Schlagwort: behörden

Zweite Ausgabe des M-Enabling Forum Europe

Das zweite M-Enabling Forum Europe findet am 19. September 2019 parallel zur REHACARE im Congress Centrum der Messe Düsseldorf statt. E.J. Krause & Associates, Inc. und G3ict, die Globale Initiative für Inklusive Informations- und Kommunikationstechnologie, organisieren gemeinsam die internationale Konferenz mit begleitender Ausstellung. Vertreter von Betroffenenverbänden, staatlichen Behörden und Technologieunternehmen sowie politische Entscheidungsträger diskutieren gemeinsam […]

Weiterlesen ...

Drohnen in der Unternehmenssicherheit

Mögliche Gefahren beim unrechtmäßigen Einsatz von Drohnen bereiten vielen Sicherheitsverantwortlichen seit einiger Zeit große Sorgen. Aufgrund der erstaunlichen Fähigkeiten dieser Flugobjekte suchen Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen und Behörden heute dringend nach geeigneten Schutzmaßnahmen und Möglichkeiten, Drohnen rechtzeitig zu erkennen, zu identifizieren und abzuwehren. Darüber hinaus existieren zahlreiche sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von UAVs im unternehmerischen und sicherheitskritischen Umfeld: […]

Weiterlesen ...

Weiterbildungspflicht für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte

Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte sind im Sinne des § 9 (1) und (2) der 5. BImSchV verpflichtet regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, an Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen. Zur Fortbildung ist auch die Teilnahme an Lehrgängen im Sinne des § 7 Nr. 2 erforderlich. Die Fortbildungsmaßnahmen müssen auf Verlangen der Behörden nachgewiesen werden.                                   Mit unserer bundesweit staatlich anerkannten […]

Weiterlesen ...

15. Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz: Von der Theorie zur Praxis

Um ein Bauvorhaben zu realisieren, haben neben dem Bauordnungsrecht Sicherheitsaspekte wie der Brandschutz eine hohe Bedeutung. Es stellt sich die Frage: Wie sicher müssen Deutschlands Bauwerke und die dazu verwendeten Bauprodukte sein, um Menschenleben zu schützen? Die Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz der OHM Professional School der TH Nürnberg stellen am 16. Mai 2019 die Anforderungen […]

Weiterlesen ...

Gewässerschutzbeauftragter nach §64- §66 des WHG

Unternehmen mit einer Abwassereinleitung >750 m3/d sind nach dem deutschen Wasserhaushaltsgesetz (WHG) verpflichtet, einen Gewässerschutzbeauftragten zu stellen. Dieser berät den Gewässernutzer und die Betriebsangehörigen in Angelegenheiten, die für den Gewässerschutz bedeutsam sein können. Seine Rechte und Pflichten sind in §§ 64 bis 66 WHG bestimmt. Zusätzlich kann die zuständige Behörde im Einzelfall die im WHG […]

Weiterlesen ...

PowerFolder für öffentliche Dienstleister

In den Zeiten wachsender Digitalisierung ist eine absolut verlässliche  Datensicherheit das oberste Gebot. So auch bei der File Sync&Share-Lösung PowerFolder. Die erfüllt aber nicht nur voll umfänglich die diesbezüglichen Anforderungen von Wirtschaftsunternehmen, sondern wird auch dem weit darüber hinaus gehenden Sicherheitsbedarf von Behörden und öffentlichen Einrichtungen gerecht. Stets verschlüsselte Daten, Speicherung nach strengsten deutschen Datenschutzbestimmungen […]

Weiterlesen ...

Bundesbehörden erweitern mobile Sicherheit mit certgate

  Sichere mobile Authentifizierung & Verschlüsselung durch sicheren, drahtlosen Smartcard-Leser AirID Maximal sichere Kommunikation auch für VS-NfD Umgebungen AirID in der Government-Edition ab sofort verfügbar certgate GmbH, einer der führenden Anbieter von sicheren mobilen Kommunikationslösungen hat mit Europas führendem IT Dienstleiter einen Projekt Rahmenvertrag zur Belieferung der Bundesbehörden geschlossen. Die Produkte des Rahmenvertrages sind Bestandteil […]

Weiterlesen ...

Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft vergeben – junge Wissenschaftler und Studierende zeigen eindrucksvolle Lösungen

Die Fachzeitschrift wwt wasserwirtschaft wassertechnik verlieh am 31. Mai 2018 anlässlich der Landesverbandstagung der DWA-Nordost, den Nachwuchspreis Deutsche Wasserwirtschaft. Hono­riert wurden dabei hervorragende Studien­abschlussarbeiten und Dissertationen in den Fachgebieten Wasserwirtschaft und Wasser­technik. Die Preisträger freuen sich über viel Lob aus der Branche und attraktive Preisgelder für die Forschung. Der in 2018 erstmals verliehene Nachwuchspreis Deutsche […]

Weiterlesen ...

Starke Wasser-Lobby gesucht

Die Fachzeitschrift wwt wasserwirtschaft wassertechnik macht sich für sauberes Wasser stark. In dem 32-seitigen Spezial zur IFAT 2018, die vom 14. – 18.05.2018 in München stattfindet, übt die Redaktion Kritik an der Bundesregierung, bei der Nitratproblematik und dem Glyphosatstreit zu taktieren. Wie die Branche trotzdem für sauberes Wasser sorgt, beleuchtet das Spezial, in dem modernste […]

Weiterlesen ...