Schlagwort: akademie

Fit für Europa Online-Seminar

Auch in diesem Jahr veranstaltet das BBK das Seminar "Fit für Europa". Vor allem in Anknüpfung an die erfolgreiche deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020 und die damit einhergehenden Neuerungen im europäischen Katastrophenschutz möchten wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den aktuellen Stand zum Katastrophenschutzverfahren der Europäischen Union bringen. Das Katastrophenschutzverfahren der Europäischen Union ist Ausdruck gelebter Solidarität. Benötigt […]

Weiterlesen ...

Keine halben Sachen: bpt-INTENSIV und bpt-Kongress in diesem Jahr DIGITAL

In 2021 werden sowohl die bpt-INTENSIV Kleintiertagung als auch der bpt-Kongress rein digital stattfinden. Das haben die Gremien der bpt Akademie Anfang Januar nach ausführlicher Diskussion beschlossen. Eine Rückkehr zur Präsenz ist für 2022 geplant. Bewährte Programmsäulen mit bildschirmverträglichen Lerneinheiten Die aktuellen Corona-Entwicklungen verbieten eine Präsenztagung der bpt-INTENSIV Ende April, zumal die Ausstellungshalle der Stadthalle […]

Weiterlesen ...

Güterbahnen: Digitalisierung ist Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit

Anlässlich des 14. „Forums Schienengüterverkehr“, das erstmalig rein digital stattfindet, haben die beiden Gastgeberverbände, der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) deutlich gemacht, wie wichtig die Digitalisierung des Güterbahn-Systems für die Wachstumsziele der Branche und der Politik ist. VDV-Vizepräsident Joachim Berends und Dr. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer des BME: […]

Weiterlesen ...

Bildungsprogramm 2021

Die Corona-Pandemie hat die letzten Monate bestimmt und es ist absehbar, dass sie uns weiterhin begleiten wird. Die Zeit wurde von der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe genutzt, um ihre Weiterbildungsangebote zu überarbeiten und den neuen Bedingungen anzupassen. Als zertifizierter Bildungsträger und Mitglied im Netzwerk Fortbildung bietet die Akademie eine breite Palette von Weiterbildungsangeboten, die von […]

Weiterlesen ...

Vorstandswechsel TAS – Rohden folgt auf Dielmann

Die Technische Akademie Südwest kann auch in pandemischen Zeiten Weiterbildung und weiterbildende Studiengänge erfolgreich anbieten. Dies ist nicht zu Letzt auch ein Verdienst des seit dem Jahr 1999 amtierenden Vorstandvorsitzenden Karl-Heinz Dielmann, der zusammen mit Prof. Lothar Scherer die TAS zu einem bundesweit anerkannten und bekannten Institut für Weiterbildung und weiterbildende Studiengänge im Bereich „Bauen, […]

Weiterlesen ...

„Lebenssequenzen – eine filmische Vermessung“

Seit 15 Jahren lädt die Akademie immer am dritten Samstag im Januar zum Salon Sophie Charlotte. In diesem Jahr ist alles anders: kein randvolles Veranstaltungsprogramm, keine rappelvollen Flure und Säle, keine überraschenden Begegnungen, fröhlichen Wiedersehen und anregenden Gespräche, keine eindrucksvollen Lichtinszenierungen am Akademiegebäude … Aber wir wären nicht Akademie, würden wir Sie nicht dennoch in […]

Weiterlesen ...

Boris Palmer kritisiert „kopflose Lockdown-Debatte“

Eine „kopflose Debatte über härtere Maßnahmen“ kritisiert Boris Palmer, Oberbürgermeister der Stadt Tübingen. „Viele Todesfälle werden auch durch den Lockdown nicht verhindert“, sagt der Grünen-Politiker bei „19 – die DUB Chefvisite“. Palmer findet es „verräterisch, dass nur über schärfere und nicht über wirksamere Maßnahmen“ gesprochen werde. Es gebe zum Beispiel „keine Belege“ für eine erhöhte […]

Weiterlesen ...

Das Lebendige vermessen?

In einer Zeit, in der das öffentliche Leben auf ein Minimum heruntergefahren ist, stellt sich die Frage nach dem, was Leben eigentlich ausmacht, mit voller Wucht: Was heißt es, zu leben? Wie lässt sich Leben deuten oder gar vermessen? Das neue Jahresthema 2021|22 „Die Vermessung des Lebendigen“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften rückt den Wettstreit […]

Weiterlesen ...

„24-Stunden-Betreuung“: Neuer Branchenstandard für mehr Transparenz und höhere Versorgungsqualität wird im Januar 2021 veröffentlicht

Hausengel hat maßgeblich bei der Entwicklung eines neuen Branchenstandards, der sogenannten DIN SPEC 33454, mitgewirkt. Sie wird in den kommenden Tagen veröffentlicht und verspricht mehr Orientierung, Klarheit und Vergleichbarkeit bei der Suche nach ausländischen Betreuungskräften für hilfesuchende Familien. Gleichzeitig bieten die festgeschriebenen Qualitätsstandards auch Orientierung für Marktteilnehmer. Bei erfolgreicher Anwendung sollen sie zu einer höheren […]

Weiterlesen ...

Literaturpreis der Akademie für gesprochenes Wort in Kooperation mit dem PEN ausgeschrieben

„Wächst das Rettende auch?“ Mit diesem Zitat aus Hölderlins Hymne „Patmos“ lobt die Akademie für gesprochenes Wort – Uta Kutter Stiftung in Kooperation mit dem PEN-Zentrum Deutschland einen Literaturpreis aus und greift damit ein Diskursformat auf, das zur Zeit Hölderlins weit verbreitet war und den Austausch zwischen Wissenschaft bzw. Literatur und Gesellschaft fördern sollte. Akademie […]

Weiterlesen ...