Schlagwort: baudenbacher

Wertschätzung als Turbo

In fast jedem Kulturprojekt, das in Unternehmen durchgeführt wird, taucht spätestens im Ergebnis die Wertschätzung als zentrales Element auf. Wieso, ich bekomme doch selbst keine! Als ich vor kurzem neue Wand Tattoos bei einem meiner Mandanten entdeckte wollte ich mehr wissen. Die zentralen Werte als Ergebnis eines Kulturprojektes wurden dort genannt. Unter anderem Stand da […]

Weiterlesen ...

Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren mit Lösungen, anstatt mit Problemen zu kommen

Wie viele Mitarbeiter führen Sie gerade? Kommen Ihre Mitarbeiter mit Problemen oder mit Lösungen auf Sie zu? Und wie wirkt es auf Sie, wenn Sie das Gefühl haben, andauernd die Probleme Ihrer Mitarbeiter lösen zu sollen? Besonders als Führungskraft, ist es essenziell, dass Ihre Mitarbeiter mit Lösungsideen bei Ihnen vorstellig werden. Falls es bei Ihrer […]

Weiterlesen ...

Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren mit Lösungen, anstatt mit Problemen zu kommen

Wie viele Mitarbeiter führen Sie gerade? Kommen Ihre Mitarbeiter mit Problemen oder mit Lösungen auf Sie zu? Und wie wirkt es auf Sie, wenn Sie das Gefühl haben, andauernd die Probleme Ihrer Mitarbeiter lösen zu sollen? Besonders als Führungskraft, ist es essenziell, dass Ihre Mitarbeiter mit Lösungsideen bei Ihnen vorstellig werden. Falls es bei Ihrer […]

Weiterlesen ...

30 Fragen, die Sie weiterbringen

Bevor ich Ihnen Fragen präsentiere, die Ihr Unternehmen nach vorne bringen sprechen wir über einen noch wichtigeren Punkt: Welche Fragen stellen Sie sich selbst? Täglich konfrontieren wir uns selbst mit Fragen. Das läuft wie ein Programm auf dem PC im Hintergrund. Und unser Unterbewusstsein versucht Antworten auf diese Fragen zu finden. Viele dieser Fragen stellen […]

Weiterlesen ...

Wer fragt, der führt. Und warum wir nie für andere denken sollten.

Warum sind gute Fragen beim Führen Ihrer Mitarbeiter so wichtig? Welchen Nutzen hat es für Ihre Firmenkultur, sich als Führungskraft wirklich gute Fragen zu überlegen? Und warum sollten wir nie für andere denken? Spätestens seit Watzlawick wissen wir, wie wichtig die bewusste Kommunikation mit unseren Mitmenschen ist. Einer der vielen Kernaussagen die Watzlawick aufgestellt hat, […]

Weiterlesen ...

Ich übernehme volle Verantwortung für mein ganzes Leben!

Gestern war der 21. August 2030 und die Gründungsfeier der Stiftung in München war der volle Erfolg. Dank unzähliger Visionäre, Unternehmer und Menschen, die miteinander Zukunft gestalten, wurde das unglaubliche Ziel erreicht. Doch bevor ich diese Geschichte weiter schildere und darauf eingehe, welche großartigen Entwicklungen und Erfolge durch diese Stiftung erzielt werden sollen, kehren wir ganz […]

Weiterlesen ...

Michael Katzmann verstärkt als neuer Führungs- und Verkaufstrainer das Team von Günther Baudenbacher Training in Berlin

„Als ich 2011 Günther Baudenbacher live erleben durfte, wusste ich, dass das wohl das beste Führungs- und Persönlichkeitstraining war, das ich je erlebt habe. Ich spürte einen starken inneren Drang, das zu können, was Günther Baudenbacher kann.“ Michael Katzmann hat unter anderem Stationen bei der Deutschen Bank, Dresdner Kleinwort und Corona Equity Partner im Private […]

Weiterlesen ...

Was hat Gerhard Richter’s „Zwei Graue Doppel-spiegel für ein Pendel“ mit Führung zu tun?

Das Kunstwerk "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" von Gerard Richter konfrontiert den Besucher mit der Vorstellung von Wirklichkeit. Das hat mich als Unternehmer nachdenklich gemacht. Fragen, die wir uns als Führungskraft stellen können. Das Kunstwerk "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" des in Dresden geborenen Gerard Richter befindet sich in einer profanierten Dominikanerkirche in […]

Weiterlesen ...

„New Work“ – Führung auf dem Rückzug?

Wenn wir mehr Agilität durch Selbstorganisation wollen, dann stellt diese Form der Arbeitsorganisation besonders hohe Anforderungen an uns Führungskräfte, da sie in Ihrem Führungshandeln auch gruppendynamische Effekte berücksichtigen müssen. Wie können wir unsere Unternehmen so aufstellen, dass sie den Anforderungen einer neuen Generation von Mitarbeitern einerseits und einer durch Digitalisierung und Globalisierung gestalteten VUKA-Welt1 andererseits […]

Weiterlesen ...

Ist Glück eine Folge oder geht es dem Erfolg voran?

Jeder Mensch hat in seinem sozialen Umfeld Freunde und Bekannte oder Kollegen/Kolleginnen, denen gelingt offensichtlich einfach alles. Sie werden befördert, finden ihren Traumpartner, ihre Traumpartnerin, finden ihre Traumberufung, verdienen viel Geld und vieles mehr. Woran liegt das eigentlich? Haben diese „Glückspilze“, wie es so schön heißt, genetisch andere Voraussetzungen? Zunächst soll sich dieser Frage wissenschaftlich […]

Weiterlesen ...