Kategorie: Natur & Garten

„Wir treiben es bunt“ – Färbepflanzen im Botanischen Garten

Wir freuen uns nach langer Zeit, wieder eine Führung ankündigen zu können, wenn auch mit einer begrenzten Teilnehmerzahl. Frau Dr. Kurbasik wird im Freiland des Gartens unter dem Motto „Wir treiben es bunt" Pflanzen vorstellen, die zum Färben verwendet werden können. Die Führung, an der neun Personen teilnehmen können, wird sich vor allem den Färbepflanzen […]

Weiterlesen ...

Schmetterlingsvielfalt in den Städten bewahren

Schmetterlinge gehören mit ihrer bunten Vielfalt zu einer intakten Natur, gerade auch in städtischen Grünanlagen und Schrebergärten. Viele in Deutschland heimische Tagfalterarten sind jedoch in ihrem Bestand bedroht. Mit einem neuen Modellprojekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt soll der Rückgang der Schmetterlingsvielfalt gestoppt werden – unter aktiver Beteiligung der Leipziger Bevölkerung. Das Bundesamt für Naturschutz fördert […]

Weiterlesen ...

Beeindruckende Naturaufnahmen

Fast glaubt man das Rauschen der mächtigen Adlerschwingen zu hören, wenn man das Foto „Beuteflug“ des Finnen Markus Varesvuo betrachtet. Der Fotograf drückte genau in dem Moment ab, als der Raubvogel seine Beute, einen Fisch, aus dem Meer holte. Diese Momentaufnahme brachte Varesvuo den Sieg im internationalen Naturfotowettbewerb „Glanzlichter 2020“ ein. Das Siegerbild ist nur […]

Weiterlesen ...

Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ lockt mit erweiterter Kategorie

Aufgrund der Corona-Krise hat die Stiftung für Mensch und Umwelt die Kategorie „Bestehende Naturgärten“ des bundesweiten Pflanzwettbewerbs um „Bestehende Naturbalkone“ erweitert. Wer miteifern möchte, registriert bis zum 31. Juli seinen Beitrag. Als Gewinn für die Unterkategorie „Bestehende Naturbalkone“ wurde ein Zusatzpreis von 300,- Euro ausgelobt, um trotz Corona weitere Teilnahmen anzuregen. Voraussetzung ist, dass die […]

Weiterlesen ...

Coole Outdoor Lounge Tische vom Designer

Bisher war es nicht einfach, coole Design Gartentische oder moderne Outdoor Beistelltische zu finden, die praktisch sind und gleichzeitig optische Akzente setzen. Deshalb hat der Designer Florian Asche 3 ganz besondere Design Gartentische entwickelt, die sich durch ein zeitloses, modernes Design auszeichnen und besonders wetterfest und pflegeleicht sind. Die Designer Gartentische sehen nicht nur gut […]

Weiterlesen ...

Blumen und Gräser statt Rasen: Blühwiesen in Nordhausen

Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten sind unersetzlich. Sie bestäuben viele Pflanzen und sorgen so für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch Insekten finden heute immer weniger Nahrung und den richtigen Lebensraum. Wir wollen einen kleinen Teil dazu beitragen, dass es in Nordhausen wieder mehr blüht und Insekten mehr Nahrung finden. Auf ausgewählten Flächen wollen […]

Weiterlesen ...

Im Schleudergang

Honig gehört bei vielen Menschen auf den Frühstückstisch. Doch wie kommt der süße Brotaufstrich aus der Bienenwabe in das Glas? Das zeigt Ralf Müller am Sonntag, 12. Juli. Der Imker, der auch die Natureumsbienen betreut, wirft zwischen 14 und 16 Uhr die Honigschleuder an. Durch die beim Schleudern entstehende Zentrifugalkraft spritzt der Honig aus den […]

Weiterlesen ...

Tomaten richtig pflegen

Der Anbau von Tomaten im Hausgarten macht häufig Probleme, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Mit Ausnahme der Buschtomate, die häufig für Balkonkästen angeboten wird, hat die Tomate ein unbegrenztes Wachstum. Der Haupttrieb wächst immer weiter. Damit die Kraft der Pflanzen nicht bei der Produktion von Blättern und neuen Trieben verbraucht wird, muss man alle Seitentriebe […]

Weiterlesen ...

Eigenes Gemüse aus dem Mietgarten

Nicht jeder hat zu Hause einen Balkon oder Garten. Wer trotzdem Lust hat, ein kleines Stück Land zu beackern, kann sich einen Garten mieten, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Immer mehr Landwirte in NRW bieten diese Mietgärten an. Hier kann man sich eine Parzelle mieten und eigenes Gemüse, Kräuter und Blumen pflanzen, säen, pflegen und […]

Weiterlesen ...

Check out im Hotel Wildbiene

Im Hotel Wildbiene herrscht gerade Betriebsamkeit: Viele Einzelzimmer werden jetzt auf einen Schlag frei. Rund zwölf Monate lang haben die jungen Wildbienen in winzigen Brutzellen dicht an dicht im Wildbienen-Hotel gelegen. „Jetzt sind sie flügge und verlassen ihr Grand Hotel“, sagt Manuel Pützstück, Natur- und Artenschützer der Deutschen Wildtier Stiftung. Mit dem Auszug aus dem […]

Weiterlesen ...