Schlagwort: arbeitnehmer

BAP Job-Navigator 08/2019: »Sicherheit, Flexibilität und gute Bezahlung«

Für Unternehmen ist die Suche nach den passenden Mitarbeitern eine der größten Herausforderungen. Aber wie schätzen Bewerber die aktuelle Arbeitsmarktsituation selbst ein? Und was erwarten sie für die Zukunft? Der BAP Job-Navigator wollte es genau wissen und hat 1.000 Personen zu Themen rund um die Arbeitswelt befragt. Mit der Zeitarbeit haben bereits ein Drittel der […]

Weiterlesen ...

Die richtige Arbeitsplatzgestaltung für moderne Unternehmen

Stress, körperliches Unwohlsein und Mangel an persönlichem Kontakt am Arbeitsplatz nehmen immer mehr zu und resultieren in erhöhten Fehlzeiten der Arbeitnehmer. Die passende Arbeitsumgebung spielt hier eine wichtige Rolle. Viele Unternehmen setzen auf Hot Desking um Mitarbeitern mehr Flexibilität und Personalisierung bei der Arbeitsplatzgestaltung bieten zu können. Hot Desking beschreibt eine Büroraumverwaltung, bei der Mitarbeiter […]

Weiterlesen ...

Für einen inklusiven Arbeitsmarkt

Das Netzwerk bonn-rhein-sieg-fairbindet stellt sich und seine Arbeit in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Agentur für Arbeit und des Integrationsfachdienstes – gefördert vom LVR – vor. Sie findet am 11. September, 14 bis 16 Uhr, in der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Kautexstraße 53, 53229 Bonn, statt. „Wir wollen damit […]

Weiterlesen ...

Wunschvorstellung: Hitzefrei am Arbeitsplatz

Im Sommer wird es in Büroräumen auch schon mal über 30 Grad warm. Muss man die steigenden Temperaturen als Arbeitnehmer stillschweigend hinnehmen oder bekommt man Hitzefrei vom Arbeitgeber? Die Arbeitsstättenrichtlinie regelt die Einzelheiten Nach § 4 des Arbeitsschutzgesetzes muss jeder Arbeitgeber seine Arbeitnehmer während ihrer gesamten Arbeitszeit vor gefährlichen Situationen für Leben und Gesundheit behüten. […]

Weiterlesen ...

Eigene Kündigung rechtfertigt nicht Arbeitgeber Kündigung

Spricht ein Arbeitnehmer eine Eigenkündigung mit längerer Kündigungsfrist aus, reicht der darin liegende Abkehrwille nicht ohne weiteres für eine arbeitgeberseitige Kündigung mit der kürzest möglichen Frist aus. Dies geht nach Auskunft der ARAG Experten aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg vom 17.07.2019 hervor (Az.: 3 Ca 500/19). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle […]

Weiterlesen ...

Steuererklärung: Abgabetermin verpasst? Was nun?

Dieses Jahr war es soweit: Steuerpfichtige hatten erstmals und haben auch künftig bis zum 31. Juli Zeit, die Steuererklärung für das Vorjahr abzugeben. Bisher mussten die Unterlagen Ende Mai beim Finanzamt vorliegen. Wer es trotz dieser zweimonatigen Fristverlängerung nicht rechtzeitig geschafft hat, seine Steuer einzureichen, muss mit Verspätungszuschlägen oder gar mit einer Steuerschätzung rechnen. Beides […]

Weiterlesen ...

Hinweis auf Urlaubsverfall

Der Urlaubsanspruch eines Arbeitnehmers erlischt regelmäßig nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zuvor über seinen Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt hat. Dies gelte nicht nur für das laufende Kalenderjahr, sondern auch für den Urlaub aus vorangegangenen Kalenderjahren, so entschied nach Auskunft der ARAG das Landesarbeitsgericht Köln in seinem Urteil vom […]

Weiterlesen ...

Die Vorteile der digitalen Zeiterfassung in der Steuerberatung

Manuelle Zeiterfassung – das war gestern. In Zeiten der Digitalisierung verändert sich auch die Arbeitswelt. Neue Möglichkeiten und Chancen entstehen. Steuerbüros profitieren von der digitalen Zeiterfassung mit TimePunch gleich im doppelten Sinne. Damit auch Sie die Vorteile nutzen können, bieten wir für alle Steuerberater und Wirtschaftskanzleien einen kostenlosen Zugang zur SaaS Version von TimePunch für […]

Weiterlesen ...

Endlich! Mehr Geld für das Pflegepersonal

Auf der SysCon 2019 stellte Steuerberater Ralf Thielen aus Goch beeindruckend und kurzweilig dar, wie einfach jeder Arbeitnehmer im Sozial- und Gesundheitswesen sofort mehr Nettoeinkommen bekommen könnte. "Wenn die Arbeitgeber doch nur die ihnen dezeit 23 zur Verfügung stehenden Lohnoptimierungsmaßnahmen richtig kennen und nutzen würden, dann gäbe es mehr Gerechtigkeit in der Nettoentlohnung ohne das […]

Weiterlesen ...

Arbeitszeit richtig erfassen: Fragen und Antworten zum EuGH-Urteil

Fünf Fragen an Michael Stausberg, Geschäftsführer der virtic GmbH, zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes / „Unternehmen sollten ihre Methoden zur Arbeitszeiterfassung überprüfen“ Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden: Bei der Arbeitszeiterfassung müssen sich Unternehmen in Zukunft neuen Anforderungen stellen. Michael Stausberg weiß, welche Fragen sich Entscheider in einer solchen Phase stellen. Der Geschäftsführer der virtic […]

Weiterlesen ...