Kategorie: Natur & Garten

Dachbegrünung auf dem Vormarsch

Die re-natur GmbH, der Großhandel für den Garten- & Landschaftsbau mit Hauptsitz in Ruhwinkel hat ihr Sortiment im Bereich Dachbegrünung erweitert. Das Unternehmen bietet alle wichtigen Produkte, um auf Dachflächen grüne Oasen zu schaffen. Grüne Dächer wirken dem Klimawandel entgegen und bieten zahlreichen Insektenarten wie zum Beispiel Bienen einen neuen Lebensraum. Viele weitere Vorteile gehen […]

Weiterlesen ...

Gefrorene Herzen: Grönlands traurige Schlittenhunde

Grönlands Schlittenhunde – ein Drama, das niemand sieht. Ständig angekettet, im Sommer dem Verdursten nahe, kaum Futter und kein Schutz vor Sturm und Regen. Wenn das Thema auf diese Hunde kommt, meinen viele Experte zu sein. Diese Hunde brauchen keinen Schutz, die sind zäh, das ist alles nur die Meinung einer Frau, die keine Ahnung […]

Weiterlesen ...

Ein Pinselohr im Winterfell

Am „Grünen Dach Europas“ streift er wieder wild umher: Der Luchs, die größte Katze des Kontinents. Gemeinsam haben Bayerischer- und Böhmerwald mit 15.000 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Wildnis-Gebiet Europas vorzuweisen, das sich ohne Eingriff des Menschen entwickelt. Das Besondere: 85 Prozent des Gebietes umfassen natürliche Nadel- und Fichtenwälder, die seit der Eiszeit überlebt haben […]

Weiterlesen ...

Hochwasserschutz verbessern – Auenentwicklung fördern

Flusshochwasser sind die Naturereignisse, die in Deutschland die größten wirtschaftlichen Schäden verursachen und für viele Menschen katastrophale Folgen haben. Die neue Schwerpunktausgabe der Zeitschrift „Natur und Landschaft“ liefert eine aktuelle und übergreifende Betrachtung der Hochwasservorsorge. Das Heft gibt Einblick in das Nationale Hochwasserschutzprogramm und beleuchtet aus verschiedenen Perspektiven die vielfältigen Möglichkeiten und den Nutzen naturverträglicher […]

Weiterlesen ...

Glyphosat contra biologische Vielfalt: Empfehlungen des BfN

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) weist auf die gravierenden Risiken glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel für die biologische Vielfalt hin und empfiehlt die Anwendung in Deutschland so schnell wie möglich zu beenden. Die nach der Entscheidung der Wiederzulassung von Glyphosat in Europa zu treffenden Regelungen zum Umgang mit glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln in Deutschland stehen mit der Konstituierung der entsprechenden […]

Weiterlesen ...

TÜV SÜD eröffnet in China ein Prüflabor für künstliche Pflanzenbeleuchtung

Mit einem neuen Prüflabor für künstliche Pflanzenbeleuchtung reagiert TÜV SÜD auf einen globalen Trend: Der Anbau von Gemüse, Obst und blühenden Pflanzen unter exakt kontrollierbaren Umgebungsbedingungen gewinnt angesichts der wachsenden Welt­bevölkerung immer mehr an Bedeutung. Das gilt insbesondere für China, das bevölkerungs­reichste Land der Erde. Am Standort Shenzhen nahe der Grenze zu Hongkong eröffnete TÜV […]

Weiterlesen ...

Vogelmonitoring leicht gemacht: Erfassung der Brutvögel wird digitalisiert

. ● Projektstart für Entwicklung digitaler Werkzeuge zur Vogelerfassung ● BfN-Präsidentin: Naturschutz kann dadurch künftig schneller auf aktuelle Entwicklungen reagieren Naturbegeisterte beobachten zur Brutzeit Vögel, erfassen sie im Smartphone oder Tablet und bereits kurz nach Ende der Brutsaison liegen wissenschaftlich belastbare Angaben zu überregionalen Bestandsveränderungen gegenüber den Vorjahren vor. Noch ist das Zukunftsmusik. Mit einem […]

Weiterlesen ...

Biologischer Pflanzenschutz

Ausgestattet mit injektionsnadel- oder greifzangenähnlichen Waffen ziehen sie in die Schlacht: Tausende von Schlupfwespen, Raubmilben, Blattlauslöwen und Co sind im geschützten Gemüse-, Zierpflanzen- und Beerenobstbau für uns im Einsatz. Gnadenlos begeben sie sich auf die Jagd nach Blattläusen, Spinnmilben, Weißen Fliegen und Thripsen. Der Appetit der kleinen Räuber ist unglaublich. Eine Florfliegenlarve vertilgt in ihrer […]

Weiterlesen ...

Gut gewachsen

Unsere Wasserpflanzen sind ständig auf Diät. In Schwimmteichen werden sie auf Schonkost gesetzt, damit bloß keine Algen entstehen. Dabei sind unsere Wasserpflanzen regelrechte Weicheier. Sie lieben es, wenn ihre Wurzeln in einem weichen, schlammigen und nährstoffreichen Substrat wachsen. Grobe Strukturen mit scharfen Kanten – das ist gar nichts für sie. Wenn dazu klare Sicht herrscht, […]

Weiterlesen ...

Schmidt: „Ein konstruktives, lösungsorientiertes Miteinander“

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt Vertreter der Initiative „Wir haben es satt“ und der Aktion „Wir machen Euch satt“ zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Thema „Die Zukunft der europäischen Agrarpolitik: Gemeinsamer Gedankenaustausch vor der IGW"“ eingeladen.   Hierzu erklärt Bundesminister Christian Schmidt: „Wie auch in den vergangenen Jahren habe ich […]

Weiterlesen ...