Schlagwort: beschäftigten

Ausgleichszahlung auch bei Streik von Passagierkontrollen

Den Passagieren eines annullierten Flugs kann laut ARAG auch dann ein Anspruch auf eine Ausgleichszahlung zustehen, wenn die Passagierkontrollen am Startflughafen bestreikt wurden. Der Kläger und seine Ehefrau buchten im verhandelten Fall bei dem beklagten Luftverkehrsunternehmen einen Flug von Hamburg nach Lanzarote. Die Beklagte annullierte den Flug und überführte das Flugzeug ohne Passagiere zum Zielort, […]

Weiterlesen ...

40 Jahre an der Hochschule Aalen

40 Jahre an der Hochschule Aalen – dieses Jubiläum feiert Renate Schnepf. Seit September 1978 arbeitet sie in der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik. Die Laufbahn von Renate Schnepf begann 1978 in den Studiengängen Kunststofftechnik unter der Leitung von Prof. Peter Wippenbeck und der damaligen Fertigungstechnik geleitet von Prof. Bernhard Biegert. Die beiden ersten Vorgesetzten haben […]

Weiterlesen ...

bvdm: Keine Einigung bei Tarifverhandlungen trotz fairem Angebot der Arbeitgeber

In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am 27. September 2018 in Berlin unterbreitete der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) mit einer Lohnerhöhung von 2,4 % bei einer Laufzeit von 24 Monaten ab dem 1. April 2019 und einer Einmalzahlung von 400,- Euro zum 1. Dezember 2018 ein faires Angebot. Dennoch […]

Weiterlesen ...

Tarifverhandlungen Druckindustrie: bvdm ruft zur Verantwortung für die gesamte Branche auf

Nach rund zwei Stunden haben der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) und ver.di die Tarifverhandlungen für die 133.500 Beschäftigten in der deutschen Druckindustrie auf den 27. September 2018 vertagt. Deutlich kritisierten die Arbeitgeber die Haltung der Gewerkschaft, die den realistischen Blick auf die Branche weiterhin verweigert. „ver.di nimmt die Konkurrenz durch die digitalen Medien und […]

Weiterlesen ...

Streikbruchprämie zulässig

Ein bestreikter Arbeitgeber ist grundsätzlich berechtigt, zum Streik aufgerufene Arbeitnehmer durch Zusage einer Prämie von einer Streikbeteiligung abzuhalten. Der Kläger ist bei dem beklagten Einzelhandelsunternehmen als Verkäufer vollzeitbeschäftigt. In den Jahren 2015 und 2016 wurde der Betrieb, in dem er eingesetzt ist, an mehreren Tagen bestreikt. Dazu hatte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di aufgerufen mit dem […]

Weiterlesen ...

Forschungsaktivitäten der Hochschule Ludwigshafen erfolgreich wie nie zuvor

Anlässlich eines Austauschs mit Schweizer Forschern berichtete Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra über die außerordentlich erfolgreiche Entwicklung der Forschung an der Hochschule Ludwigshafen. Dort werde seit langem anwendungsorientierte Forschung als integraler Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit neben der Lehre betrieben. „Dass die Hochschule hier den Umfang der eingeworbenen Drittmittel von 1 Mio. Euro im Jahr 2012 […]

Weiterlesen ...

Positive Arbeitsmarktentwicklung mit Schattenseiten

  – Rund 105.000 Beschäftigte mehr, aber nur 18.143 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr – 279.891 Unterbeschäftigte zeigen das tatsächlich Ausmaß der Arbeitslosigkeit an. – 55.289 Personen haben ihre Arbeitslosigkeit beendet, aber nur 17.449 Personen konnten in eine Erwerbstätigkeit am allgemeinen Arbeitsmarkt übergehen. Fast alle Kennziffern des Arbeitsmarkts weisen eine positive Tendenz aus, dennoch […]

Weiterlesen ...

Wie Digitalisierung unser Arbeiten verändert

Was unser Leben in den letzten Jahren sicherlich am meisten verändert hat, ist die Digitalisierung der Gesellschaft – auch in der Arbeitswelt und im Personalbereich. Will man wettbewerbsfähig sein, muss man um Fachpersonal werben. Und wie tickt das neue Fachpersonal? Es sind neue Generationen, die für den Arbeitsmarkt immer wichtiger werden: Die sogenannte „Generation Y“, […]

Weiterlesen ...

Endlich frei: Hainetze an Stränden in Südafrika abgebaut!

Seit dem 26. Juli 2018 gibt es an Stränden in Südafrika keine Hainetze mehr. Grund ist ein Streik der Beschäftigten des für Wartung und Aufstellen der sogenannten "Strandschutznetze vor Hai-Angriffen“ verantwortlichen KwaZulu-Natal Sharks Board (KZNSB) für höhere Löhne. Aus Sicherheitsgründen und damit die Netze nicht unbeaufsichtigt – Geisternetzen gleich – ständig weitere Delfine, Haie und […]

Weiterlesen ...

Verfassungsgericht zum Rundfunkbeitrag: Unternehmer zahlen weiterhin die Zeche

Zweitwohnungsnutzern kommt das Bundesverfassungsgericht beim Rundfunkbeitrag jetzt entgegen: Sie müssen künftig nicht mehr doppelt zahlen. Für Unternehmer bleibt hingegen alles beim Alten – sie werden weiter zur Kasse gebeten. Die Details erläutert Ecovis-Rechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock. „Unternehmer hingegen werden auch weiterhin kräftig zur Kasse gebeten“, sagt Gunnar Roloff, Rechtsanwalt bei Ecovis in Rostock. Wieviel […]

Weiterlesen ...