Schlagwort: automotive

PSI Software AG und eXept Software AG gehen Partnerschaft ein.

Der Geschäftsbereich Elektrische Energie der PSI Software AG und eXept Software AG haben eine Kooperation für Testautomatisierung abgeschlossen. Damit erhalten Betreiber von PSIcontrol-Systemen Zugang zur gleichen Testumgebung, die auch PSI verwendet. Automatisierte Produkttests sind bei der Softwareentwicklung Standard. Ein neues Release erfordert aus Sicherheitsgründen das Testen des gesamten Systems. Hinzu kommen Tests nach Verbesserungen und […]

Weiterlesen ...

Aus Kyocera Display Europe GmbH wird Kyocera Automotive and Industrial Solutions GmbH

Am 1. April 2019 wurde das Display Department von Kyocera, einer der führenden Hersteller im Bereich elektronischer Bauteile, in Kyocera Automotive and Industrial Solutions GmbH umfirmiert. Damit kommt das Unternehmen auch seiner eigenen Entwicklung vom klassischen Display Hersteller zum Systemanbieter und Spezialisten für Mensch-Maschine-Schnittstellen entgegen. Unter der neuen Firmierung werden neben dem bekannten Produktportfolio wie […]

Weiterlesen ...

Höchste Geschwindigkeit, maximale Performance – neue Sensoren sorgen für Bestleistung beim „Griff in die Kiste“

Der robotergeführte „Griff in die Kiste“ steigert heute signifikant den Automatisierungsgrad der industriellen Produktion und erlaubt dabei höchste Flexibilität. Ein weiterer großer deutscher Zulieferer im Automobil-Bereich hat sich daher für das Bin Picking-System PowerPICK3D entschieden. Die völlig neue Quad-Kamera-Sensorlösung mit Spitzengeschwindigkeiten bei Scan und Datenverarbeitung bringt den vollautomatischen „Griff in die Kiste“ auf die nächste […]

Weiterlesen ...

Elektronikfabrik Limtronik erzielt für den Automotive-Bereich Wertschöpfung durch Daten

Die Limtronik GmbH betreibt eine hochmoderne, digitalisierte Elektronikfabrik mit Cloud-basierten Systemen, die Anlagen steuern. Dabei kommt es zum ständigen Datenaustausch der Maschinen. Viele Maschinen sind dabei an ein übergeordnetes System gekoppelt. Somit kann das Unternehmen eine immense Menge an unterschiedlichen Daten zur Verfügung stellen und diese nutzbar machen. Beispielsweise im Bereich autonomer Fahrzeuge ist dies […]

Weiterlesen ...

Wettrennen ums beste Know-how

Mit strombetriebenen und wunschgemäß individuell gestalteten Fahrzeugen befindet sich Automobilität weiterhin im Wandel. Möglich wird diese stetige Anpassung an sich verändernde Bedürfnisse durch innovative Technologien. Dass lösungsspezifische Weiterentwicklung und Praxisnähe dafür entscheidend sind, zeigt das Beispiel des bayerischen Converting-Spezialisten OM-Klebetechnik. Geschäftsführer Olaf Mundt erklärt, warum das Kleben im Fahrzeugbau in den letzten Jahrzehnten zur Schlüsseltechnologie […]

Weiterlesen ...

„Beste Berater 2019“ Die Management Angels wurden zum sechsten Mal in Folge ausgezeichnet!

Zum sechsten Mal in Folge gehört der Interim Management Provider mit Sitz in Hamburg und Frankfurt zu den besten Beratern in Deutschland. Als einer der Marktführer und Mitglied der Worldwide Interim Leadership Group konnten die Management Angels wieder eine Spitzenposition in der Rubrik „Interimsmanagement“ belegen. Neben den Klienten der Beratungsgesellschaften, bei denen es sich um […]

Weiterlesen ...

„E-Mobilität nicht ohne Verbrenner-Know-how“

„Der weltweite Boom der Elektromobilität wird sich auch nachhaltig positiv auf traditionelle Spezialisten aus dem Bereich Verbrennungstechnik auswirken“, so Horst Binnig, CEO von Rheinmetall Automotive. „Die Automobilhersteller benötigen für ihre modernen Antriebssysteme die Unterstützung einer funktio­nierenden Zuliefererbasis und vor allem deren mit der Verbrennungstechnik langjährig gewachsenes Know-how in den Bereichen Entwicklung und Fertigungstechnik. Voraussetzung ist […]

Weiterlesen ...

Aguti erweitert Geschäftsleitung

Zum 1. April 2019 hat Sebastian Janssen die Position des Geschäftsführers bei der Aguti Produktentwicklung & Design GmbH angetreten und übernimmt damit die operative Führung des Bereiches Automotive im Unternehmen. Andreas Grieger bleibt weiterhin geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Der aus Bonn stammende Wirtschaftsingenieur Sebastian Janssen startete seine Karriere in […]

Weiterlesen ...

Machine Learning Homogeneity Inspector

Die Machine oder Deep Learning Methode ist eine richtige Revolution auf dem Markt für Bildverarbeitung. Sie ist eine neue Methode, welche Herausforderungen bewältigen lässt, die an Systeme des Bildverstehens gestellt werden die mit klassischer Bildverarbeitung nicht oder nur sehr schwer gelöst werden konnten. Es bestehen jedoch Aufgaben die, die lediglich durch die Anwendung von klassischen […]

Weiterlesen ...

Smart Electronic Factory e.V. und THM: Industrie 4.0-IT-Reifegradmodell für den Mittelstand

Wie gut aufgestellt ist der Mittelstand für die Industrie 4.0? Was ist der Status-quo und was das Ziel? Einige Konzerne – beispielsweise im Automotive-Bereich – vernetzen und digitalisieren bereits auf Hochtouren. KMU müssen nachziehen, um im Industrie 4.0-Wettbewerb zu bestehen. Aber wie? Dazu haben der „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ (www.SmartElectronicFactory.de) und die Technische Hochschule […]

Weiterlesen ...