Schlagwort: ausbildung

Thomas Benincasa leitet das Private Banking Firmenkunden der Braunschweigischen Landessparkasse

„Herzlich willkommen zu Hause, lieber Thomas Benincasa. Ich freue mich, dich im Team zu haben. Ab sofort werden unsere Kunden von deiner Expertise und langjährigen Erfahrung profitieren“ freut sich Silvester Plotka, Leiter des Private Banking der Braunschweigischen Landessparkasse. Seit 1. September 2020 ist Thomas Benincasa für den Bereich „Private Banking Firmenkunden“ verantwortlich. Sein neuer Dienstsitz […]

Weiterlesen ...

Modernste Aus- und Weiterbildung: KUKA eröffnet neues Bildungszentrum am Hauptsitz in Augsburg

Startschuss für die Ausbildung der Zukunft: KUKA hat sein neues Bildungszentrum offiziell eröffnet. In einem modernen Konzept vereint das Augsburger Unternehmen auf rund 8.000 m² die Bereiche Ausbildung, Training sowie Personal- und Weiterentwicklung. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie fand die Eröffnung unter strengen Hygienevorkehrungen in kleinem Rahmen statt, mit Vertretern der Stadt Augsburg, des VDMA und der […]

Weiterlesen ...

Viele Jugendliche dank wissen was geht! mit Berufswunsch „infiziert“

In den Sommerferien fand die Berufswahlaktion wissen was geht! statt. Sie wurde wieder von der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB) organisiert und verlief überaus erfolgreich. Der Grund hierfür ist, dass die WFB kurzfristig ein Mischkonzept aus Digitalterminen und Vorortbesichtigungen umsetzen konnte. Doch auch das Fehlen sonstiger Angebote zur Berufsorientierung in diesem Jahr begünstigte den Ansturm auf […]

Weiterlesen ...

GEW und Fachschaftsrat der Gewerbelehrer kritisieren Änderungen in der Ausbildung

Neue Lehramtsstudiengänge verhindern Fachwechsel für Studierende: Durch die Einführung des neuen Bachelor of Education ist es Studierenden in den ‚alten‘ Studiengängen nicht mehr möglich, ihr Unterrichtsfach zu wechseln. Die GEW Hamburg und der Fachschaftsrat der Gewerbelehrer fordern die Studienbedingungen der jetzigen Studierenden nicht mit Verweis auf kommende (und in Kraft getretene) Reformen zu verschlechtern. Zum […]

Weiterlesen ...

Landtagswahl: Entlasten.Fördern.Wertschätzen.

Der Beirat des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) hat die Forderungen des Handwerks zur Landtagswahl am 14. März 2021 verabschiedet. Unter dem Motto „Entlasten.Fördern.Wertschätzen.“ sind die Erwartungen an die neue Landesregierung formuliert, unter anderem in den Bereichen Ausbildung, Klima und Digitalisierung. „Zwar hat die Corona-Krise die Weltwirtschaft, die Landespolitik und das Handwerk vor nicht gekannte Herausforderungen gestellt. […]

Weiterlesen ...

Geflüchtete werden qualifizierte Fachkräfte

Die Handwerkskammer Ulm hat in den letzten zwölf Monaten rund 190 Betriebe und rund 220 Geflüchtete in Ausbildung, Praktikum oder Beschäftigung vermittelt und begleitet. Über die geförderten Berater „Willkommenslotse“ für Handwerksbetriebe und „Kümmerer“ als Ansprechpartner für Geflüchtete bieten sich so Perspektiven für potentielle Fachkräfte in den Handwerksbetrieben sowie Aufgabe und Zukunftsperspektiven für die Geflüchteten über […]

Weiterlesen ...

Sichere Arbeitsplätze trotz Corona

Die Corona-Pandemie hat das Hotel- und Gaststättengewerbe schwer getroffen. Auch der Arbeitsmarkt hat sich verändert. Viele haben ihre Jobs verloren oder finden schwer neue Stellen. Aber es geht auch anders, zum Beispiel bei den AHORN Hotels & Resorts. Nach der vorübergehenden Schließung der sechs AHORN Hotels & Resorts im März und Kurzarbeit für rund 600 […]

Weiterlesen ...

Wirtschaftsjunioren wählen neuen Vorstand und ehren ein besonders engagiertes Mitglied

Auf ihrer Landeskonferenz vom 25. bis 27. September wählten die Wirtschaftsjunioren Saarland e.V. (WJS) turnusgemäß einen neuen Vorstand. Neuer Erster Vorsitzender ist der Saarbrücker IT-Unternehmer Pierre Lennartz. Seine Stellvertreterin ist die Personalexpertin Michèle Praum aus Saarlouis. Den Landesvorsitz übernimmt Christian Gebhardt-Eich, stellvertretender Landesgeschäftsführer des Sozialverbandes VdK Saarland e.V. Zur Schatzmeisterin wurde die Rechtsanwältin Silke Dobolik […]

Weiterlesen ...

Mit der Messtechnik ins Berufsleben starten

In diesem Jahr begannen zwei junge Menschen eine Ausbildung bei der B+B Thermo-Technik GmbH in Donaueschingen. In den kommenden drei Jahren werden die jungen Menschen in den Berufen Industriekaufmann und Elektroniker für Geräte und Systeme ausgebildet. Der familiengeführte Messtechnikbetrieb bildet jedes Jahr mehrere Auszubildende aus und freut sich, den Berufseinsteigern meist auch nach der Ausbildung […]

Weiterlesen ...

Die Zukunft beginnt am ersten Tag der Ausbildung

Bundesweit werden derzeit rund 7.500 angehende Dachdeckerinnen und Dachdecker ausgebildet. Das klingt zunächst viel – ist es aber nicht. Und deshalb gehören die Gesellinnen und Gesellen in diesem Handwerksberuf zu den begehrtesten Mitarbeitern auf dem Markt. „Sehen wir das mal rein statistisch“, erklärt Kay Preißinger vom Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Bayern die Chancen und Perspektiven. „In […]

Weiterlesen ...