Schlagwort: bmel

Fördergelder für die Digitalisierung von Bund und Ländern

Wie lassen sich digitale Techniken in den grünen Berufen zum Schutz der Umwelt, der Biodiversität oder zur Arbeitserleichterung der Landwirte einsetzen? Das soll mithilfe der Förderung in Pilotprojekten getestet werden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will digitale Experimentierfelder auf landwirtschaftlichen Betrieben und in ländlichen Räumen fördern und stellt dafür 15 Millionen Euro im […]

Weiterlesen ...

Bundeswettbewerb „Bioenergie-Kommunen“: Jetzt bewerben!

Bioenergiedörfer und -städte, die sich vorbildlich für Energiewende und Klimaschutz engagieren, sind zur Teilnahme am Wettbewerb „Bioenergie-Kommunen“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgerufen. Gesucht werden Städte und Gemeinden, die Wärme und Strom aus Biomasse erfolgreich erzeugen und nutzen und die ihre Energieversorgung mit Akzeptanz und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bereits überwiegend auf […]

Weiterlesen ...

Luftreinhaltung bei Hackschnitzelheizungen: Neuartige Regelung und optimierte Luftzufuhr mindern Abgasemissionen

Verbesserte technische Primärmaßnahmen zur Emissionsverbesserung bei Hackschnitzelheizungen entwickelten Forscher von Fraunhofer UMSICHT, des Lehrstuhls für Energieanlagen und Energieprozesstechnik an der Ruhr-Universität Bochum und der Firma POLZENITH. Gemeinsam schufen sie angepasste Regelungskonzepte, die die neuartigen Primärmaßnahmen und variierende Brennstoffqualität berücksichtigen und die Verbrennung optimal und mit geringen Emissionen erfolgen lassen. Durch eine Vorwärmung der Verbrennungsluft, die […]

Weiterlesen ...

Förderung für junge Wissenschaftler

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ruft Forschungseinrichtungen dazu auf, Konzepte für Arbeiten zu nachwachsenden Rohstoffen einzureichen. Gefördert werden Gruppen mit bis zu fünf jungen Wissenschaftler*innen, die im Themenbereich „Nachwachsende Rohstoffe“ forschen. Der Förderzeitraum beträgt bis zu fünf Jahre, Projektskizzen können bis zum 16.9.2019 an die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), Projektträger des BMEL, gerichtet […]

Weiterlesen ...

Mit „ALBINA“ mineralölbasierte Schmierstoff-Zusätze durch Bestandteile aus Algen ersetzen

Wie lassen sich Schmierstoff-Zusätze aus Mineralölen durch ein System basierend auf nachwachsenden Rohstoffen – hier: Bestandteile aus Algen – ersetzen? Diese Fragestellung ist der Ausgangspunkt des Verbund-Forschungsvorhabens „ALBINA“, das zum 1. April 2019 startet. Das Akronym „ALBINA“ steht für Algen, biobasiert, nachwachsend. Die Hochschule Bremen übernimmt in einem Zusammenschluss von fünf Forschungseinrichtungen die Projektkoordination. Partner-Einrichtungen […]

Weiterlesen ...

Mit „ALBINA“ mineralölbasierte Schmierstoff-Zusätze durch Bestandteile aus Algen ersetzen

Wie lassen sich Schmierstoff-Zusätze aus Mineralölen durch ein System basierend auf nachwachsenden Rohstoffen – hier: Bestandteile aus Algen – ersetzen? Diese Fragestellung ist der Ausgangspunkt des Verbund-Forschungsvorhabens „ALBINA“, das zum 1. April 2019 startet. Das Akronym „ALBINA“ steht für Algen, biobasiert, nachwachsend. Die Hochschule Bremen übernimmt in einem Zusammenschluss von fünf Forschungseinrichtungen die Projektkoordination. Partner-Einrichtungen […]

Weiterlesen ...

Landwirtschaft im Klimawandel

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. stellt auf der Internationalen Grünen Woche Berlin, vom 18.-27. Januar 2019, Forschung zum Thema „Landwirtschaft im Klimawandel“ vor. Hauptexponat am Messestand in Halle 23A ist das autonom flugfähige Kleinflugzeug „TRON“. Das ZALF setzt die Drohne zur Fernerkundung von landwirtschaftlich genutzten Flächen ein. Auf der Sonderschau des Bundesministeriums für […]

Weiterlesen ...

Klöckner: „Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!“

Förderung der Aktivitäten zur besseren Ernährung älterer Bürger – hier setzt Bundesernährungsministerin Julia Klöckner mit ihrer ins Leben gerufenen Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren einen starken Focus. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft  unterstützt über das Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit drei Millionen Euro über drei Jahre. […]

Weiterlesen ...

„Blüht hier was? Stadt und Land gemeinsam für Bienen!“

Im Vorfeld des ersten Weltbienentages am 20. Mai hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner heute ihren slowenischen Amtskollegen Dejan Židan sowie Vertreter der Landwirtschaft, Imkerei, Umweltverbänden und kommunaler Unternehmen zu einem Bienenaktionstag in Berlin begrüßt. Bundesministerin Klöckner betonte: "Wir heißen heute unsere neusten Mitarbeiter willkommen: unserer beiden Bienenvölker. Ich freue mich sehr, dass wir am 20. Mai […]

Weiterlesen ...

„Vielfalt schmecken + entdecken“

Lecker, bunt, gesund: Essen für Kita-Kinder muss schmecken und vielfältig sein.  Dafür setzen sich Kitas deutschlandweit ein. Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Kinder und Essensanbieter machen sich für die Verbesserung der Kitaverpflegung im Rahmen der „Tage der Kitaverpflegung“ gemeinsam stark. Die Aktionstage starten am 19. April in Baden-Württemberg. Bis November 2018 folgen neun weitere Bundesländer. In […]

Weiterlesen ...