Schlagwort: bmbf

Team des Studierenden Service Centrums der FH Lübeck sucht „Buddies“

Im Rahmen einer neuen Unterstützung namens „BUGIS-Projekt“ vom Studierenden Service Centrum der FH Lübeck soll internationalen Studierenden sowie Geflüchteten im ersten Semester geholfen werden, sich schnell an der Fachhochschule zurecht zu finden und Kontakte zu anderen Studierenden zu knüpfen. Dafür sucht das Team die Buddies, die studentischen Begleiter*innen / Kamerad*innen. BUGIS, das sind ‚Buddies‘ für […]

Weiterlesen ...

SKZ ist offizielle Industrie 4.0-Testumgebung

Schon seit über zehn Jahren beschäftigt sich das SKZ zusammen mit seinen Partnern intensiv mit Technologien, die man heute unter der Bezeichnung Industrie 4.0 zusammenfasst. Schon damals entstand das Konzept einer Modellfabrik 2020, das heute aktueller ist denn je. Vor Kurzem wurde das SKZ nun als offizielle Testumgebung für Industrie 4.0 vom Bundesministerium für Bildung […]

Weiterlesen ...

Eine Brücke in den Arbeitsmarkt

16 zugewanderte Ingenieurinnen und Ingenieure aus Syrien, Indien, der Zentralafrikanischen Republik und anderen Ländern bereiten sich ab 2. Juli 2018 an der Hochschule Kaiserslautern auf eine berufliche Zukunft in Deutschland vor.  Die „Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung“ (IAQ) des Aus- und Weiterbildungsnetzwerkes pro-mst findet im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ statt und ist ein […]

Weiterlesen ...

3D-Rohstoffprognose des Erzgebirges vorgestellt

Beak Consultants GmbH stellt auf dem Innovationstag Mittelstand 2018 gemeinsam mit den Projektpartnern der TU Bergakademie Freiberg ein dreidimensionales Rohstoffprognosemodell des Erzgebirges vor. Das geologische Modell umfasst einen Raum von ca. 34.000 km3, hat eine flächenhafte Erstreckung von ca. 62 x 155 km und eine vertikale Erstreckung bis -3000 m. Es wurde unter Nutzung der […]

Weiterlesen ...

Führungswechsel nach 24 Jahren ecolo: Firmengründer und Mitdenker in der umweltpolitischen Bewegung Bremens widmet sich neuen Herausforderungen

Bei ecolo – Agentur für Ökologie und Kommunikation stehen Veränderungen an: Gründer und Geschäftsführer Andreas Lieberum verlässt zum 30.6. nach nunmehr 24 Jahren das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sein Nachfolger ist Dr. Jürgen Ritterhoff, der zusammen mit dem bestehenden Agentur-Team weiterhin Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Klimawandel, alternative Mobilität, Ökologisierung der Wirtschaft […]

Weiterlesen ...

edacentrum verleiht EDA Achievement Award 2018 an M.Sc. Georg Gläser von der IMMS GmbH sowie Axel Hald von der Robert Bosch GmbH

Georg Gläser erhält diese Anerkennung für seine Verdienste in der Entwicklung neuer anwendungsorientierter Methoden zur verbesserten Analyse integrierter Mixed-Signal Schaltungen und deren Umsetzung in die industrielle Praxis. Er hat mit seinen Arbeiten wichtige Beiträge auf dem Weg hin zu einer weiteren Entwurfsautomatisierung analoger und Mixed-Signal-Schaltungen geleistet. Insbesondere die von ihm entwickelten Methoden zur automatischen Extraktion […]

Weiterlesen ...

Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung“

Mit dem Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung“ zeichnet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und dem Deutschen Industrie– und Handelskammertag (DIHK) Unternehmen für ihr betriebliches Engagement im Bereich der beruflichen Anerkennung aus. Geehrt werden Betriebe, die Fachkräfte bei der Anerkennung ihrer ausländischen Berufsqualifikationen unterstützen. Die Preisträger werden […]

Weiterlesen ...

InnoTruck feiert bei Hannover Messe einjähriges Jubiläum: Erfolgsrezept für mehr Technikbegeisterung

Der doppelstöckige Truck beherbergt eine interaktive Ausstellung zur Bedeutung von Innovationen und Zukunftstechnologien mit rund 80 Exponaten. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter informieren über das Ausstellungs- und Veranstaltungsangebot, mit dem die Öffentlichkeit für die Forschung und Jugendliche für Technikberufe begeistert werden. Stellplatz ist das Freigelände, nördlich von Halle 18, Stand B126. Seitdem die neue Initiative InnoTruck des […]

Weiterlesen ...

Automatische Problembewertung über intelligente Forschung

invenio Virtual Technologies GmbH, die Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) und die Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Bei dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt sollen gemeinsam neue Technologien entwickelt werden. Die drei Partner nutzen ihre jahrelange Erfahrung in der Geometrieverarbeitung, um ein Verfahren zur automatisierten Klassifizierung und Bewertung im […]

Weiterlesen ...

Innovativ. Nachhaltig. Substanziell.

Die Auftaktveranstaltung des Innovationsnetzwerks „RecyKon“ in Stolberg bei Aachen legte den Startpunkt für innovative, nachhaltige und substanzielle Vorhaben im Bereich Recycling. Vorwiegend mittelständische Unternehmen, aber auch Großunternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland haben sich in diesem Netzwerk zusammengefunden, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Diese Ideen sollen dann im Netzwerk durch Workshops vertieft werden und schließlich […]

Weiterlesen ...