Schlagwort: architekten

Bauen 2023: Konkurrenzdruck verlangt mehr Fortbildungen

Die Baubranche wird digitaler, internationaler und soll effizienter und zugleich billiger bauen. Viele Erwartungen an eine Branche, auf die zudem gewaltige Aufgaben warten: Der Wohnungsmangel, die Energiewende im Bestand und der Sanierungsstau im Infrastruktur- und Verkehrsbau sind nur die allerdringendsten gesellschaftlichen Aufgaben, mit der die Bauwirtschaft fertig werden soll. Kein Wunder, dass fast kein Bauakteur […]

Weiterlesen ...

Stress reduzieren, Burnout vorbeugen

Bauboom und steigende Umsätze – die Auftragslage in der Architektenbranche sieht in der Regel gut aus. Doch damit hat auch die Arbeitsverdichtung deutlich zugenommen. Eine Befragung der Bundesarchitektenkammer aus dem Jahr 2016 in Büros selbstständig tätiger Mitglieder ergab, dass die Architekten durchschnittlich 51 Stunden in der Woche für ihren Job tätig sind. Nicht selten werden […]

Weiterlesen ...

Mit ZinCo und CADENAS bestens für die Gründach-Planung der Zukunft gerüstet

Hersteller für Dachbegrünungssysteme präsentiert neues BIM Downloadportal powered by CADENAS Um Architekten und Planern einen komfortableren Workflow für ihre Bauprojekte zu ermöglichen, stellt die ZinCo GmbH ab sofort 3D BIM CAD Modelle ihrer Systeme und Produkte zur Dachbegrünung in einem 3D BIM CAD Downloadportal basierend auf der CADENAS Technologie zur Verfügung. Unter https://zinco.partcommunity.com können sich Nutzer ZinCo […]

Weiterlesen ...

Antrittsvorlesung Dr. Sandra Schramke

. Muthesius-Antrittsvorlesung Sandra Schramke, Szenografie 19.06.2018, 19.30 Uhr Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße 35, Kiel Ästhetische Zeiterfahrungen ist der Titel der Antrittsvorlesung von Prof.in Dr. Sandra Schramke, die bereits 2017 an die Kieler Kunsthochschule berufen wurde und dort das Lehrgebiet Szenografie und kuratorische Praxis/Verräumlichung von Wissen im Studiengang Raumstrategien vertritt. Schramke widmet sich in ihrer […]

Weiterlesen ...

Neue Armaturenserie EDGE von Ideal Standard

Durch das Design der EDGE Armaturenserie setzt Ideal Standard ein Statement im Armaturenmarkt. EDGE ist eine markante Armaturen-Persönlichkeit mit Ecken und Kanten. Der puristische Charakter dieser archetypischen Gussarmatur drängt sich nicht in den Vordergrund, EDGE überzeugt durch authentische Materialität. Die Kollektion umfasst elf Waschtisch-Armaturen, eine Wandwaschtisch- sowie eine Bidet-Armatur. Außerdem sind insgesamt fünf Bade- und […]

Weiterlesen ...

Informationsmodelle für das Facility Management

Wo liegen die Vorteile von Building Information Modeling (BIM)- sind die oft propagierten Einsparmöglichkeiten hinsichtlich Zeit und Kosten bei Bau- und Infrastrukturprojekten wirklich real? Und zahlt sich der Einsatz von BIM im Facility Management aus? Einen spitzen Bleistift hinter dem Ohr, über das Reißbrett gebeugt, hochkonzentriert mit zusammengekniffenen Augen um sich bloß nicht zu verzeichnen oder […]

Weiterlesen ...

Wissen per Webinar

Im Rahmen der Digitalisierung stellen sich Architekten und Ingenieure verschiedenste Fragen. ‚Auf welcher Basis treffe ich fundierte Entscheidungen?‘, ‚Wie führe ich mein Büro wirtschaftlich?‘, ‚Wie können unsere Mitarbeiter Zeit sparen?‘ Diese grundlegenden Themen betreffen alle Planungsbüros, unabhängig von Größe, Mitarbeiterzahl oder Projektaufkommen. Die Geschäftsführung muss auf Wirtschaftlichkeit, ein effizientes Ressourcen- und Zeitmanagement sowie eine solide […]

Weiterlesen ...

Marktanalyse: barrierefreies Bauen im Aufwind

Bei der Barrierefreiheit gibt es hierzulande noch Nachholbedarf. Das gilt gerade auch für die barrierefreie Nutzbarkeit von Gebäuden: Im Verhältnis zu den ca. 40 Millionen Wohnungen in Deutschland dürfte nicht mehr als ein Bruchteil der deutschen Wohnungen alle Kriterien der Barrierefreiheit erfüllen (sprich: hindernisfrei zugänglich, schwellenlos im Innern, ausreichend breite Badezimmertüren und -flächen, bodengleiche Dusche). […]

Weiterlesen ...

Fachforum Baudenkmalpflege setzt Europa-Tour fort

Die vor einigen Wochen in Kiew erfolgreich angelaufene Seminarreihe der Bernhard Remmers Akademie hat jetzt in Polen Station gemacht. In dem Land mit seinen zahlreichen historischen Gebäuden und Baudenkmälern war das Interesse erwartungsgemäß groß. Insgesamt besuchten jeweils mehr als 70 Teilnehmer die beiden an zwei aufeinander folgenden Tagen stattfindenden Module. Am ersten Tag widmeten sich […]

Weiterlesen ...

Die Universität Erfurt bekommt ein neues Forschungsgebäude

Die Universität Erfurt bekommt ein neues Gebäude: In einem offenen Planungswettbewerb für das Forschungszentrum „Weltbeziehungen“ gelang es OBERMEYER, sich mit einem städtebaulich inspirierten Entwurf gegen knapp 50 Mitbewerber durchzusetzen. 2016 genehmigte der Wissenschaftsrat der Universität Erfurt ein neues Forschungsgebäude für die Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften. Ein großer Schritt für die Bildungseinrichtung: Zum einen wird nun […]

Weiterlesen ...