Schlagwort: additive

Anforderungen an Kunststoffe im Auto

Multifunktional, nachhaltig und hygienisch: Innovative Kunststoffe im Auto sind gefragter denn je. Das flexible leichtgewicht ermöglicht völlig neue Fahrzeugarchitekturen und Funktionen. Der VDI-Kongress PIAE 2019, zeigt vom 03. bis 04. April die künftigen Anforderungen an Kunststoff im Auto. Von Kunststsoffverglasung über „On-Demand-Funktionen“ bis hin zu antimikrobiellen Oberflächen: Der Kunststoffanteil im Auto wächst und die Ansprüche […]

Weiterlesen ...

25 Jahre GEMÜ Mehrwege-Ventilblöcke

Ursprünglich wurden im Rohrleitungsbau, einfache Feinguss- oder Durchgangsventilkörper mit Rohrfittingen zusammengeschweißt. Diese werden zum Teil auch heute noch verwendet, jedoch haben sie durch die großen Toträume einen erheblichen Nachteil. Deshalb wurde 1993 der erste einfache Mehrwegeventilkörper, das T-Ventil, mit integrierten Rohrfittingen, selbstentleerend und ganz ohne Schweißnähte entwickelt. Heute stellen die M-Blöcke die fortschrittlichste Lösung dar, […]

Weiterlesen ...

Starterkulturen für Fleischwirtschaft: MicroTec setzt auf Wellmann

Startup mit Background und Potenzial: Die MicroTec GmbH in Steinfeld-Mühlen hat heute ihre Anlage zur Herstellung von Starterkulturen für die Fleischwirtschaft in Betrieb genommen. Das sind spezielle Mikroorganismen, die den Reifeprozess und die Haltbarkeit etwa von Rohwurst steuern und verbessern. Der Einsatz in weiteren Zielbranchen soll folgen. Als Generalunternehmer für die Produktionsanlage agierte Wellmann Engineering […]

Weiterlesen ...

SolidLine AG – 1.600 Teilnehmer auf SOLIDWORKS 2019 Launch-Events

Mal wieder auf den aktuellen Stand bringen. Das war die Devise von knapp 1.600 Besuchern der 9 deutschlandweiten SOLIDWORKS 2019 Launch-Events der SolidLine AG. Zahlreiche SOLIDWORKS Anwender, IT-Verantwortliche, Konstruktionsleiter und Geschäftsführer folgten der Einladung und informierten sich über aktuelle Branchentrends rund um die Produktentwicklung und die neusten Funktionen von SOLIDWORKS 2019. Das Highlight der SOLIDWORKS […]

Weiterlesen ...

Gussbedarf im Fahrzeugbau wächst

Welche Auswirkungen hat die Mobilitätswende auf die Gießereibranche? Auf der 10. VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau“, vom 29. – 30. Januar 2019 in Magdeburg, diskutieren Experten der Gießereiindustrie und aus dem Motorenbau über die Zukunft des Verbrennungsmotors. Die Gießereiindustrie steht vor weitreichenden Veränderungen. Verantwortlich sind neue Antriebstechniken, insbesondere die Elektrifizierung in der Automobilindustrie. Auf der Suche […]

Weiterlesen ...

Künstliche Intelligenz in der Materialmikroskopie

Das Institut für Materialforschung an der Hochschule Aalen (IMFAA) freut sich über die Förderzusage im Bundesprogramm Forschung an Fachhochschulen mit Unternehmen (FHprofUnt). Das Projekt KLEVER zur intelligenten Bildverarbeitung in der Materialmikroskopie wird in den nächsten drei Jahren mit rund 600.000 Euro unterstützt und ist kürzlich angelaufen. Neben dem IMFAA mit Professor Dr. Gerhard Schneider und […]

Weiterlesen ...

3D-Sprühkopf für Schmiedeanlagen hergestellt über das additive Verfahren ist Gewinner in der Kategorie Industry

Es ist schon ein Novum und eine Besonderheit, dass ein kleines Maschinenbauteil zu den Gewinnern des German Design Awards zählt. Genauer gesagt: ein Sprühkopf zur Kühlung der Gesenke in Schmiedepressen. Der Anlagen- und Maschinenbauer SMS group (www.sms-group.com) ist für dieses Bauteil als „Winner“ 2019 in der Kategorie Industry ausgezeichnet worden. Entsprechend groß war die Freude […]

Weiterlesen ...

PERLON® – The Filament Company überraschte Besucher der Messe Formnext

Die Weltleitmesse für Additive Fertigung findet im Jahresrhythmus in Frankfurt/M. statt. Mit 26 919 Besuchern meldet Mesago, Veranstalter der Formnext in Frankfurt/M. eine neue Bestmarke und ein Plus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Erstmalig unter den 632 Ausstellern aus 32 Nationen auch unsere Firmengruppe Perlon, vertreten durch die Pedex GmbH aus Wald-Michelbach, die sich auf dem […]

Weiterlesen ...

Einzigartiges Know-how zur Verfügung gestellt

Die Solidteq GmbH ist als Start Up aus der Prototypenfertigung des Automobilzulieferers Rheinmetall Automotive AG hervorgegangen. Das junge Unternehmen ist auf additive Fertigungsverfahren spezialisiert, die völlig neue Bauteilgeometrien und -funktionen sowie eine wirtschaftliche Herstellung von Kleinserien ermöglichen. Zunächst als reiner In-House-Lieferant der Konzerntochter Pierburg bot es darauf aufbauend sein Know-how auch weiteren Kunden der Automotive-Branche […]

Weiterlesen ...

„Production Planning“ für die digitale Fabrik der Zukunft

DMG MORI, ein weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen mit einem Umsatz von über 3,3 Mrd € und über 12.000 Mitarbeitern, und DUALIS, ein führender Anbieter von APS (Advanced Planning and Scheduling)-Systemen, schließen eine Kooperation für die digitale Fabrik der Zukunft. Schwerpunkt der Kooperation ist die gemeinsame Softwareent­wicklung mit der ISTOS GmbH, ein Unternehmen des DMG […]

Weiterlesen ...