Schlagwort: blockheizkraftwerke

Die 2G Energy AG begleitet die KWK-Jahreskonferenz 2019 in Magdeburg als Aussteller

In diesem Jahr findet die Jahreskonferenz „KWK 2019 – Industrieller und kommunaler KWK-Einsatz“ am 08./09. Oktober 2019 in Magdeburg statt. Neben einem interessanten Programm mit 16 aktuellen und praxisnahen Vorträgen und einer Diskussionsrunde ermöglicht die Jahreskonferenz „KWK 2019“ ein gezieltes Networking. In den letzten zwei Jahren nutzten durchschnittlich jeweils mehr als 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer […]

Weiterlesen ...

Markt für gebrauchte Blockheizkraftwerke

Auf der Internetplattform für gebrauchte BHKW-Anlagen des BHKW-Infozentrums stehen BHKW-Anlagen mit einer elektrischen Leistung von 5 kW bis zu 550 kW zur Verfügung. Schon seit mehr als zehn Jahren bietet das BHKW-Infozentrum den Betreibern von KWK-Anlagen die Möglichkeit, ihre gebrauchten Blockheizkraftwerke (BHKW) auf einer Internetseite einer möglichst großen Anzahl potentieller Kunden anzubieten. Desweiteren verfügen potentielle […]

Weiterlesen ...

Technische Einbindung von BHKW-Anlagen auf den Punkt gebracht

Immer wieder kommt es vor, dass Blockheizkraftwerke (BHKW) nicht so effizient betrieben werden, wie es eigentlich möglich wäre. Meist sind Fehler für diesen Missstand verantwortlich, die bei der Einbindung der BHKW-Anlage in das bestehende Hydraulik-, Brennstoff-, Abgas- und Elektrosystem gemacht werden. BHKW-Anlagen stellen eine effiziente Technologie dar, um Versorgungsobjekte sowohl mit Wärme als auch mit […]

Weiterlesen ...

Was bringt die neue VDI-Richtlinie 3985

Im Juni 2018 erscheint die neue VDI 3985 über Grundsätze für Planung, Ausführung und Abnahme von KWK-Anlagen. Die neue VDI-Richtlinie 3985 löst die aus dem Jahre 2004 stammende Richtlinie ab. Dabei richtet die VDI-Richtlinie 3985 ihren Fokus auf Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotoren und Gasturbinen) ab einer Brennstoffleistung von 70 kW. Fragestellungen rund um die VDI 3985 Welche Inhalte […]

Weiterlesen ...

Quo vadis BHKW? – Blockheizkraftwerke im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Dekarbonisierung

In den letzten Monaten führte die Aussetzung der EEG-Umlagebefreiung für Eigenstromverwendung bei BHKW-Anlagen, die seit dem 1.8.2014 in Betrieb gingen, zu einer massiven Verunsicherung der BHKW-Branche. Noch immer gibt es keine konkreten Informationen seitens des BMWi, wie die Gespräche mit der EU Kommission verlaufen. Außerdem scheint auch die Stromsteuer-Befreiung gemäß §9 Abs. 1 Nr.3 StromStG […]

Weiterlesen ...

Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen

BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum bieten seit September 2017 ein ganztägiges Intensivseminar zum Thema „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“ (https://www.bhkw-konferenz.de/…). Hierbei werden die Aspekte beim Anschluss von BHKW- und PV-Anlagen im Nieder- und Mittelspannungsnetz praxisnah vermittelt. Der thematische Bogen reicht von PV-Steckdosenmodule über Eigenerzeugungsanlagen mit Anschluss an der Niederspannungsverteilung bis hin zu Megawatt-Anlagen der Mittelspannungs-Ebene. Der […]

Weiterlesen ...

Angeblicher Einbruch im KWK-Bereich entpuppt sich als Rekordjahr

Anfang des Jahres veröffentlichte n-tv auf Basis einer dpa-Meldung einen Bericht mit dem Titel „Keiner will mehr Blockheizkraftwerke“. Schon damals machte das BHKW-Infozentrum darauf aufmerksam, dass die statistischen Daten der nach dem KWK-Gesetz zugelassenen KWK-Anlagen zu einem so frühen Zeitpunkt nicht belastbar seien. Dies galt für das Jahr 2016 umso mehr, da aufgrund der ausstehenden […]

Weiterlesen ...