Pulpo WMS und plentymarkets kooperieren für optimale Lagerverwaltung

Ab Anfang September steht die Verbindung der beiden Systeme Pulpo WMS und plentymarkets zur Verfügung. Damit wird Pulpo WMS das bevorzugte Warenwirtschafts- und Lageroptimierungssystem für plentymarkets Kunden mit höheren Ansprüchen. Die enge Zusammenarbeit und nahtlose Integration beider Systeme per Plugin verspricht Anwendern lückenlose Prozesse.

Gerade im Umfeld größerer Händler erweitert Pulpo WMS unsere Warenwirtschaft um verbesserte Funktionen und weitere Features, wie zum Beispiel Zeiterfassung, Nachschub, unterschiedliche Inventurtypen etc. Insbesondere Händler mit komplexen Anforderungen werden begeistert sein“, sagt Bernhard Weiß, Vorstand der plentysystems AG.

Zeitgemäße Technologie schafft Verbindung

Das plentymarkets E-Commerce ERP integriert mehr als 40 nationale und internationale Marktplätze, diverse Zahlungs- und Fulfillment-Anbieter und alle gängigen Webshop-Systeme. Über zusätzliche Plug-ins und die offene REST API – eine speziell auf Cloud Services zugeschnittene, auf Internetstandards basierende Programmierschnittstelle – lässt sich das System beliebig erweitern. Weitere Pluspunkte sind der moderne Technologieansatz und ein dynamisch wachsendes Ökosystem an Partnerlösungen.

Schon alleine aus rein technologischer Sicht ist plentymarkets das perfekte Match für unser modernes WMS. Die Kompatibilität der beiden Systeme macht es uns im Vergleich zu anderen Systemen besonders einfach eine stabile und updatefähige Verbindung zu gewährleisten. Wir freuen uns sehr mit plentymarkets einen weiteren großen Schritt in das deutsche E-Commerce-Umfeld zu gehen und Online-Händlern zu helfen, ihre Lagervorgänge weiter zu optimieren und zu professionalisieren“, betont Thomas Kircheis, Gründer der Pulpo WMS Germany GmbH.

Das von den beiden deutschen Thomas Kircheis und Philipp Thyben ursprünglich in den USA gegründete Unternehmen fokussiert sich nun mit der Pulpo WMS Germany GmbH zurück in seinen Heimatmarkt. Vor allem im E-Commerce und Fulfillment Umfeld erschließt das umfangreiche Pulpo WMS noch vorhandene Lücken im Markt.

Mehrwert für plentymarkets Online-Händler

Die strategische und langfristig angelegte Partnerschaft mit plentymarkets bringt vor allem für Händler mit komplexeren Lagerprozessen viele Vorteile:

Pulpo WMS bietet eine professionelle Erweiterung der Lagerfunktionalitäten von plentymarkets. Mit Pulpo WMS erhält der plentymarkets Kunde unter anderem Regeln für automatischen Nachschub, Lagerorte basierend auf personalisierten Bedürfnissen (z.B. Rotation, Gewicht etc.), optimierte Routen die im Moment des Pickings kalkuliert und dem passenden Pick-Profil zugeordnet werden, multiple Pick-Arten (z.B. rollende Kommissionierung, Batch-Pick, Split-Pick), und vieles mehr. Eine intuitive Android App für Lagermitarbeiter und ein Front-End für den Leitstand erlauben Pulpo WMS Kunden volle Kontrolle über ihr(e) Lager.

Ab dieser Woche wird Pulpo WMS mit dem Plugin erste Kunden anbinden. Das Plugin synchronisiert alle Informationen zwischen beiden Systemen in Echtzeit und erlaubt es sogar dem Packer über Pulpo‘s Android App die Versandlabel im Moment des Verpackens auszudrucken. Ab Anfang September wird das Plugin allen plentymarkets Kunden im plentyMarketplace zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen erhalten Interessenten auf der Seite von Pulpo WMS: https://www.pulpowms.com/plentymarkets

Über Pulpo WMS

Pulpo WMS Germany GmbH bietet eine Web-Platform zur Verwaltung von Lagern und eine Android-App für Lagermitarbeiter. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lagerverwaltungssystemen verfügt Pulpo WMS über sehr benutzerfreundliche Oberflächen, ohne dass fortschrittliche Funktionen fehlen. Pulpo WMS ist mit kostengünstiger Android Hardware kompatibel. Die App unterstützt die Lagermitarbeiter in jedem Prozess, zum Beispiel durch einen optimalen Kommissionierweg, um Fehler zu vermeiden und Zeit einzusparen. Lagermitarbeiter lernen oft schon nach einem Tag Aufgaben fehlerfrei auszuführen. Infolgedessen können sowohl Online Händler als auch Logistiker mit Hilfe von Pulpo WMS schnell und kostengünstig ihre Lager papierlos optimieren.

Über die plentysystems AG

Die plentysystems AG bietet mit plentymarkets ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verkaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
Telefon: +49 (561) 98681100
Telefax: +49 (561) 50656150
http://www.plentymarkets.eu/

Ansprechpartner:
Heidi Pfannes
Marketing
E-Mail: redaktion@plentymarkets.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel