Schlagwort: automobil

Prozesssicherheit am Kabelsatz ermöglichen

Der Zuwachs an Bordelektronik, der einhergeht mit dem Ziel des autonomen Fahrens, stellt Kabelkonfektionäre unmittelbar vor komplexe neue Herausforderungen. Beispielsweise die Rückverfolgbarkeit der Qualität entlang der Prozesskette. Mit der jüngsten Version des bewährten HellermannTyton Autotool 2000 CPK können Fahrzeugingenieure jetzt den bislang höchsten Grad an Prozesssicherheit beim automatischen Bündeln erreichen. Die erweiterte Software des elektrisch […]

Weiterlesen ...

FOBA präsentiert Lasermarkierung für Automobilbauteile auf der IZB

Auf der IZB in Wolfsburg zeigt FOBA einen 20-Watt-Faserlaser für den Lackabtrag auf hinterleuchteten Kunststoffteilen. Außerdem steht ein schnelles 100-Watt-Markiersystem zur Markierung langlebiger Zeichen auf stark beanspruchten Teilen bereit, ebenso wie ein CO2-Laser, der empfindliche Produkte wie Kunststoffschläuche und Elektronikbauteile oder herausfordernde Materialien wie lackiertes Metall oder Glas markiert. FOBA Laser Marking + Engraving zeigt […]

Weiterlesen ...

medialesson zeigt: Die Bedienung eines Industrie 4.0-Leitstandes kann auch Spaß machen

Im Zuge der Entwicklung von Echtzeit-Monitoring und vorausschauender Wartung im „Industrial Internet of Things“ (IIoT) konzentrieren sich die klassischen industriellen Anbieter von Sensoren, Maschinen und Anlagen als Datenlieferanten vor allem auf das Thema des Daten-Handlings und auf die Diagnose der Daten, beispielsweise auf smartes Asset Management, Condition Monitoring, die Datenvisualisierung oder das Überwachen der Qualität […]

Weiterlesen ...

Sichere C-Teile-Versorgung für Automotive

Vom 11. bis 15. September präsentiert sich REYHER erneut auf der Automechanika Frankfurt. In Halle 5.1 an Stand B62 können sich Fachbesucher der internationalen Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Service ausführlich über das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsangebot von REYHER informieren. Das Lieferprogramm im Bereich Automotive umfasst Original-, Zeichnungs- und Normteile für […]

Weiterlesen ...

Die Blockchain erorbert die Supply Chain

IBM-Chef Ginni Rometty behauptet: „Blockchain wird für verlässliche Transaktionen die gleiche Rolle spielen wie das Internet für die Kommunikation“. Die Technologie "Blockchain" ist immer noch etwas, dessen Bedeutung und Nutzen für viele nicht bewertbar ist. Dies gilt insbesondere für Anwendungen in der Logistik und im Supply Chain Management. Hier gibt es auf der einen Seite […]

Weiterlesen ...

Die Sieger der Automotive Lean Production Awards 2018 stehen fest!

Die Sieger der Automotive Lean Production Awards, die in diesem Jahr zum dreizehnten Mal verliehen werden, stehen fest. Im europaweiten Wettbewerb konnten sich durchsetzen: OEM: Volkswagen AG, Werk Wolfsburg Supplier: Magna Mirrors, Werk Polinya, Spanien Special Award „Excellent Enterprise System”: Iveco S.p.A., Werk Madrid, Spanien Special Award „Lean Transformation”: Poppe GmbH, Werk Gießen Special Award […]

Weiterlesen ...

Rhebo gewinnt Sportwagenhersteller als Kunden

Das deutsche Technologieunternehmen Rhebo gewinnt mit einem Sportwagenhersteller aus Sachsen einen weiteren Anwender aus der Automobilindustrie für seine »Industrial Network Continuity«-Lösung Rhebo Industrial Protector. Das Unternehmen wird in den Industrial Control Systemen (ICS) des Kunden im ersten Schritt ein Stabilitäts- und Sicherheitsaudit (RISSA) durchführen. Die dabei zum Einsatz kommende industrielle Anomalieerkennung  Rhebo Industrial Protector wird nachfolgend für das […]

Weiterlesen ...

Mit dem Smartphone den Fahrzeugbestand im Blick

Die Verpflichtung zur jährlichen Bestandszählung und -bewertung stellt viele Unternehmen immer vor dieselben großen Herausforderungen, denn die Inventur ist immer mit einem großen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Ärgerlich ist es erst recht, wenn die Bestände in die hunderter oder gar tausender Bereiche gehen und obendrein noch quer über das gesamte Firmengelände verteilt sind. Um mit […]

Weiterlesen ...

Einweg Handschuhe aus Nitril – verschiedene Ausführungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche

Asmetec liefert ab sofort Einweg-Nitril-Handschuhe mit besonderem Tragekomfort. Alle Handschuhe sind latexfrei, silikonfrei, puderfrei, lebensmittelecht und sind besonders angenehm zu Tragen, auch bei längerer Tragedauer.   Nitril-Handschuh Powergrip Öl- und fettbeständig doppelseitige Antirutsch-Struktur Prägung auf der Innenseite verhindert das Verrutschen der Hanschuhe Chemikalienbeständig Elastisch, reißfest – im trockenen, als auch im nassen Gebrauch  Einsatzbereiche: Automobilindustrie, Montage […]

Weiterlesen ...

Audi S3 Serienfahrwerk wird zum Gewindefahrwerk

Ab sofort sind die höheneinstellbaren Federn auch für den Audi S3 Sportback und die Audi S3 Stufenhecklimousine (8V-Baureihe) erhältlich. Ähnlich wie ein Gewindefahrwerk ermöglichen die KW Gewindefedern eine stufenlose Tieferlegung. Die S3-Modelle können an der Vorderachse zwischen 20 – 30 Millimeter und an der Hinterachse zwischen 0 – 15 Millimeter tiefergelegt werden. Mit herkömmlichen Federn […]

Weiterlesen ...