Schlagwort: beschäftigten

AK: Krisen in der Kfz-Industrie müssen beschäftigungspolitisch flankiert werden

„Die wirtschaftlichen Einbrüche in der saarländischen Kfz-Industrie infolge der Corona-Pandemie dürfen nicht auf die Beschäftigten abgewälzt werden. Die Landesregierung muss mit einer geeigneten Strategie dafür sorgen, dass die Maßnahmen des Konjunktur- und Zukunftspakets der Bundesregierung zur Sicherung Guter Arbeitsplätze im Saarland beitragen. Hierzu müssen die Interessenvertretungen der Beschäftigten an der Ausgestaltung von Programmen und Projekten […]

Weiterlesen ...

Auftakt Tarifverhandlungen im ÖPNV BW

Der Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg (KAV BW) fordert die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di zu Augenmaß bei den Mantelverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf – Erhalt der guten Standards und Zukunftssicherheit im ÖPNV. Der Auftakt der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Baden-Württemberg ist auf Freitag, den 28. August 2020 angesetzt. Betroffen […]

Weiterlesen ...

AK: Arbeitsschutz braucht einen neuen Schub

Ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz in den Betrieben ist die Voraussetzung, damit die Wirtschaft wieder anlaufen und die Beschäftigten sukzessiv an ihre Arbeitsplätze zurückkehren können. In vielen Betrieben fehlt es jedoch an systematischer Umsetzung der notwendigen Arbeitsschutzmaßnahmen. Diese werden oft vernachlässigt oder gar ignoriert, kritisiert der Vorstandsvorsitzende der Arbeitskammer, Jörg Caspar. Die Beurteilung […]

Weiterlesen ...

Bruttomonatsverdienste und Arbeitszeit im 2. Quartal 2020 gesunken

Die Bruttomonatsverdienste der Voll- und Teilzeitbeschäftigten in Deutschland sind im 2. Quartal 2020 durchschnittlich um 2,2 % gegenüber dem Vorjahresquartal gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdiensterhebung weiter mitteilt, reduzierte sich die bezahlte Wochenarbeitszeit der Beschäftigten im Durchschnitt um 4,7 %. Der verbreitete Einsatz von Kurzarbeit aufgrund der Corona-Pandemie hatte negative Effekte […]

Weiterlesen ...

Kein Platz für Diskriminierungen und Sexismus!

Im Deutschen Feuerwehrverband (DFV), seinen Mitgliedsverbänden und in den Feuerwehren haben Diskriminierungen und Sexismus keinen Platz. Wir legen als Gemeinschaft der Feuerwehr großen Wert auf Gleichberechtigung und Respekt. Der DFV wehrt sich gegen aktuelle Gerüchte und Vorverurteilungen seiner Organmitglieder und Beschäftigten sowie seiner Mitgliedsverbände deutlich. Eine Berichterstattung, welche die Herkunft von Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern als […]

Weiterlesen ...

Veröffentlichung der Studie „Aufstieg durch Einstieg“: Wirkungsanalyse der Arbeitsmarktflexibilisierung seit 2005

Seit der Umsetzung der Hartz-Reformen entwickelt sich der deutsche Arbeitsmarkt positiv und robust. Allerdings sind die Folgen der Reformen umstritten. Einerseits bemängeln Kritiker die negativen Folgen eines im europäischen Vergleich großen Niedriglohnsektors, insbesondere der Lock-in vieler Arbeitsnehmer in unterwertige Beschäftigung. Andererseits sehen Befürworter der Hartz-Reformen eine Bestätigung für eine erfolgreiche Aktivierungspolitik. In der Meta-Studie „Aufstieg […]

Weiterlesen ...

EVG fordert kostenlose Corona-Tests für Beschäftigte

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert kostenlose Corona-Tests für alle Beschäftigten im Verkehrssektor. „Diese Maßnahme würde ganz praktisch dem Gesundheitsschutz dienen und das subjektive Sicherheitsgefühl für Beschäftigte und Kunden erhöhen“, sagte EVG-Vorstandsmitglied Kristian Loroch. „Die Verkehrsunternehmen würden damit zugleich ein klares Signal an die Kunden und in die Öffentlichkeit senden: Auch in Pandemiezeiten kann man […]

Weiterlesen ...

Ausschreibung S-Bahn Berlin: EVG kritisiert Bruch von Gesprächszusagen

Der Vorsitzende des Betriebsgruppenvorstandes der EVG bei der S-Bahn Berlin, Robert Seifert, ist sauer. „Verkehrssenatorin Regine Günther hat uns verbindlich zugesagt, noch vor der Ausschreibung der S-Bahn Berlin ein Gespräch mit uns zu führen. Jetzt beginnt die Ausschreibung, obwohl die Ministerin ihre Zusage noch nicht erfüllt hat. Darüber sind wir sehr verärgert. Vertrauen in die […]

Weiterlesen ...

EVG fordert konsequente Durchsetzung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert eine konsequente Durchsetzung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln. „Bahn und Bus fahre ist sicher und es ist gesund. Und wir wollen, dass das so bleibt“, sagte EVG-Vorstand Kristian Loroch. „Dafür müssen alle ihren Beitrag leisten.“ Loroch wies darauf hin, dass die EVG sich bereits frühzeitig für eine Maskenpflicht in […]

Weiterlesen ...

IKK classic: Ältere Beschäftigte besser einbinden

Dem Handwerk fehlen Fachkräfte. Darum sind viele Betriebe daran interessiert, dass ältere Beschäftigte möglichst lange im Beruf bleiben, um deren Erfahrung und Kompetenz dem Unternehmen zu erhalten. Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und Motivation der Älteren spielen für den Erfolg dieser Strategie eine zentrale Rolle. Wie steht es aktuell um diese Faktoren? Die IKK classic hat dazu Beschäftigte […]

Weiterlesen ...