Schlagwort: architekten

Bilder gekonnt aufhängen

Bilder gekonnt aufzuhängen hat schon so manchen Kunstliebhaber vor große Herausforderungen gestellt. Neben der Wahl des richtigen Bilderrahmens und des richtigen Ortes spielt die Art der Befestigung und Aufhängung eine wichtige Rolle bei der Präsentation von Fotografien, Grafiken und anderen Drucken. Ob mit Nagel oder Schrauben an der Wand, mittels einer Galerieschiene an Perlon- oder […]

Weiterlesen ...

Lehm und Holz als Zukunftsbaustoffe

Am 20. Oktober 2020 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau,  der Bayerischen Architektenkammer, proHolz Bayern und Claytec in Straubing ein Fachgespräch zum modernen Lehm- und Holzbau. Neben Fachvorträgen finden auch eine praktische Vorführung des Lehmbaus sowie eine Vorstellung des NAWAREUM statt. Vor dem Hintergrund der aktuell drängenden Fragen in Sachen Umwelt- und […]

Weiterlesen ...

Wachstum in Corona-Zeiten

Auch in Corona-Zeiten setzt Caramba auf Wachstum. Am 29.06. konnte das Richtfest der Halle Nord gefeiert werden – aufgrund von Corona mit Auflagen im engen Kreis mit Planern, Architekten und Bauunternehmen. „Die Krise hat gezeigt, dass nur Unternehmen, die schnell und flexibel reagieren, überleben können“, erklärt Dr. Wolfgang Müller, Geschäftsführer Operations bei Caramba. „Die Modernisierung […]

Weiterlesen ...

Die Politik in Architektur überführen

Er habe großartige Visionen für guten Städtebau im Kopf, erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Sommerlichen Talk am 1. Juli im Haus der Architekten. Das Format ersetzte den jährlichen Sommerlichen Empfang der Architektenkammer Baden-Württemberg, bei dem in Nicht-Corona-Zeiten traditionell mehr als 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zusammenkommen. Als "existenzielle Frage für die Menschen" […]

Weiterlesen ...

Von Seeräubern und Bauernkriegern

Spannende Geschichten aus Böckingen stehen im Mittelpunkt der Führung „Von Architekten, Seeräubern und Bauernkriegern“ am Sonntag, 5. Juli um 14:30 Uhr. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über die typische Architektur des größten und ältesten Heilbronner Stadtteils, begegnen den Böckingern, die während der Bauernkriege für Gerechtigkeit kämpften, und hören die Geschichte des legendären Böckinger Seeräubers. Gemeinsam mit […]

Weiterlesen ...

AIV Berlin benennt sich in Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg um

Der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V. (AIV) hat sich in seiner gestrigen Mitgliederversammlung einstimmig mit vier Enthaltungen für die Umbenennung in Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V. ausgesprochen. Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Wir führen derzeit anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Groß-Berlin einen Internationalen Städtebaulichen Wettbewerb zur Zukunft der Metropolregion Berlin-Brandenburg durch und werden die […]

Weiterlesen ...

Bau- und Planungsbranche fordert Steuergerechtigkeit durch Ausnahmeregelung bei der Mehrwertsteuer

Die Architektenkammer Baden-Württemberg, die Ingenieurkammer Baden-Württemberg, die Bauwirtschaft Baden-Württemberg sowie der Baden-Württembergische Handwerkstag fordern nach der Verabschiedung im Bundestag, die Regelungen zur temporären Absenkung des Mehrwertsteuersatzes praxistauglich, gerecht und bürokratiemindernd abzuändern. Das Gesetz wird im Bundesrat heute beraten. Es werde, heißt es in dem gemeinsamen Schreiben der Hauptgeschäftsführer, steuerrechtlich zur Beurteilung des jeweils gültigen Umsatzsteuersatzes […]

Weiterlesen ...

Individuell und wirtschaftlich

Keiner kauft gern "von der Stange". Und doch tragen wir häufig Markenkleidung, die nach gleichem Schnittmuster gefertigt wurde. Selbst die individuelle Konfiguration des eigenen Autos ist letztlich eine aus einem Baukasten zusammengesetzte Variante einer Serienproduktion. Individualität zeigt sich weniger im Einzelteil, sondern vielmehr in der Zusammensetzung aller Teile zu einem neuen Ganzen. Das gilt nicht […]

Weiterlesen ...

Erster Spatenstich zur neuen Aussichtsplattform im WildtierPark Edersee

Im WildtierPark Edersee, einer der Einrichtungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee, fand der erste Spatenstich für die neue Aussichtsplattform statt. Das über dem Edersee thronende Bauwerk wird den bisherigen Unterstand ersetzen, dieser wird in den nächsten Tagen abgebaut. Das neue Bauwerk wird sich gut in die Landschaft einfügen sowie mit einer barrierefreien Rampe als Zugang für Kinderwagen […]

Weiterlesen ...

30. Juni 1685: Dominikus Zimmermann, der den Klosterneubau entwarf, wird geboren

Er war ein Multitalent: Am 30. Juni 1685, heute genau vor 335 Jahren, wurde Dominikus Zimmermann geboren. Der Architekt aus Gaispoint, heute Wessobrunn, baute Kirchen und Klöster, als Stuckateur gestaltete er auch deren Innenräume. Zusammen mit seinem Bruder Johann Baptist, dem Maler, schuf er einmalige Werke des Rokoko. Für das Kloster Schussenried lieferte er ein […]

Weiterlesen ...