Kategorie: Gesundheit & Medizin

MedTech-Unternehmen Magnosco wächst weiter

Ab sofort ergänzt Dr. Sebastian Ahlberg die Geschäftsführung des MedTech-Unternehmens Magnosco um Inga Bergen (Managing Director/CEO) und Thomas Diepold (Managing Director/COO) in den Bereichen Projektentwicklung und-management sowie bei Serviceprozessen. Mit DermaFC (Dermatofluoroskopie) hat Magnosco ein schnelles und schmerzfreies Verfahren entwickelt, das Ärzte mittels Laserspektroskopie und entsprechender KI bei der (Früh-) Diagnose von schwarzem Hautkrebs unterstützt, […]

Weiterlesen ...

„Angst hat keine Lobby“

Angst ist natürlich. Der Körper wird in einen Alarmzustand versetzt und vor einer möglichen Gefahr gewarnt. Beruhigt sich die Situation wieder, verflüchtigt sich in der Regel auch das beklemmende Gefühl. Wenn sich Angst jedoch verselbstständigt, immer häufiger und stärker auftritt, kann sie zu einer gravierenden Beeinträchtigung bzw. Krankheit werden. „Wer in der U-Bahn oder bei […]

Weiterlesen ...

Erfolgreich. Gesund bleiben: 5 Jahre MentaCare

Dieses Jahr begeht MentaCare, die privatärztliche Tagesklinik und Ambulanz, sein 5-jähriges Bestehen. Am Freitag, dem 21. September, ab 15.00 Uhr lädt das Team des Stuttgarter Zentrums für Psychische Gesundheit zunächst zum Tag der offenen Tür und um 18 Uhr zur Podiumsdiskussion „Erfolgreich. Gesund bleiben“ in die Azenbergstraße 68 auf den Killesberg ein. Hohes Engagement, Erfolg […]

Weiterlesen ...

Dr. Mischak: „Wir haben die Kindergesundheit im Blick“

Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak hebt die Bedeutung der Kindergesundheit hervor. Deshalb habe die Kreisverwaltung jetzt erstmals einen Gesundheitsbericht für genau diesen Bereich erstellt. Mischak betont, dass die Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen eine vorrangige Aufgabe von weitreichender Bedeutung sei. „Gesundheit bildet die Basis für das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden, für Bildungs- und […]

Weiterlesen ...

Wärme und Bewegung gegen Verspannung

Nicht nur Menschen in Pflegeberufen oder im Baugewerbe, sondern auch Büroangestellte kennen das Problem: Schmerzhafte Verspannungen im Nacken und unteren Rücken bedeuten oft eine erhebliche Bewegungseinschränkung und eine große Belastung im Alltag. Ausgelöst werden die unangenehmen Muskelverhärtungen meist durch Fehlhaltungen, einseitige Belastungen oder auch dauerhaften Stress. „Unabhängig davon, was die Verspannungen verursacht, helfen Wärme und […]

Weiterlesen ...

Frankfurter Wissenschaftler: Neue Chancen zur besseren Behandlung von Arthrose

Die „Alterskrankheit“ Arthrose wird auch durch körpereigene Enzyme ausgelöst / Frühe Diagnose und neue Therapien als Alternative zum Gelenkersatz – Aber es fehlen Gelder für die Forschung. In Deutschland sind mehr als 50 Prozent der Frauen und ein Drittel der Männer über 60 Jahren von Arthrose betroffen. Millionen Menschen kämpfen Tag für Tag mit Schmerzen, […]

Weiterlesen ...

Eine Frage des Widerstands

Beim Gehen, Treppensteigen oder Radfahren trainieren wir im Alltag ganz nebenbei unsere Beinmuskulatur. Der Oberkörper, insbesondere der Rücken, kommt hingegen häufig zu kurz. Eine mögliche Folge: Die Muskulatur im Rücken verkümmert und verursacht schmerzhafte Verspannungen. Eine alltagstaugliche Möglichkeit für wirkungsvolles Oberkörpertraining kommt aus dem Hause SYWOS mit dem gleichnamigen Trainingsgerät. Die Kombination aus einem Ex- […]

Weiterlesen ...

Polypharmazie – des Guten zu viel? Medikations-Management bei Menschen mit Demenz

Mehr als acht Millionen ältere Menschen werden in Deutschland jährlich stationär behandelt. 40 Prozent aller über 65-jährigen Patienten in Allgemeinkrankenhäusern weisen kognitive Störungen auf, fast jeder Fünfte leidet an Demenz.[1] Mit dem Programm „Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus“ unterstützt die Robert Bosch Stiftung bundesweit 17 Projekte, die vorbildliche Konzepte für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz […]

Weiterlesen ...

Das Klinikum Karlsruhe baut das seelsorgerische Angebot für Muslime weiter aus

Ingeborg Schmitt-Hiba zählt zu den 74 Frauen und Männern, denen der Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha im Dezember 2016 in Stuttgart das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss zur islamischen Krankenhauseelsorgerin überreichte. Die vom Sozial-und Integrationsministerium finanzierte Ausbildung im Bereich der Krankenhausseelsorge umfasst 190 Unterrichtseinheiten, hinzukommen Hospitationen in Krankenhäusern. Die Ausbildung orientiert sich an den bestehenden […]

Weiterlesen ...

Alternative Methoden zur Behandlung maligner Erkrankungen: In den meisten Fällen wirksamer als deren Ruf erwarten lässt

Alternative Naturheilverfahren stehen oft in der öffentlichen Kritik. Neben wenigen schwarzen Schafen gibt es jedoch zahlreiche Naturheilpraktiker, welche Patienten, die unter malignen Erkrankungen leiden, effektiv helfen können. In der Naturheilpraxis Regina Rose werden zuverlässige Diagnosen nach Laborwerten großgeschrieben. Eine nachgewiesene Wirksamkeit der zum Einsatz kommenden Behandlungsmethoden hat hier oberste Priorität. Einsatz effektiver Methoden in der […]

Weiterlesen ...