Schlagwort: bdsg

Sanktionen

. I. SANKTIONEN NACH DER NEUEN DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG UND DEM NEUEN BUNDESDATENSCHUTZGESETZ 1. WAS WIRD SANKTIONIERT? Die DSGVO enthält in den Art. 83 und 84 Regelungen zu Sanktionen bei Datenschutz- verstoßen. Zum einen wird dort praktisch jeder Verstoß gegen Datenschutzvorschriften sanktioniertund zum anderen wurde die Höhe möglicher Geldbußen drastisch erhöht. 2. WELCHE HÖHE KÖNNEN DIE SANKTIONEN HABEN? Nach […]

Weiterlesen ...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft

Das Geschäft mit Daten floriert – betroffen sind alle – ob privat oder im beruflichen Umfeld. Daten sind wichtig – Unternehmen stehen stets vor der Herausforderung, eigene und die Daten ihrer Kunden sorgsam zu verwalten und im Rahmen des Möglichen zu nutzen. Als Privatperson steht jeder stets vor der Herausforderung, nicht die Kontrolle über persönliche […]

Weiterlesen ...

Seminar über neue Anforderungen an Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200

Die Normenreihe DIN 77200 beschreibt einen einheitlichen Qualitätsstandard für Sicherungsdienstleistungen. Mit ihr soll die Qualität von Dienstleistungen in der Wach- und Sicherheitsbranche sichergestellt werden. In der neuesten Fassung DIN 77200:2017-11 werden noch höhere Anforderungen an Sicherheitsdienstleistungen, Qualifizierung und Zertifizierung definiert. In ihren Seminaren vermittelt die UDS Beratung Sicherheitsdienstleistern praxisbezogenes Know-how zur Umsetzung individueller Qualitätsmethoden. Dieses […]

Weiterlesen ...

TÜV SÜD stellt neues Datenschutz-Fachportal vor

Datenschutz ist ein Thema, mit dem sich längst jedes Unternehmen befassen muss. Um betrieblichen Datenschutzbeauftragten entsprechendes Fachwissen an die Hand zu geben, hat TÜV SÜD seinen bisherigen Fachinformationsdienst komplett überarbeitet und das Datenschutz-Fachportal neu aufgelegt. Das Datenschutz-Fachportal ist ein umfangreicher Informationsdienst, auf den die Verantwortlichen bei der Implementierung eines effizienten Datenmanagements im Unternehmen zurückgreifen können. […]

Weiterlesen ...

Neues zum Beschäftigtendatenschutz – Neues Jahr, neue Herausforderungen

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen des Datenschutzes. Doch schon vor Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung am 25.5.2018 kommen auf die Unternehmen und ihre Mitarbeiter neue Herausforderungen im Bereich des Beschäftigtendatenschutzes zu: Ein neues Gesetz soll für mehr Transparenz und Gleichberechtigung in Entgeltfragen sorgen, das Bundesarbeitsgericht rechtfertigt die Überwachung von Mitarbeitern zur Aufdeckung schwerwiegender Pflichtverletzungen, […]

Weiterlesen ...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft

Das Geschäft mit Daten floriert – betroffen sind alle – ob privat oder im beruflichen Umfeld. Daten sind wichtig – Unternehmen stehen stets vor der Herausforderung, eigene und die Daten ihrer Kunden sorgsam zu verwalten und im Rahmen des Möglichen zu nutzen. Als Privatperson steht jeder stets vor der Herausforderung, nicht die Kontrolle über persönliche […]

Weiterlesen ...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft

Das Geschäft mit Daten floriert – betroffen sind alle – ob privat oder im beruflichen Umfeld. Daten sind wichtig – Unternehmen stehen stets vor der Herausforderung, eigene und die Daten ihrer Kunden sorgsam zu verwalten und im Rahmen des Möglichen zu nutzen. Als Privatperson steht jeder stets vor der Herausforderung, nicht die Kontrolle über persönliche […]

Weiterlesen ...

Datenschutzexpertin: Wie ECM-Lösungen bei der Umsetzung der DSGVO unterstützen

Am kommenden Sonntag ist europäischer Datenschutztag. Vor allem die Entscheider in Unternehmen und Organisationen dürften sich an diesem Aktionstag, der das Bewusstsein für Datenschutz in Europa stärken soll, ihre Gedanken machen. Denn: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt – und das schon bald: Am 25. Mai 2018 ist Stichtag. Im folgenden Interview erläutert Sabine Köhler, Datenschutz-Consultant der […]

Weiterlesen ...

Was muss ich wissen zur EU-Datenschutz Grundverordnung-DSGVO – Seminar am 22.Februar 2018 in Neuwied

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 europaweit in Kraft und ersetzt damit das bisherige Bundesdatenschutzgesetz in weiten Teilen. Die Neuerungen treffen branchenübergreifend alle Unternehmen und fordern in einer nur kurzen Umsetzungszeit, dass der Bereich Datenschutz von jedem Unternehmen in seiner Gesamtheit überprüft und angepasst wird. Die umfangreichen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bereiten gerade kleinen […]

Weiterlesen ...

CONET und BImA entwickeln prozessorientierte Methodik zur Umsetzung der EU-DSGVO-Vorgaben

CONET unterstützt konzeptionell und technisch die Prozessanalyse und -dokumentation im Sinne der EU-DSGVO bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) erfordert die Analyse und Dokumentation aller Prozesse, in denen personenbezogene Daten (pbD) verarbeitet werden. Die IT- und Prozessanalysten von CONET begleiten das Projekt seit dem Start im März 2017. Die […]

Weiterlesen ...