Kategorie: Bauen & Wohnen

Gewerbemieten senken und nicht nur stunden

Die Mietzahlungen für die Ladengeschäfte belasten die Händler zurzeit finanziell stark, da viele von ihnen ihre Läden in der Regel geschlossen halten müssen und dort nicht verkaufen dürfen. Vom Grundsatz her haben die Händler aber auch nach behördlicher Schließung des Geschäftsbetriebes den Mietzins weiterhin in der vereinbarten Höhe an den Vermieter zu entrichten. Der Handelsverband […]

Weiterlesen ...

WENKO: Neuheiten rund um die Spüle

Das Spülen mit der Hand ist in der Regel genauso effizient wie in der Spülmaschine, wenn man einige Regeln beachtet: Angetrocknetes und Eingebranntes mit wenig Spülmittel in heißem Wasser zuerst einweichen. In einem halbvoll gefüllten Becken mit heißem Wasser spülen. Zur Vermeidung zu starker Schaumbildung erst das Wasser einlassen und dann das Spülmittel hinzugeben. Fällt […]

Weiterlesen ...

Digitaler Immobilienverkauf – nicht nur in Krisenzeiten

Die Vertriebsexperten der David Borck Immobiliengesellschaft setzen schon seit langem auf die digitale Vermarktung ihrer Objekte über verschiedene Kanäle und Tools. Ab sofort wird das Portfolio um digitale 3D-Rundgänge mit 360 Grad Funktion ergänzt. So können Interessenten jederzeit und ortsunabhängig die Immobilienangebote erkunden und sich einen Eindruck verschaffen. Alternativ lassen sich die Objekte auch per […]

Weiterlesen ...

Einzelhändler drehen Hilfspaket für Wohnungsmieter um und bringen Vermieter durch Aussetzen von Miet- und Nebenkostenzahlungen in Existenznot

Eigentlich hatte sich die Politik ein Hilfspaket für Wohnungsmieter mit ernsten finanziellen Schwierigkeiten ausgedacht. Doch viele Einzelhandels-Filialisten zeigen sich als Trittbrettfahrer und bringen Vermieter in finanzielle Schwierigkeiten. Gegenseitige Einigung? Fehlanzeige! Kopierte Briefe an den Vermieter und überlastete Hotlines lassen kaum eine persönliche Einigung, mit der beide Parteien leben können, zu. Anstelle ihre Liquiditätsprobleme an Eides […]

Weiterlesen ...

Immobiliensuche während Coronakrise

Wegen der Coronapandemie ist das öffentliche Leben nahezu vollständig stillgelegt. Trotzdem oder vielmehr gerade deshalb haben viele Menschen jetzt Zeit sich nach einer neuen Immobilie umzusehen. Doch wie sollen sich zukünftige Eigentümer für eine Immobilie entscheiden, wenn sie sie nicht besichtigen können? Hier kommt Immo-Shopping24 ins Spiel. Der Service des Baufinanzierungsvermittlers Baufi24.de (https://www.baufi24.de/) vereinfacht die […]

Weiterlesen ...

GEBAG beginnt Neubau in Großenbaum

Ende März fiel der Startschuss für ein Neubau-Projekt der GEBAG im Duisburger Süden. Die Wohnungsbaugesellschaft errichtet im Uhlenbroicher Weg 105a ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 19 Wohnungen. Auf über 1.400 Quadratmetern Wohnfläche entstehen 16 öffentlich geförderte und drei freifinanzierte Wohnungen. Das fünfgeschossige Gebäude wird barrierearm geplant. Die Kaltmiete der öffentlich geförderten Wohnungen wird 5,70 Euro/Quadratmeter betragen, […]

Weiterlesen ...

Servicestudie: Fliesenmärkte 2020

Die lindgrünen Badezimmerfliesen verursachen Augenschmerzen? Der Austausch der Fliesen im Wohnbereich oder auf der Terrasse ist längst überfällig? Fliesenmärkte bieten Interessenten die ganze Vielfalt an Materialien, Farben und Muster. Dass Verbraucher mit einem Beratungswunsch hier an der richtigen Stelle sind, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders ntv neun […]

Weiterlesen ...

Markant und zweckmäßig

Die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau ist um eine neue Landmarke reicher. In dem quirligen Stadtteil Haslach entsteht in den nächsten Jahren das Quartier Gutleutmatten mit rund 500 geplanten Wohneinheiten für etwa 1.300 Menschen. Im westlichen Teil des Neubaugebietes sticht schon jetzt ein markantes Wohnhaus hervor. Der neungeschossige Turm ist bereits von Weitem aus sichtbar und […]

Weiterlesen ...

Heimwerken in Corona-Zeiten – Risiko: Eigenarbeiten an Elektro-Leitungen

In der Coronakrise gibt es einen Run auf noch geöffnete Baumärkte. Zu den Verkaufsschlagern gehören neben Farben und Brennholz auch Stromkabel. Die Aktion Das sichere Haus (DSH), Hamburg, warnt vor den Unfallrisiken bei Arbeiten in Eigenregie an Stromleitungen handwerkliche Begabung hin oder her. "Stromunfälle sind zahlenmäßig keine Schwergewichte des häuslichen Unfallgeschehens, aber ein Unfall mit […]

Weiterlesen ...

Colliers International: Münchner Büromarkt im letzten Vorkrisenquartal mit durchschnittlichem Umsatz

178.100 Quadratmeter Flächenumsatz Leerstandsquote bei 2,4 Prozent Durchschnittsmiete bei 21,60 Euro pro Quadratmeter Im letzten Quartal, das noch nicht oder nur wenig von der Corona-Krise beeinflusst wurde, erzielte der Münchner Büromarkt nach Angaben von Colliers International einen Flächenumsatz von 178.100 Quadratmetern, was 7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum waren. Der Vermietungsumsatz ohne Eigennutzer lag bei […]

Weiterlesen ...