Kategorie: Intralogistik

Intralogistik-Spezialist STILL empfängt Staatsrat Andreas Rieckhof

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Hamburger Unternehmens STILL besuchte Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Bereich Verkehr), heute das Werk des Intralogistik-Spezialisten in Billbrook. Dabei stand neben einer Werksbesichtigung ein ausführliches Gespräch mit STILL Geschäftsführer Thomas A. Fischer zur Zukunft des Unternehmens, der Branche sowie des Standorts Billbrook auf der Agenda. […]

Weiterlesen ...

WITRON realisiert Omnichannel-Logistikzentrum für Axfood

WITRON realisiert in der Nähe von Stockholm das bis dato größte Einzelprojekt in seiner Firmengeschichte. Bis Ende 2023 nimmt der Parksteiner System-Integrator ein mehr als 100.000 m2 großes, hochautomatisiertes Logistikzentrum für den Lebensmitteleinzeländler Axfood in Betrieb. Aus dem Logistikzentrum werden sowohl Axfood-Filialen und Online-Kunden versorgt. Es beliefert den Großraum Stockholm sowie den Norden Schwedens, was […]

Weiterlesen ...

MHLC Europe 2020 gibt Impulse für neue Wege in der Intralogistik

Alle fünf Tage wird in der Logistik im Durchschnitt ein neues Start-up gegründet. Ihr Kernthema: die digitale Transformation der Branche, so das Ergebnis einer Analyse der internationalen Managementberatung Oliver Wyman. Denn obwohl die Digitalisierung bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda steht, schöpfen nur die Wenigsten ihr Potenzial voll aus. Welchen Input Start-ups geben […]

Weiterlesen ...

Zellulare Fördertechnik für hochflexible Intralogistiksysteme

Die cellumation GmbH mit Sitz in Bremen, stellt erstmals auf der LogiMAT 2020 in Halle 3, Stand B78, das zellular konzipierte Förder- und Positioniersystem „celluveyor“ vor. Die innovative Fördertechnik-Lösung ist bereits als Sieger im Start-up-Contest des Deutschen Logistik-Kongresses 2018 ausgezeichnet worden. Die einzigartige Neuentwicklung aus kleinen Förderzellen mit omnidirektionalen Antriebsrädern bietet der Fördertechnik vollkommen neue […]

Weiterlesen ...

33 Paletten in vier Minuten von der LKW Ladefläche

Die FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH (FAB) mit Sitz in Waldshut-Tiengen stellt auf der LogiMAT 2020 in Halle 1, Stand D44, eine individuell konfigurierbare Fördertechnik-Lösung zur automatisierten Be- und Entladung von Lkw vor. „Mit diesem von FAB entwickelten, automatischen Be- und Entladesystem ist ein Sattelauflieger mit 33 Paletten innerhalb von vier Minuten komplett entladen“, erläutert […]

Weiterlesen ...

AKL für kleinere und mittelständische Unternehmen

Bei ihrem vierten Auftritt auf der LogiMAT präsentiert sich die LT Fördertechnik GmbH, Leingarten, mit mehreren Neuentwicklungen als Lösungsanbieter für automatisierte Lager- und Fördertechnik, welche auch für kleinere und mittelständische Unternehmen erschwinglich sind. Im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 2, Stand D39, steht das Regalbediengerät der Pegasus-Klasse für Automatische Kleinteilelager (AKL), eine vollumfängliche Behälterfördertechnik-Serie und […]

Weiterlesen ...

Durchgängige Effizienz bei der automatisierten Auftragsfertigung

Die SCHMALE LOGTEC GmbH mit Sitz in Warburg bei Paderborn unterstreicht auf der LogiMAT 2020 in Halle3, Stand D41, ihre Marktposition als innovativer, leistungsstarker Partner, gefragter Lieferant und kompetenter Dienstleister für komplexe Logistik-Systeme. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen dabei die aktuellen Innovationen für die skalierbare Lösung einer FTS-Peripherie. Die neu entwickelte Produktlinie AGV Connect ist […]

Weiterlesen ...

Inhouse Logistik mit COSYS Software

Haben Sie auch mit immer größer werdenden Paketbergen im Unternehmen zu kämpfen? Damit stehen Sie nicht alleine da, denn viele Unternehmen haben dieses Problem. Durch das große Wachstum der E-Commerce Branche wächst auch die Auslastung der Intralogistik von Unternehmen. Hier bietet es sich natürlich an mehr Personal einzustellen, jedoch ist das sehr teuer. Setzten Sie […]

Weiterlesen ...

Small Warehouse ermöglicht die digitale Kommissionierung mit Barcodeerfassung

Sollen viele Kundenaufträge in kürzester Zeit kommissioniert, verpackt und an den Versand übergeben werden dürfen keine Fehler auftreten. Die falsche Adresse, das Paket das verwechselt wird und nicht an den Zielempfänger geschickt wird sondern vertauscht wird kann für viel Chaos sorgen. Auch das Verwechseln von Artikeln die ähnlich sind sowie Mengenabweichungen sorgen bei Lieferanten und […]

Weiterlesen ...

FlexQube erhält Großauftrag von Baumaschinenhersteller

Die FlexQube Inc., Tochter der schwedischen Muttergesellschaft FlexQube AB, hat einen Auftrag über diverse Transportwagen von einem Hersteller von Baumaschinen, dessen Hauptsitz in den USA ist, erhalten. Diese Wagen werden zu Kommissionierzwecken in einem der Hauptverteilzentren des Unternehmens eingesetzt. Der Bestellwert beläuft sich auf 260.000,- US-Dollar. Drei Varianten von Kommissionierwagen, die die Kommissioniervorgänge für geringfügig […]

Weiterlesen ...