Kategorie: Familie & Kind

Bundesteilhabegesetz: Menschen mit Behinderung demonstrieren vor dem Landtag

Der 1. Januar 2020 hätte ein Meilenstein auf dem Weg zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung werden sollen. Dann tritt die dritte Stufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in Kraft. Damit soll gewährleistet werden, dass Menschen mit Behinderung die individuelle Unterstützung bekommen, die sie brauchen, um selbstbestimmt so leben zu können, wie sie es wollen. Dafür […]

Weiterlesen ...

„Das Handy ist wie Kokain in der Tasche“

Die Diskussion läuft schon seit Monaten, Leitmedien wie Spiegel, Süddeutsche äußern sich besorgt: Immer mehr Kinder und Jugendliche konsumieren wie selbstverständlich pornographisches Material auf ihren Smartphones. Auch die Politik wacht langsam auf, seit Ende Oktober ein Ring von 12 – bis 25jährigen aufgedeckt wurde, der solches Material geschäftsmäßig vertrieb. Niemand, kein Kind ist davor gefeit, […]

Weiterlesen ...

Kindeswohl als zentrales Kriterium

Die Gemeinsame Konferenz aus Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) betonen in einer heute (6. Dezember 2019) veröffentlichten Erklärung, dass sich die Anwendung der stetig wachsenden Möglichkeiten der medizinisch assistierten Reproduktion am Wohl der ungeborenen Kinder auszurichten haben. In dem Kindeswohl und Elternwünsche überschriebenen Dokument werden auf dieser Grundlage Positionen […]

Weiterlesen ...

Weihnachtsaktion lässt Kinderwünsche wahr werden

Im Vorfeld der Weihnachtsfeiertage werden die Vorbereitungen der Weihnachtsgeschenke spürbar, wenn die Suche nach Überraschungen für Lieblingsmenschen beginnt. Ebenso stellt die Vorweihnachtszeit für manche Kinder aber auch eine Zeit unerfüllter Wünsche dar.  Gerade in sozial benachteiligten Familien besteht oftmals kein finanzieller Spielraum für die Realisierung von Anschaffungen außerhalb der Lebensnotwendigkeiten. Der Unterstützung solcher Kinder widmet […]

Weiterlesen ...

Warum die Banane krumm ist

Mit Bananen haben sich die Kinder im Karl-Hartenstein-Kindergarten in Bad Cannstatt beschäftigt. Warum die Banane krumm ist und dass sie an einer Staude zum Beispiel in Peru wachsen, haben die Drei- bis Sechsjährigen gelernt. Als Überraschung kamen Oberkirchenrat Dieter Kaufmann und der Cannstatter Pfarrer Markus Granzow-Emden mit echten Bananen vorbei. Kaufmann ist Vorstandsvorsitzender des Diakonischen […]

Weiterlesen ...

Viviane Geppert neue Botschafterin für World Vision Deutschland

Die Pro7-Moderatorin Viviane Geppert ist neue Botschafterin für das internationale Kinderhilfswerk World Vision Deutschland. Die gebürtige Wiesbadenerin und Wahl-Münchnerin wird sich insbesondere für behinderte Kinder in Tansania einsetzen. Viviane Geppert ist seit 2016 Moderatorin der Pro7-Magazine "taff und "red". Nach Angaben von World Vision hat sie eine Patenschaft für ein Kind in Tansania übernommen und […]

Weiterlesen ...

Arbeitshilfe zur Situation der Christen in der Sahel-Region vorgestellt

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe zur Situation der Christen in der Sahel-Region vorgestellt. Die Veröffentlichung ist Teil der „Initiative Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit“, deren jährlicher Höhepunkt der Gebetstag der katholischen Kirche am 26. Dezember ist. Frieden zwischen Christen und Muslimen im Tschad von zentraler Bedeutung Erzbischof […]

Weiterlesen ...

Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) startet mit Leseaktion in die Vorweihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit stimmen Advents- und Weihnachtsmärkte überall in Ostbrandenburg auf besinnliche Festtage ein. Die Vorweihnachtszeit ist außerdem eine Zeit der Geschichten und Märchen, denn wenn es früh dunkel wird, ist die schönste Zeit zum Lesen, Vorlesen und gemütlichen Beisammensitzen. In diesem Dezember startet deshalb zum ersten Mal der NEB-MärchenExpress. Auf Strecken, an denen Weihnachtsmärkte […]

Weiterlesen ...

ADRA Albanien leistet Nothilfe nach dem Erdbeben

Am 26. November wurde die Region um Tirana, im Nordwesten Albaniens, morgens um 4 Uhr durch ein Erdbeben der Stärke 6.4 erschüttert. Laut ADRA Albanien starben 27 Personen und weitere 650 wurden verletzt. Die Landesregierung hat den Notstand ausgerufen. Krankenhäuser behandeln Verletzte kostenlos und Schulen stellen ihre Turnhallen als Notunterkünfte zur Verfügung. Die Adventistische Entwicklungs- […]

Weiterlesen ...

Piratenschiff in Alsfeld vor Anker gegangen

„Ahoi“  tönt es über den ganzen Schulhof. Mit dem Schlachtruf der Seeräuber kommentieren die vielen kleinen Piraten, die sich da hinter der Alsfelder Stadtschule versammelt haben, jeden Satz des Landrates. Der ist extra gekommen, um sich das riesige Piratenschiff anzusehen, das an diesem Vormittag in der Volkmarstraße vor Anker gegangen ist. Und bei diesem Besuch […]

Weiterlesen ...