Schlagwort: aiv

AIV Berlin benennt sich in Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg um

Der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V. (AIV) hat sich in seiner gestrigen Mitgliederversammlung einstimmig mit vier Enthaltungen für die Umbenennung in Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V. ausgesprochen. Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Wir führen derzeit anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Groß-Berlin einen Internationalen Städtebaulichen Wettbewerb zur Zukunft der Metropolregion Berlin-Brandenburg durch und werden die […]

Weiterlesen ...

AIV: Gute Stadtplanung fängt bei Brücken an. Verbinden und beleben statt teilen

Nach Angaben des Architekten- und Ingenieur-Vereins zu Berlin (AIV) fängt guter Städtebau in einer Stadt mit vielen Wasserwegen bei den Brücken an. Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Brücken können nicht nur verbinden, sondern Stadträume beleben bzw. sogar neu entstehen lassen. Das zeigen uns historische Beispiele wie der Ponte Vecchio in Florenz oder die Rialtobrücke in Venedig, […]

Weiterlesen ...

AIV: Eröffnung des BER führt langfristig zur spürbaren Verschiebung der Gewichte in der Stadtregion

Die für den 31. Oktober dieses Jahres geplante Inbetriebnahme des BER und die damit verbundene Stilllegung des Flughafens in Tegel zum 8. November führt laut Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) zu einer langfristig spürbaren Verschiebung der Gewichte in der Stadtregion Berlin-Brandenburg. Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Zu einer radikalen Veränderung durch Großprojekte dieser Art wird […]

Weiterlesen ...

cts GmbH präsentiert smartes, modulares Lagersystem

Der Intralogistik- und Automatisierungsspezialist cts GmbH erweitert sein Portfolio für die Elektronik- und Automotive-Industrie um eine smarte, modular aufgebaute und flexibel nutzbare In-Production-Warehouse-Lösung. Baugruppen, Bauteilrollen oder Verbrauchsmaterialien lassen sich in dieser Pufferlagerlösung in speziellen Kassettenmagazinen oder genormten Kleinladungsträgern (KLT-Boxen) nahe der Produktionslinien platzieren. Das spart Platz und Transportwege. Die Versorgung der Linien kann bedarfsgerecht flexibilisiert […]

Weiterlesen ...

AIV initiiert breite gesellschaftliche Debatte über die Zukunft der Stadtregion

Heute vor 100 Jahren wurde Berlin zum dritten Mal geboren – nach seiner Gründung im Mittelalter und nach dem Zusammenschluss von Berlin und Kölln mit ihren drei barocken Stadterweiterungen am Neujahrstag 1710. Oder genauer: Der 27. April 1920, Tag des Beschlusses der Preußischen Landesversammlung zu Groß-Berlin, war der Beginn der Schwangerschaft, das Licht der Welt erblickte […]

Weiterlesen ...

Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) zu 100 Jahre Groß-Berlin in Corona-Zeiten: Krise als Chance nutzen

Vor 100 Jahren, am 27. April 1920, wurde der Beschluss gefasst, eine „neue Stadtgemeinde Berlin zu gründen“ (Groß-Berlin-Gesetz). Der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) nimmt dies zum Anlass, mit Partnern von Oktober bis Dezember dieses Jahres eine Ausstellung über die städtebauliche Entwicklung nach diesem historischen Ereignis im Kronprinzenpalais Unter den Linden zu veranstalten. Aber auch, […]

Weiterlesen ...

cts GmbH bietet herstellerübergreifende AIV/AMR-Komplettlösungen

AIVs (Autonomous Intelligent Vehicles) / AMRs (Autonomous Mobile Robots) gelten als Schlüsseltechnologie für die automatisierte, hocheffiziente Materialversorgung in der Elektronikfertigung. Die cts GmbH aus dem oberbayerischen Burgkirchen bietet mit AIV-Framework jetzt eine hochmoderne Middleware-Lösung, die den Aufbau und ein umfassendes Management von AIV-Flotten mit bis zu 100 Fahrzeugen ermöglicht. Die Besonderheit dabei: Mit cts AIV-Framework […]

Weiterlesen ...

Genehmigungspraxis jetzt umstellen

AIV-Vorsitzender: „Wir unterstützen beispielsweise die Idee, in dieser Krise auf das Verfahren der so genannten Genehmigungsfiktion umzusteigen. Das bedeutet, wenn in einer bestimmten Zeit auf einen Antrag auf Baugenehmigung nicht geantwortet wird, dieser als genehmigt gilt. Es müssen Wege gegangen werden, die Projekte schneller denn je ins Rollen zu bringen, um die Bauwirtschaft vor ihrer […]

Weiterlesen ...

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2020: Preisträger*innen stehen fest

Die Preisträger*innen des 165. AIV-Schinkel-Wettbewerbes stehen fest. Der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) hat den Förderwettbewerb für junge Leute bis 35 Jahre dieses Mal ausgelobt, um mit mehr Mut Ideen und Utopien für das „Berlin in 50 Jahren“ zu kreieren. Eva Krapf, Vorsitzende des AIV-Schinkel-Ausschusses: „Dieses Jahr blicken wir nicht nur auf 100 Jahre Groß-Berlin […]

Weiterlesen ...

AIV: Absage der Pressekonferenz mit Ausstellungseröffnung und Schinkel-Fest am 13. März

Der Architekten- und Ingenieur-Verein (AIV) zu Berlin bedauert es, angesichts der Corona-Krise und der damit verbundenen Empfehlungen des Bundesgesundheitsministers, die Pressekonferenz mit Ausstellungseröffnung sowie das Schinkel-Fest am kommenden Freitag, 13. März, absagen zu müssen. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Da die Lage sich täglich verschärft, haben wir beschlossen, der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers zu folgen und alles Mögliche […]

Weiterlesen ...