Schlagwort: adra

Adventisten im Beobachterstatus beim „VFG − Freikirchen Schweiz“

Am 13. September feierte der Dachverband VFG − Freikirchen Schweiz (Verband Evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz) in Bern sein 100-jähriges Bestehen. Die VFG-Leiterkonferenz hat während ihrer Sitzung vor der Feier den Antrag der International Christian Fellowship (ICF) um Aufnahme als VFG-Mitglied einstimmig befürwortet. Anschließend wurde ebenfalls einstimmig dem Antrag der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten […]

Weiterlesen ...

ADRA: Keine Beteiligung an politischer Demonstration in Rohingya-Flüchtlingslager

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA International veröffentlichte am 9. September eine Stellungnahme in der sie die direkte und indirekte Beteiligung an einer politischen Kundgebung im Kutupalong’s Modhurchhara Flüchtlingslager in Ukhiya am 25. August bei Cox’s Bazar/Bangladesch bestritt. Dort protestierten die Rohingya-Flüchtlinge gegen ihre Rückführung aus den Camps in Bangladesch nach Myanmar (Birma). Die Anschuldigungen […]

Weiterlesen ...

Adventisten feiern 100 Jahre Tätigkeit in Ruanda

Am 31. August feierten über 40.000 Personen im Amahoro National Stadium in der ruandischen Hauptstadt Kigali im Beisein des adventistischen Weltkirchenleiters, Pastor Ted Wilson, 100 Jahre Präsenz der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda. Laut Adventist News Network (ANN) wurde während der 100-Jahr-Feier der adventistischen Missionare gedacht, die 1919 nach Ruanda kamen. Pastor Hesron Byilingiro, Präsident […]

Weiterlesen ...

Bahamas: ADRA und adventistische Kirche helfen Opfern

Die Kirchenleiter der Siebenten-Tags-Adventisten auf den Bahamas, mit rund 700 Inseln, sammeln nach den 40-stündigen verheerenden Verwüstungen des Hurrikans „Dorian“ Informationen über das Schicksal Hunderter Kirchenmitglieder. Das berichtete die Kommunikationsabteilung der teilkontinentalen Kirchenleitung der Adventisten in Zentralamerika und in der Karibik (IAD). Schulen und Kirchengebäude seien überflutet, beschädigt oder zerstört worden. Die Adventistische Entwicklungs- und […]

Weiterlesen ...

Verlässliches Ausschiffungssystem für Gerettete gefordert

Nach vier Rettungsaktionen und insgesamt 356 Schiffbrüchigen an Bord kann die Ocean Viking nun im Hafen von Malta anlegen. Nach Gesprächen mit  der EU-Kommission, Deutschland und Frankreich erklärten sich die Länder Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Portugal und Rumänien bereit, die Geretteten aufzunehmen, twitterte Maltas Regierungschef Joseph Muscat. Pressekonferenz Noch am Morgen hatten die Organisationen SOS […]

Weiterlesen ...

Kolumbien: Venezolanische Migranten erhalten Hilfe für Start-ups

Leiter und Mitarbeitende der adventistischen Universität in Medellín/Kolumbien (Universidad Adventista de Colombia UNAC) unterstützen ein Start-up-Projekt. Mit diesem Projekt sollen 15 Migrantenfamilien aus Venezuela und fünf lokale Familien mit niedrigem Einkommen ihr eigenes kleines Unternehmen gründen können, so. Zulay Herrera, Projektleiterin. Die Familien haben Werkzeuge, Öfen, industrielle Lebensmittelmaschinen sowie Rohstoffe dazu Nähmaschinen, Drucker und Fast-Food-Karren, […]

Weiterlesen ...

Adventisten: großes soziales Engagement bei Pfadfindertreffen

Während der internationalen Pfadfindertreffen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in diesem Jahr zeigten die Jugendlichen großes Engagement für die vorgeschlagenen Hilfsprojekte. In Portugal sammelten sie „Talente“ und ermöglichten so Kindern in São Tomé Nahrungsmittel und Schulbesuch für ein ganzes Jahr. Auf dem Camporée in den USA wurden 5.000 Behälter mit Reinigungs- und Hilfsmitteln für Katastropheneinsätze gefüllt. […]

Weiterlesen ...

Zum Schulanfang beste Wünsche von ADRA

Zu Beginn des neuen Schuljahres und der Einschulung der neuen Klassen in Hessen wünschte die Adventistische Katastrophen- und Entwicklungshilfeorganisation ADRA Deutschland (ADRA) den Schülerinnen und Schülern einen gelungenen Start ins neue Schuljahr. Mit ihrer Aktion erinnert sie an die Bedeutung der Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit weltweit. Bildung ist der Schlüssel „Wir wüschen den eingeschulten Kindern […]

Weiterlesen ...

Kanada: ADRA unterstützt durch Waldbrände vertriebene einheimische Bevölkerung

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfeorganisation ADRA und freiwillige Helfer der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ontario/Kanada unterstützten Anfang Juni die indigene (einheimische) Bevölkerung in Nordontario. Aufgrund der Waldbrände mussten die dortigen Bewohner ihre Häuser verlassen und wurden in Notunterkünfte gebracht, berichtet ADRA-Kanada und die nordamerikanische Kirchenzeitschrift Adventist Review. Waldbrände im Nordwesten von Toronto In der ersten […]

Weiterlesen ...

Papua-Neuguinea: Adventistische Freikirche eröffnet „House of Care“ zum Schutz vor familiärer Gewalt

Die Silva Memorial Seventh-day Adventist Church, eine lokale Kirchengemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten in der Region Papua-Neuguinea (PNG), eröffnete kürzlich auf ihrem Grundstück eine Zufluchtsstätte für Betroffene häuslicher Gewalt. Das sogenannte „House of Care“ (Haus der Fürsorge) wird eine vorübergehende Unterkunft für von häuslicher oder sexueller Gewalt Betroffene bieten. Gleichzeitig soll es nach Angaben der australischen Kirchenzeitschrift […]

Weiterlesen ...