Schlagwort: ausbildung

„Das Abitur allein garantiert keine Karriere“

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten sind nach dem Schulabschluss völlig unentschlossen. Währenddessen warten Kunden oft wochenlang auf einen Handwerkertermin – mangels Fachkräften im Handwerk. „Wenn andere gerade erst das Abitur in der Tasche haben, hat unser Nachwuchs bereits […]

Weiterlesen ...

Auszubildende der WORTMANN AG mit erfolgreichem Abschluss

Gleich fünf Auszubildende, die ihre Ausbildungszeit aufgrund ihrer Leistungen verkürzen konnten, beglückwünschte Siegbert Wortmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der WORTMANN AG zu ihrem Abschluss. Im Detail schafften Dominik Janzen (Industrie-Elektriker), Marcel Feder, Martin Marx, Jan Oestreich (Groß- und Außenhandelskaufmann) sowie Irena Klippenstein (Lagerlogistik) den Abschluss ihrer Ausbildungszeit. Noch in der Ausbildung befinden sich 81 weitere Jugendliche. […]

Weiterlesen ...

„Steil nach oben kommt man auch ohne Abitur“

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten sind nach dem Schulabschluss völlig unentschlossen. Währenddessen warten Kunden oft wochenlang auf einen Handwerkertermin – mangels Fachkräften im Handwerk. „Wenn andere gerade erst das Abitur in der Tasche haben, hat unser Nachwuchs bereits […]

Weiterlesen ...

Schmidt: Moped mit 15 macht ländlichen Raum für Jugendliche attraktiver

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert das Modellprojekt „Moped mit 15“ um zwei Jahre. Die Fahrerlaubnisverordnung (FeV) wird entsprechend geändert. Die Ressortanhörung beginnt umgehend. Christian Schmidt, geschäftsführender Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: „Insbesondere in den ländlichen Regionen besteht ein dringender Bedarf an diesem zusätzlichen Mobilitätsangebot, vor allem für Jugendliche in der […]

Weiterlesen ...

„Was im Beruf zählt ist nicht allein das Abitur“

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten sind nach dem Schulabschluss völlig unentschlossen. Währenddessen warten Kunden oft wochenlang auf einen Handwerkertermin – mangels Fachkräften im Handwerk. „Wenn andere gerade erst das Abitur in der Tasche haben, hat unser Nachwuchs bereits […]

Weiterlesen ...

Die Karriere auch ohne Abi in die Hand nehmen

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten sind nach dem Schulabschluss völlig unentschlossen. Währenddessen warten Kunden oft wochenlang auf einen Handwerkertermin – mangels Fachkräften im Handwerk. „Wenn andere gerade erst das Abitur in der Tasche haben, hat unser Nachwuchs bereits […]

Weiterlesen ...

Leben 4.0 – wie Menschen im Netzwerkzeitalter besser leben

Als Dienstleistungsbüro übernimmt das Private Office die Verwaltung aller Verträge für Privatpersonen und Familien, optimieren das Vertragsportfolio, reduziert die Kosten und erledigt jede Form von privater Administration Das heutige Privatleben in allen seinen Dimensionen ist fast wie ein kleines Unternehmen das gemanagt werden muss. Neue Lebensgemeinschaften sind entstanden, digitale intelligente Technologien und Systeme erleichtern scheinbar […]

Weiterlesen ...

Die Bildungsakademie Mannheim geht neue Wege

Der nächste Schritt auf der Karriereleiter, neue gesetzliche Regelungen und auch die persönliche Weiterbildung sind alles Bereiche, in denen die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald für Handwerker und alle, die in Handwerksbetrieben arbeiten, tätig ist. „Neu ist der Bereich „Betriebssicherheit“ mit Kursen zur Ladungssicherung“, erklärt Sandra Taubert, Leiterin der Weiterbildung in der Bildungsakademie. Oft müssten […]

Weiterlesen ...

Buchführung und Kostenrechnung – Basiskurs für angehende Fachwirte

Die Verordnung für die Fachwirte (IHK) lässt für die IHK-Prüfung auch Berufspraktiker ohne Erstausbildung bei mindestens fünf Jahren branchenbezogener Berufspraxis zu. Obwohl diese umfangreiche praktische Erfahrung haben, stellen sich immer wieder unzureichende Vorkenntnisse in den Themen Buchführung und Kostenrechnung als Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet die ebam Akademie ein kompaktes Seminar zur Vorbereitung auf […]

Weiterlesen ...

Delegation aus Südkorea besucht Bildungsakademie Tübingen

Eine Gruppe von südkoreanischen Beamten nutzte kürzlich die vom Korea Research Institut for Vocational Education and Training (KRIVET) organisierte Bildungsreise nach Deutschland, um der Bildungsakademie Tübingen der Handwerkskammer Reutlingen einen Besuch abzustatten. Die Delegation – überwiegend Lehrer – wollte sich über die Aufgaben der Handwerkskammer und insbesondere über die Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) informieren. Das von […]

Weiterlesen ...