Kategorie: Gesundheit & Medizin

Tabakwerbeverbot: Wichtiger Schritt für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung

. Statement von Prof. Dr. med. Helmut Gohlke, Vorstandsmitglied der Deutschen Herzstiftung Die Deutsche Herzstiftung begrüßt den Beschluss eines umfassenden Tabakwerbeverbots durch den Bundestag. Dieser war längst überfällig. Im europäischen Vergleich war Deutschland bis dahin das einzige Land, in dem die Werbung für dieses todbringende Produkt immer noch erlaubt ist. Schon 2004 hatte sich der […]

Weiterlesen ...

ThemenCheck Medizin: Weitere drei HTA-Berichte zu Bürgerfragen fertiggestellt

Seit 2016 ist es für Bürgerinnen und Bürger möglich, über den ThemenCheck Medizin wissenschaftlich fundierte Antworten auf bestimmte medizinische Fragen in Form einer wissenschaftlichen Gesundheitstechnologiebewertung (engl. Health Technology Assessment =HTA) zu erhalten – etwa zu Vor- und Nachteilen einer bestimmten Behandlungsform oder auch zur Sinnhaftigkeit einer Untersuchungsmethode. Aktuell haben vom IQWiG beauftragte externe Wissenschaftlerteams im […]

Weiterlesen ...

Buchneuerscheinung »Vom Prothesengott zur Psychoprothese«

Wir leben in einer Ära der Psychoprothetik. Sigmund Freud übersah bei seinem Entwurf eines wissenschaftlich-technisch ausgerüsteten, doch nicht glücklich werdenden Prothesengotts, wie Psychoanalyse, Psychologie und Psychotherapie selbst zur Erweiterung der Prothetik beitragen. Sie verbessern Arbeits-, Leistungs- und Liebesfähigkeit, sie stützen und optimieren das zutiefst verunsicherte Selbst von Menschen, die ihre hypermoderne Existenz ohne solche professionellen […]

Weiterlesen ...

Wichtiges Etappenziel: Kassen können ab 2021 elektronische Patientenakte mit klarer Datensouveränität der Patienten anbieten

Mit dem Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) hat der Gesetzgeber heute die Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) ab 2021 mit einer deutlich gestärkten Entscheidungshoheit der Versicherten über die eigenen Daten beschlossen. Die Betriebskrankenkassen begrüßen ausdrücklich diese gesetzliche Festlegung der Datensouveränität der Patienten. Zudem ist ein wichtiges Digitalisierungsziel der Betriebskrankenkassen jetzt im Gesetz verankert: Es gibt klare gesetzliche Vorgaben […]

Weiterlesen ...

„Gesetz verschafft Pflegeeinrichtungen Einstieg in die Telematik“

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) begrüßt das heute im Bundestag verabschiedete Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG), das die Einbindung der Pflege- und Gesundheitseinrichtungen in die Telematik sowie den Schutz der Versichertendaten regelt. „Mit den vorgenommenen notwendigen Änderungen ermöglicht das Gesetz den längst überfälligen, notwendigen Einstieg der Pflegeeinrichtungen in die Telematik. Einige Prozesse werden zukünftig unbürokratischer […]

Weiterlesen ...

Mit Kanonen auf Spatzen geschossen

Lange rumgedoktert und trotzdem nicht fit: Das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) lässt nicht nur das nötige Feintuning vermissen, sondern wird auch in Sachen Sicherheit seinem Namen nicht gerecht. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat zur Abstimmung über das Gesetz im Bundestag dessen Mängel erneut scharf kritisiert. Im Gegensatz zur elektronischen Patientenakte (ePA), die mit dem PDSG […]

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Thrombektomie am Diak Klinikum durchgeführt

Das Diak in Schwäbisch Hall ist seit Januar Teil des SCHLAGANFALL KONSORTIUMs RHEIN-NECKAR (FAST). Im Rahmen dieser Kooperation wurde am 12. Juni erstmals ein Schlaganfallpatient in Zusammenarbeit mit Heidelberger Neuroradiologen erfolgreich behandelt. Der Patient hat heute keinerlei Beschwerden mehr. Ein großartiger Erfolg für das Team der Klinik für Neurologie und Gerontoneurologie unter Leitung von Chefärztin […]

Weiterlesen ...

Nationale Preisträger für den Global Clinical Case Contest qualifiziert

Der Global Clinical Case Contest ist ein weltweiter Wettbewerb für Zahnmedizinstudierende und junge Assistenten/innen, bei dem Fälle mit außergewöhnlichen klinischen Ergebnissen prämiert werden. Bei der Endausscheidung zum nationalen Clinical Case Contest für Deutschland, Österreich und Schweiz ermittelte die Bewertungsjury (Dr. Constanze Bösel, Dr. Walter Dias, Dr. Dietmar Krampe und Dr. Frank Pfefferkorn) Ende April die […]

Weiterlesen ...

Neue Intensivstation hat Betrieb aufgenommen

Größer, moderner, heller – so präsentiert sich die neue Intensivstation im Rheinland Klinikum Dormagen, die nach mehrjähriger Planung und zehnmonatiger Bautätigkeit ihren Betrieb aufgenommen. Sie vereint zwei bislang räumlich voneinander getrennte Bereiche und bietet dennoch ungleich mehr Platz als zuvor, ein deutliches Plus an Komfort für Patienten und deren Angehörige sowie verbesserte Arbeitsbedingungen für ärztliches […]

Weiterlesen ...

Corona: Schnelle Hilfe für helfende Hände auf dem Land – die Sonderförderung „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ Die Bewerbung für das Programm ist bis zum 12. Juli möglich

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat der Deutsche Landkreistag die Sondermaßnahme „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ auf den Weg gebracht. Diese unterstützt insbesondere ehrenamtliche Initiativen in ländlichen Regionen, die zum Beispiel in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind – wie Dorfläden oder die Tafeln. Für den Vogelsbergkreis nimmt das Sachgebiet Dorf- und […]

Weiterlesen ...