Schlagwort: befragten

Appell zur Achtung der Würde: Oxfam, Save the Children und World Vision fordern für Rohingya-Flüchtlinge Zugang zu Bildung und Einkommen

In einer gemeinsamen Erklärung fordern Oxfam, Save the Children und World Vision die internationale Gemeinschaft dazu auf, den heute veröffentlichten UN-Nothilfeplan (Joint Response Plan) für die seit 18 Monaten andauernde Rohingya-Krise umfangreich zu finanzieren. Der Plan dient der Unterstützung von 1,25 Millionen hilfsbedürftigen Menschen, darunter 909.000 Rohingya-Flüchtlinge und 336.000 Mitglieder der Aufnahmegemeinschaften in Bangladesch. Die […]

Weiterlesen ...

DIY-Rookies bevorzugen Online-Videos als Lernhilfe

Viele europäischen Verbraucher hämmern und sägen enthusiastisch in den eigenen vier Wänden. Aber während wohl die meisten der älteren und erfahrenen Verbraucher unter den DIY-Anhängern schon lange wissen, wie der Heimwerkerhase läuft, haben die jüngeren Heimwerkerneulinge oftmals noch Nachholbedarf – zumindest, was die eigenen DIY-Fähigkeiten betrifft. Da das Gros der Heimwerkernovizen gewillt ist seine DIY-Kompetenzen […]

Weiterlesen ...

Toshiba auf der LogiMAT 2019: dynaEdge inklusive Datenbrille sorgt für mehr Produktivität in der Logistik

Mitarbeiter haben vollen Datenzugriff und gleichzeitig die Hände frei Sofort einsatzbereit durch vorgefertigte Workflow-Module Windows 10 ermöglicht nahtlose Integrierbarkeit Nächste Woche startet die 17. LogiMAT in Stuttgart. Vom 19. bis 21. Februar 2019 präsentieren die Aussteller unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: Intelligent – Effizient – Innovativ“ ihre Produkte und Lösungen für eine profitable […]

Weiterlesen ...

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter 1.500 deutschen Unternehmen mit Geschäftsverbindungen zu Großbritannien. In einer Sonderauswertung der noch unveröffentlichten Umfrage "Going International" ermittelte der DIHK, inwieweit die […]

Weiterlesen ...

Jeder dritte HR’ler mit Brexit überfordert

. 63 % der Befragten gehen davon aus, dass die Vorbereitung auf den Brexit mit Schwierigkeiten verbunden sein wird 60 % der Unternehmen werden externe Beratung in Anspruch nehmen. 26 % der Unternehmen in Europa wissen nicht, wie viele Mitarbeiter sie in Großbritannien beschäftigen Fast jeder dritte europäische Personal- und Lohnbuchhalter ist nicht in der Lage, mit dem […]

Weiterlesen ...

Wie Gewalt in der Kindheit Geschichte macht – Teil II

„Die Geschichte der Kindheit ist ein Alptraum, aus dem wir gerade erst erwachen“, schreibt der Psychohistoriker zur Evolution der Kindheit. Und: „Je weiter man in der Geschichte zurückgeht, desto mehr sinkt das Niveau der Kindererziehung.“ Ein besonders verleugnetes Thema ist die „Weibliche Täterschaft gegenüber Kindern“. „Sie ist in der öffentlichen Wahrnehmung kaum präsent…. Mitte 1950 […]

Weiterlesen ...

Hausbau-Trends 2019: Traumhaus sollte mindestens 100 m2 groß sein

Die beliebtesten Massivhaus-Typen bei Town & Country Haus sind nach wie vor das Stadthaus „Flair 152 RE“, das klassische Einfamilienhaus „Flair 125“ und der „Bungalow 110“. Diese Häuser führen seit Jahren die Top-Ten Liste der meistverkauften Town & Country Häuser an. Die geradlinige Architektur des Stadthaus „Flair 152 RE“ verleiht dem Haus nicht nur ein […]

Weiterlesen ...

IHKs im Rheinland stellen Konjunkturbericht vor: Lage der Unternehmen positiv, Erwartungen aber gedämpft

Der Wirtschaft im Rheinland geht es zum Jahresbeginn 2019 nach wie vor sehr gut. Fast die Hälfte der Betriebe meldet aktuell eine positive Geschäftslage, nur rund jedes zehnte Unternehmen ist hingegen unzufrieden. Der Geschäftslageindex, der die Differenz aus guten und schlechten Einschätzungen abbildet, erreicht mit 36,8 Punkten immer noch den viertbesten Wert seit Beginn der […]

Weiterlesen ...

Trends 2019: Wachsender „Weiterbildungshunger“ in Deutschlands Wirtschaft

Sie könnten sogar längst etablierte Lehrgänge wie den Industriemeister IHK revolutionieren, den es künftig auch "100 Prozent online" gibt. Bayerns größter privater Anbieter von beruflicher Aus- und Weiterbildung sowie Rehabilitation, die Eckert Schulen, sind dabei Vorreiter. Weiterbildung wird immer wichtiger, weil die Halbwertszeit von Wissen immer kürzer wird: Vier von fünf Personalverantwortlichen in Deutschland (82 […]

Weiterlesen ...

SHK-Fachzeitschriften sind nach wie vor wichtig, aber auch die Online-Auftritte

„Print ist tot!“ ist ein Credo, das mittlerweile geradezu gebetsmühlenhaft von Online-Journalisten und Bloggern verbreitet wird– und das die Printmedien inzwischen mit einem gelassenen „Totgesagte leben länger“ kontern können. Denn die vermeintlichen Dinosaurier haben längst dazugelernt und spielen gekonnt auf der Print-to-Web-Klaviatur. Das zeigt sich besonders bei Fachzeitschriften für die Baubranche, wie eine Untersuchung von […]

Weiterlesen ...