Kategorie: Kunst & Kultur

Der Tag, an dem ein „glücksbringender, großer Kaiser“ in der Oberpfalz regiert

1928 trat die Stadtkapelle in einer Kleinstadt in der Oberpfalz erstmals in China-Gewändern auf. Aus diesen Anfängen hat sich eine Faschings-Großveranstaltung entwickelt, die heute jedes Jahr tausende Besucher aus ganz Deutschland nach „Bayerisch China“ lockt — heuer am 28.2. 364 Tage im Jahr regiert in der 6.000-Einwohner-Stadt Dietfurt – rund 50 Kilometer westlich von Regensburg […]

Weiterlesen ...

Internationaler Weltfrauentag

Am 8. März ist internationaler Weltfrauentag! Er wurde erstmals am 19. März 1911 begangen. An diesem Tag soll der Rechte der Frauen und der Gleichberechtigung gedacht werden. Auch in China feiert man jährlich den Weltfrauentag. Zwar sind Frauen seit der Ära Mao Zedongs offiziell gleichberechtigt, doch in der Praxis sieht das anders aus. Wie in […]

Weiterlesen ...

Baby Kreuzberg am 24. Februar 14 Uhr in Birkenried

Der Berliner Musiker Marceese, alias Baby Kreuzberg, kommt am 24. Februar 14 Uhr mit 2 neuen Alben, „Twang Twang“ und „Black Diamond" (Timezone-Records) nach Birkenried. Acht Solo-Alben hat der Berliner Gitarrist und Sänger Marceese davor bereits veröffentlicht. Im Oktober 2014 legte der Kreuzberger Hans-Dampf-in-allen-Gassen seinen Longplayer "A-Ramblin‘ And A-Howlin’" vor und ging noch mehr zurück […]

Weiterlesen ...

Marek Janowski feiert seinen 80. Geburtstag

Am 18. Februar 1939 wurde Marek Janowski in Warschau geboren. Am kommenden Montag feiert der künftige Chefdirigent der Dresdner Philharmonie seinen 80. Geburtstag. Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie: „Marek Janowski wird in den Tagen um seinen runden Geburtstag mit dem WDR Sinfonieorchester auf einer Gastspielreise sein. Von Dresden aus gratuliert die Dresdner Philharmonie aufs […]

Weiterlesen ...

Bauhaus-Jubiläum: Karlsruhe besinnt sich auf architektonische Stärken

Bauhaus und Modernes Bauen findet man nur in Berlin, Dessau oder Weimar? Keineswegs, so lautete das einhellige Fazit des 19. Round Table Tourismus Karlsruhe am 13. Februar 2019. Rund 70 Vertreter aus Kultur, Politik, Architektur und Tourismus waren in das Landratsamt Karlsruhe gekommen, um sich über die vielfältigen und bemerkenswerten Beispiele für Architektur der Moderne […]

Weiterlesen ...

Ein goldener Schatz für das Gutenberg-Museum

Sie besteht aus 3.333 Bildern und ist die weltweit einzige Bibel, die das komplette Alte und Neue Testament in Bildern wiedergibt. Ab sofort steht die Wiedmann Bibel in Form der exklusiven und limitierten ART-Edition in Gold im Gutenberg-Museum. Am Dienstag haben die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse und Direktorin Dr. Annette Ludwig das Exemplar mit der […]

Weiterlesen ...

Vielfalt ist Trumpf

Beeindruckende Werke von Künstlern aus aller Welt und verschiedenen Kulturkreisen sind bis Ende 2020 im Pirelli HangarBicocca zu sehen, dem Mailänder Museum für zeitgenössische Kunst. Präsentiert werden Exponate von Giorgio Andreotta Calò, Sheela Gowda, Daniel Steegmann Mangrané, Cerith Wyn Evans, Trisha Baga, Chen Zhen, Neïl Beloufa und Steve McQueen. Die Präsentation des ambitionierten Ausstellungs-Programms für […]

Weiterlesen ...

Stadtstreicher musizieren für Landenberger Schüler

Es ist mittlerweile eine liebgewonnene Tradition, dass die Kinder und Jugendlichen der Weimarer Stadtstreicher die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums an ihren Projekten teilhaben lassen. Und so luden sie wenige Tage nach ihrem erfolgreichen Winterkonzert auch „ihre“ Landenberger Kinder wieder zum Sonderkonzert im eigenen Haus. Mit mitreißendem musikalischen Schwung verzauberten sie vergangene Woche ihr aufmerksames Publikum mit dem […]

Weiterlesen ...

Chormusical „Martin Luther King“ in ausverkaufter Essener Grugahalle

Das neue Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ begeisterte am 9. und 10. Februar jeweils 4.500 Zuschauer in der ausverkauften Grugahalle in Essen. Der 1.200 köpfige Chor und die internationalen Musical-Solisten wurden vom Publikum mit stehenden Ovationen gefeiert. Wie die Pressestelle des Chormusicals mitteilte, wird das Chormusical am 18. Januar 2020 […]

Weiterlesen ...

Wenn der Krieg im Kopf tobt

Als erste Schauspiel-Premiere des neuen Jahres steht am Samstag, dem 23. Februar ab 19 Uhr in der Box ein beeindruckendes Solo-Stück auf dem Programm: In „Am Boden“ von George Brant ist Gastschauspielerin Sabine Osthoff in der Rolle einer Kampfpilotin zu erleben, die viele Jahre in verschiedenen Kriegsgebieten stationiert war und dabei den Adrenalinkick im Himmel […]

Weiterlesen ...