Kategorie: Luft- / Raumfahrt

Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“

Leisure Cargo, 100% Tochter der Zeitfracht, übernimmt ab 1. Juni 2018 die „Belly-Fracht“ in den 29 Boeing 737-Passagiermaschinen der rumänischen Fluggesellschaft „Blue Air“ für das europaweite Streckennetz der Airline von Dublin bis nach Zypern und von Lissabon bis nach Kopenhagen. In Deutschland ist „Blue Air“ in München, Stuttgart, Köln und Hamburg präsent. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung […]

Weiterlesen ...

ZEITFRACHT Tochter WDL Aviation ist 283. Mitglied der IATA

Die WDL-Aviation mit Sitz am Flughafen Köln/Bonn, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, ist offizielles Mitglied der IATA (International Air Transport Association), dem weltweiten Dachverband der Fluggesellschaften. „Wir arbeiten konsequent daran, die WDL mit strategischem Fokus auf den europäischen Markt weiterzuentwickeln. Durch die Partnerschaft mit IATA gewinnen wir entscheidenden Branchenbackground, künftige Herausforderungen, die […]

Weiterlesen ...

WDL-Aviation verstärkt Flotte um weitere BAe 146-200

Die am Flughafen Köln/Bonn ansässige WDL-Aviation, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, verstärkt seine Flotte um eine zusätzliche British Aerospace BAe 146-200. Das Flugzeug mit Kapazität für 100 Passagiere ist unter der Kennung D-AZFR registriert. Verkäufer ist die britische Chartergesellschaft Cello Aviation mit Basis am Birmingham Airport. Über den Kaufpreis der Maschine wurde […]

Weiterlesen ...

Premium Aviation Service: Nayak Röder Gruppe auf Wachstumskurs

Die Nayak Röder Gruppe, spezialisiert auf die Wartung von Flugzeugen, übernimmt ab sofort den Line Maintenance Service von 14 Flugzeugen des Typs A32x der Laudamotion, ehemals niki. Der Vertrag wurde heute unterzeichnet. Nach der kürzlich gewonnenen Ausschreibung für easyJet in Nizza und Bordeaux (weitere 9 Maschinen vom Typ A32X) kann die Nayak Röder Gruppe somit […]

Weiterlesen ...

Wettbewerbsvorteil durch überzeugende Konnektivitätslösungen an Bord

Die Qualität von Konnektivitäts-Diensten ist für Airlines meist nicht zu erkennen. Sie haben Schwierigkeiten, die Leistungsfähigkeit ihrer Netze umfassend zu beurteilen und die SLA-Performanz der beauftragten Diensteanbieter zu kontrollieren. Doch sollten sie sich um die Qualität der Verbindungen an jedem einzelnen Sitzplatz kümmern. Passagiere nutzen verschiedene Geräte und Apps gleichzeitig – den hieraus resultierenden Anforderungen […]

Weiterlesen ...

WDL Aviation wird Mitglied im BARIG

WDL Aviation ist als neuestes Mitglied dem Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) beigetreten. Der Verband mit Sitz am Flughafen Frankfurt vertritt die gemeinsamen Interessen von rund 100 nationalen und internationalen Fluggesellschaften aus Passage, Fracht und Touristik. Das deutsche BAR ist damit der größte Verband seiner Art weltweit. WDL Aviation besteht seit 1974, ist […]

Weiterlesen ...

Microdrones auf dem Mobile World Congress 2018

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentierte die Deutsche Telekom, eines der zehn größten Telekommunikationsunternehmen der Welt, im vergangenen Monat Microdrones in ihrem Vortrag über CONNECTED DRONES – die sichere und reelle Integration von Drohnen in den deutschen Luftraum über das Mobilfunknetz. CONNECTED DRONES ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Telekom und der DFS, Deutsche […]

Weiterlesen ...

Lösbarer Befestigungsclip beschleunigt die Umrüstzeit der Sitzverkabelung in Flugzeugen

Änderungen in der Konfiguration der First- und Business-Class in Flugzeugkabinen bedeuten zeitaufwändige Änderungen in der Sitzverkabelung. HellermannTyton hat ein spezielles Befestigungsteil entwickelt, damit Monteure die Leitungssätze für die Inflight-Entertainment-Systeme schneller entfernen, wieder befestigen und anschließen können. Der „Seat-to-Seat-Clip“ ist aus dem leichten und hitzestabilen PA66-Kunststoff hergestellt. Die Klemme wird vom Sitzhersteller permanent am Sitzgestell verankert. […]

Weiterlesen ...

Fokus auf Luftfahrt: HanseVision baut Geschäftsfeld Business Apps weiter aus

Die HanseVision GmbH, einer der führenden Spezialisten für Collaboration-Lösungen, baut 2018 das Geschäftsfeld Business Apps weiter aus. Darunter sind Lösungen zusammengefasst, die Prozesse optimieren und der Produktivitätssteigerung dienen. Zu Beginn des Jahres liegt der Branchenfokus in diesem Bereich auf der Luftfahrtbranche. HanseVision entwickelt die Anwendungen individuell nach den Unternehmensanforderungen. Das Business-Apps-Portfolio wird sowohl für deutsche […]

Weiterlesen ...

3M zeigt neuen Spleißfilm auf der AIX

Auch in diesem Jahr präsentiert der 3M Geschäftsbereich Aerospace sein breites Produktportfolio für den Flugzeuginnenausbau auf der Aircraft Interiors Expo (AIX). Ganz neu im Gepäck: der 3M Scotch-Weld Spleißfilm AF 3074. Er bietet Flugzeugherstellern die gleichen Vorteile wie der zuletzt eingeführte 3M Scotch-Weld Spleißfilm AF 3014, ist aber zudem sehr schwer brennbar und somit für […]

Weiterlesen ...