Schlagwort: bmwi

Auszeichnung für die besten Junghandwerker Deutschlands

Augenoptikerin Anita Lotakow aus Lahr und Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Manuel Söhner aus Titisee-Neustadt sind die bundesweit besten Junghandwerker ihres jeweiligen Handwerks. Die beiden konnten sich im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ des deutschen Handwerks gegen Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet durchsetzen. Am 1. Dezember erhielten sie dafür bei einer Verleihfeier des Zentralverbands des Deutschen Handwerks […]

Weiterlesen ...

Crash-sichere Leichtbaustrukturen: Innovatives Simulationsverfahren entwickelt

Jeder kennt den Sicherheitsgurt im Auto, aber nur wenigen ist bewusst, dass das Gurtschloss bei einem Verkehrsunfall mit bis zu 3 Tonnen belastet wird. Würde man das Gurtschloss ausbauen und statisch ein Gewicht daran hängen, würde das Schloss bei ca. einer Tonne reißen. Bei einem Unfall kann die Belastung des Gurtschlosses aber wesentlich höher sein, […]

Weiterlesen ...

Ilona Jarabek in Präsidium des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft gewählt

Ilona Jarabek, Präsidentin des EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck ist in das Präsidium des BTW Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft gewählt worden, um hier die Interessen der Veranstaltungsbranche zu vertreten. „Ich freue mich sehr über diese Ehre und die Möglichkeit, unserer Branche in diesem wichtigen Dachverband eine Stimme […]

Weiterlesen ...

Für ein lebendiges Unternehmertum in Deutschland

Gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und den drei weiteren Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) heute seine neue Gründungsoffensive gestartet. Die Initiative soll Menschen ermutigen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, und die Gründungskultur in Deutschland stärken. "Mit ihren Ideen, Produkten und Dienstleistungen tragen Gründerinnen […]

Weiterlesen ...

Neuer Onlinekurs macht mittelständische Unternehmen fit für RFID in der Logistik

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg bietet ab sofort kostenfreies ELearning an, das auf Herausforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnitten ist. Praxisbeispiele veranschaulichen die kurzen Lerneinheiten. Gestartet wird mit einem Onlinekurs über RFID in der Logistik. Mit dem Onlinekurs bietet das Kompetenzzentrum mittelständischen Unternehmen eine flexible Weiterbildungsmöglichkeit. Zu jeder Zeit und an jedem Ort können Führungskräfte […]

Weiterlesen ...

Datenschutz: Dresdner Technologie holt Excel-Projekte auf sicheren Server

Viele Unternehmen verwalten seit Jahr und Tag ihre Mitarbeiter- und Kundendaten mit Excel und sind ganz zufrieden damit. Doch jetzt gibt es ein Problem. Die neue Datenschutz-Grundverordnung schreibt vor, dass sensible Firmendaten so gespeichert werden müssen, dass sie sicher sind vor unbefugtem Zugriff. Sonst drohen drastische Strafen. Die Dresdner Softwarefirma Stella Systemhaus GmbH kann dieses […]

Weiterlesen ...

Größere Designvielfalt: Fraunhofer LBF entwickelt Bewertungsmethodik für additiv gefertigte Bauteile

In der Produktionstechnik gilt die additive Fertigung metallischer Strukturen als hochflexible und innovative Methode, die den Weg zu neuen Designansätzen öffnet. Allerdings kann das Verfahren bisher für zyklisch belastete Bauteile und Verbindungen wegen fehlender Auslegungsstandards kaum genutzt werden. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF widmet sich daher in mehreren Forschungsprojekten dem Selektiven Laserschmelzen (SLM), […]

Weiterlesen ...

Smarte Quartiere: Tagung des Innovationsnetzwerks „SmartQ“

Energieeffiziente, bezahlbare und gesunde Wohn- und Gewerbequartiere wünschen sich viele, dazu gibt es auch bereits entwickelte Technologien und viele Ideen, aber auch ungelöste Probleme. Der Weg von einer guten Idee zum marktfähigen Produkt ist oft nicht einfach, es werden u. a. weitere Technologiepartner oder weiteres Expertenwissen benötigt oder auch Fördergelder, weil ein einzelnes Unternehmen das […]

Weiterlesen ...

BVIZ-Vizepräsident aus Regensburg wiedergewähl

Der Geschäftsführer der BioPark Regensburg GmbH Dr. Thomas Diefenthal wurde auf der 53. Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) für weitere zwei Jahre zum Vizepräsidenten gewählt. Die Versammlung fand im Zuge der 30 Jahresfeier des Verbandes in Berlin statt. In Deutschland sind aktuell über 350 Technologie- und Gründerzentren (TGZ) aktiv, die im […]

Weiterlesen ...

BITMi Vorstand erneut in Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ berufen

Präsident Grün und Vizepräsidentin Gadeib des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. wieder Mitglieder im Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums Bedingungen für Startups und Gründer der deutschen digitalen Wirtschaft sollen verbessert werden BITMi gespannt auf Koordination der Digitalisierungsinitiativen der Bundesregierung Der Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Dr. Oliver Grün, und Vizepräsidentin Andera Gadeib sind erneut in den Beirat „Junge […]

Weiterlesen ...