Technik
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendung sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, sich schnell in weitere Programme einzuarbeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Motivation und Eigeninitiative sowie kreatives Denken

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Interessante Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Umfeld
  • Die Möglichkeit, sich beim Neuaufbau einer neuen Fahrzeuggeneration einzubringen und mitzuwirken
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten, ein angenehmes Betriebsklima und eine Betriebskantine

Das gesetzliche Mindestgehalt laut Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position € 3.301,13 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung, wobei jedoch je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine marktübliche Überzahlung vorgesehen ist.

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Rheinmetall AG
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 473-01
Telefax: +49 (211) 473-4158
http://www.rheinmetall.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet