Schlagwort: beamte

Berufsunfähigkeitsangebote unter der Lupe

Berufsunfähigkeitsversicherungen gibt es viele, doch wie findet man den passenden Vertrag? Das Institut für Finanz-Markt-Analyse (infinma) ist dieser Frage nachgegangen und hat 479 Tarife von 80 Versicherern unter die Lupe genommen. Für die Bewertung hat infinma mit der „BU-Lupe“ ein spezielles Konzept entwickelt, das 18 wichtige Marktstandards in der Berufsunfähigkeitsversicherung festlegt. Nur etwas mehr als […]

Weiterlesen ...

M&M Rating Berufsunfähigkeit: uniVersa mit Höchstbewertung ausgezeichnet

Die Absicherung der Arbeitskraft ist für Erwerbstätige besonders wichtig. Dabei bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) den umfassendsten Schutz. Das Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) hat 518 Tarife von 70 Anbietern auf den Prüfstand gestellt. Neben der Bedingungsqualität der Tarife wurden auch die Solidität, Antragsfragen und die Kompetenz der BU-Versicherer untersucht. Die uniVersa erhielt für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung […]

Weiterlesen ...

Zeckenstich muss kein Dienstunfall sein

Im Falle einer Lehrerin wurde 2010 ein Zeckstich als Dienstunfall anerkannt. Im Fall eines Polizisten drei Jahre später nicht. Die ARAG Experten erläutern den Unterschied: Die Lehrerin hatte seinerzeit den Zeckenbiss umgehend gemeldet und lückenlos dokumentiert. Der Polizeibeamte, der den Stich wahrscheinlich bei einem Rettungseinsatz im Wald davongetragen hatte, meldete ihn erst fünf Tage später […]

Weiterlesen ...