Schlagwort: arten

Massive Schäden: „2 halbe Eichen“ nicht mehr zu retten

Die Schäden sind einfach zu gravierend, das Naturdenkmal „2 halbe Eichen“ in Rimbach ist nicht mehr zu retten, die im Dorf auch als Friedenseichen bekannten Bäume müssen gefällt werden. Dies teilt die Untere Naturschutzbehörde des Vogelsbergkreises nach der jüngsten Sitzung des Rimbacher Ortsbeirates mit. Vermutlich 1871 waren die beiden Eichen an der Kreuzung Rimbacher Straße/Troßbachtal […]

Weiterlesen ...

Aalto-Theater greift den Totensonntag musikalisch auf

Das Gefühl der Traurigkeit hat immer schon Kunstschaffende aller Genres und Epochen inspiriert. Wie unterschiedlich Dichter und Komponisten mit diesem Thema umgehen, zeigt das Aalto-Musiktheater unter dem Titel „Denn deine Seele schwebet“ am Sonntag, 24. November 2019, um 11 Uhr (Totensonntag) in der Reihe „mehrmusik“. Von Balladen und Texten bis zu heiter-melancholischen Liedern zum Thema […]

Weiterlesen ...

Tee trinken und den Lärm der Welt vergessen…

Der Genuss eines guten Tees ist eine Auszeit vom Alltag und eine gutes Mittel der Entschleunigung. Eine Teezeremonie kann uns innerlich zu Ruhe bringen und uns zu einer neuen Sicht der Dinge verhelfen. Wie man sein persönliches Teeritual begeht, ist eine individuelle Sache. Es gibt auf der Erde keine zwei Arten von Teeblättern, die identisch […]

Weiterlesen ...

Sieger des Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen!“ 2019 in Berlin geehrt

Am vergangenen Samstag wurden die Trophäen, Urkunden und Sachpreise im Wert von insgesamt 10.000,- Euro im Festsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin feierlich an die Gewinner des deutschlandweiten Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen“ überreicht. Die Stiftung für Mensch und Umwelt hatte zum gemeinschaftlichen Gärtnern beim „bienenfreundlichsten aller Wettbewerbe“ aufgerufen. 251 Gruppen mit ca. 3.300 beteiligten […]

Weiterlesen ...

Augenmaß beim Pilze sammeln!

Die spätsommerliche Wärme nach lässt vielerorts die Pilze im Wald sprießen. Sehr zur Freude der immer größer werdenden Sammlerschar! Mancherorts riskieren sie allerdings ein saftiges Bußgeld, weil sie zu große Mengen sammeln oder in Gebieten nach Pilzen suchen, in denen besondere Verbote gelten. In Naturschutzgebieten und im bei Pilzkennern besonders beliebten Nationalpark Eifel, ist das […]

Weiterlesen ...

Neue Pfalzwein-Satzung: Weinbaubetriebe können nun Mitglieder werden

Pfalzwein e.V., die Werbeorganisation der Pfälzer Weinwirtschaft, hat sich neu aufgestellt. Aufgrund einer neuen Satzung, die die Vertreterversammlung am Dienstag einstimmig beschlossen hat, können von nun an auch Weinbaubetriebe oder Zusammenschlüsse von Weinbaubetrieben Mitglied bei Pfalzwein werden – und damit direkt Einfluss auf die Arbeit der Weinwerbung nehmen. »Ich freue mich, dass die Weingüter, Winzergenossenschaften […]

Weiterlesen ...

Artenschutz: Verbotene Souvenirs

Der Zoll und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) weisen Urlaubsheimkehrer auf die nationalen und internationalen Regelungen zum Artenschutz hin, um die Einfuhr von geschützten Pflanzen- und Tierarten oder Erzeugnissen daraus zu unterbinden. Hierbei handelt es sich zumeist um Mitbringsel aus dem Ausland, die Touristen einführen, ohne sich der Bestimmungen über den Artenschutz bewusst zu sein. […]

Weiterlesen ...

Pflegebox premium für den häuslichen Pflegebedarf

Zirka 2,4 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig und werden zuhause betreut. Die meisten von ihnen benötigen Pflege- und Hilfsmittel zur Erleichterung ihres Alltags. Für jeden Pflegebedürftigen mit einem Pflegegrad, der zu Hause von Angehörigen betreut wird, besteht deshalb ein rechtlicher Anspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro pro Monat. Die Firma […]

Weiterlesen ...

Fachverband Medienproduktion e.V. stellt Whitepaper Printed Electronics vor

Im Zuge der gut besuchten PRINT & DIGITAL CONVENTION 2019 stellte der f:mp. erstmals auch das neue Whitepaper Printed Electronics vor, das der Fachverband gemeinsam mit Partnern aus der Industrie erarbeitet hat. Die Veröffentlichung stellt gleichzeitig den Startschuss für die neu ins Leben gerufene Brancheninitiative Printed Electronics des f:mp. dar. Printed Electronics stellt als Zukunftstechnologie […]

Weiterlesen ...

Eine blühende Osterüberraschung…

… erwartet die Gäste am bevorstehenden Osterwochenende im niederbayerischen Bad Füssing. Als blühende Frühlingsboten verwandeln auch in diesem Jahr wieder 80.000 Tulpenblüten und dazu viele andere Frühlingsblumen-Arten die preisgekrönten Parks zwischen den legendären Thermen in ein scheinbar endloses Blumenmeer. Bad Füssings Parkanlagen zählen zu den schönsten in Bayern. 30 Millionen Blumen erfreuen von April bis […]

Weiterlesen ...