Schlagwort: bergemann

Haus & Grund Kiel zur Mär vom „Mangel an bezahlbarem Wohnraum“

In nicht enden-wollender Stereotypie wird allenthalben vorgebracht, dass in Deutschland ein regelrechter Bauboom herrsche, gleichzeitig auf dem Wohnungsmarkt aber eine hohe Nachfrage auf ein zu kleines Angebot treffe. Zuletzt in einem Zeitungsartikel vom 15.09.2020 über die Gemeinden Schwedeneck, Altenholz und Dänischenhagen, in denen zwar gebaut werde, es jedoch an unterschiedlichen Preisklassen fehle. Dabei wird der […]

Weiterlesen ...

Straßenausbaubeiträge müssen weg

Es ist schon eine kuriose Argumentation für die Entmottung und Wiedereinführung wiederkehrender Straßenausbeiträge, die die Christdemokraten um CDU-Fraktionssprecher Christian Hirt in der Probstei nach Auslaufen der entsprechenden Satzung da anführen. Den coronabedingten Einnahmeausfällen bei Einkommenssteuer- und Gewerbesteuerzahlungen mit einer Mehrbelastung der Bürger durch die Beteiligung an der Sanierung der kommunalen Infrastruktur begegnen, gleichzeitig aber auf […]

Weiterlesen ...

Wechsel an der Spitze der Norddeutschen Hausbesitzerzeitung

Am 31. August 2020 ist der langjährige Redaktionsleiter der Haus & Grund Kiel – Verlag und Service GmbH, Volker Sindt (65), in den Ruhestand getreten. Als Nachfolger hat Dr. Philipp Pries (44) die Gesamtverantwortung für die Verlagsprodukte und damit schwerpunktmäßig die Norddeutsche Hausbesitzerzeitung übernommen. Seine berufliche Laufbahn bei Haus & Grund Kiel begann Volker Sindt […]

Weiterlesen ...

Eigenheimwunsch mit allen Mitteln unterstützen

Die Deutschen wollen lieber ein Eigenheim statt Miete zahlen. Dies gilt auch und vor allem für die Menschen in Kiel und Umgegend. Zurecht, denn das Wohnen in den eigenen vier Wänden bringt viele Vorteile mit sich: die Aussicht auf mietfreies Wohnen, wenn es in die Rente geht, werthaltigen Besitz, Unabhängigkeit, Sicherheit und individuellen Freiraum sowie […]

Weiterlesen ...

Dem Käufer nicht geholfen

Soeben hat der Bundestag die Verteilung der Maklercourtage neu geregelt. Sie muss künftig zwischen Verkäufer und Käufer je zur Hälfte aufgeteilt werden. Außer natürlich, wenn der Verkäufer sie ganz oder zum größten Teil übernehmen will, was bisher sowohl möglich wie auch gelegentlich Praxis war. Wenn es dem Gesetzgeber mit der Neuregelung um eine Entlastung der […]

Weiterlesen ...

Schlicht und einfach abschaffen

Wie im gesamten Umland, so entbrennt jetzt auch in der Kieler Nachbargemeinde Mönkeberg ein Streit um die Belastung von Grundeigentümern durch die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen. Hierzu hat Haus & Grund Kiel eine klare Position. Straßenausbaubeiträge seien ein überkommenes Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Die Kosten müssen gerechterweise aus dem allgemeinen Steueraufkommen finanziert werden, wie bei […]

Weiterlesen ...

Was Altenholz von Kisdorf lernen kann

Als die Gemeindevertreter von Kisdorf am 09. April 2020 zusammengekommen waren, um die Satzung für die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen rückwirkend zu beseitigen, wurde dies angesichts strenger Kontaktregeln wegen der Corona-Epidemie beinahe schon mit dem rebellischen Akt der Bewohner eines kleinen unbeugsamen Dorfes in Gallien verglichen. Nur, dass Kisdorf nie in Gallien gelegen hat und das […]

Weiterlesen ...

Haus & Grund Kiel und Kieler Mieterverein: Sicher-Wohnen-Fond für Kiel!

„In diesen Zeiten sollten wir nicht die Auseinandersetzung suchen, sondern die gemeinsame Verantwortung über Differenzen stellen. Deshalb schlagen Haus & Grund Kiel und der Kieler Mieterverein die umgehende Einrichtung eines „Sicher-Wohnen-Fonds“ vor, um den Fortbestand der Mietverhältnisse für Vermieter und Mieter zu sichern“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Sönke Bergemann, Geschäftsführer Haus & […]

Weiterlesen ...

Haus & Grund Kiel und Kieler Mieterverein Sicher-Wohnen-Fond für Kiel

„In diesen Zeiten sollten wir nicht die Auseinandersetzung suchen, sondern die gemeinsame Verantwortung über Differenzen stellen. Deshalb schlagen Haus & Grund Kiel und der Kieler Mieterverein die umgehende Einrichtung eines „Sicher-Wohnen-Fonds“ vor, um den Fortbestand der Mietverhältnisse für Vermieter und Mieter zu sichern“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Sönke Bergemann, Geschäftsführer Haus & […]

Weiterlesen ...

Berechtigte Ansprüche geltend machen

Mieter, die im Zuge der Corona-Krise mit Zahlungsschwierigkeiten rechnen, sollten frühzeitig mögliche Wohngeldansprüche prüfen. „Vielen Mietern ist gar nicht bewusst, dass der Staat Menschen mit niedrigen Einkommen hilft, weiterhin ihre Miete zu zahlen“, betonte Haus & Grund- Geschäftsführer Sönke Bergemann. Gleiches gelte für selbstnutzende Eigentümer, die beispielsweise Kredite bedienen müssen oder sonstige immobilienbezogene Aufwendungen haben. […]

Weiterlesen ...