Schlagwort: bsi

Emotet – Nutzer bestimmter Microsoft Office 365-Versionen potenziell gefährdet?

Wie diese Woche bekannt wurde, fehlt in einem der weitverbreitetsten Business-Softwareprogramme eine wichtige Sicherheitsfunktion – eine Tatsache, die bisher kaum bekannt war. Eventuell sind User dadurch gefährdet, denn unter anderem erleichtert es so eine Infektion mit der Malware Emotet. Konkret geht es darum, dass Unternehmen zum Schutz vor Malware oft die generelle Ausführung von Makros […]

Weiterlesen ...

Rhebo und innogy stärken erfolgreich Cybersicherheit bei Energieversorgern

Rhebo und innogy arbeiten auch 2020 gemeinsam erfolgreich im Trainingszentrum für Cybersicherheit Kritischer Infrastrukturen »CyberRange-e« Training unter Realbedingungen einzigartig in Deutschland Rhebo schult in Cybersicherheitsprozessen mittels Einbindung und Betrieb von Netzwerkmonitoring und Anomalieerkennung Seit Juli 2019 trainiert die innogy SE in Essen mit Energieversorgungsunternehmen praxisnah den Fall eines Cyberangriffes. Ihre Cybersicherheitsakademie »CyberRange-e« bietet den Teams der […]

Weiterlesen ...

SuccessFactors und Flash, quo vadis?

Die meisten Unternehmen haben diese Technologie aus ihren Portfolio verbannt, denn heutzutage macht die Plattform für Multimediainhalte hauptsächlich durch ständige Sicherheits-Patches von sich reden: Der Flash-Player ist von vielen Sicherheitslücken geplagt und ist deswegen ein beliebter Weg für Kriminelle, Schadsoftware auf Computer zu schmuggeln. Immer wieder warnen Experten, Browserhersteller und Einrichtungen wie das Bundesamt für […]

Weiterlesen ...

Mehr Sicherheit beim Datenaustausch

Um Unternehmen eine hochsichere Lösung für Ablage und Austausch von Dateien zu bieten, kooperiert die r-tec IT Security GmbH ab sofort mit DRACOON, der Plattform für Enterprise File Services aus Regensburg. Der Wuppertaler Cyber Security-Spezialist integriert die mehrfach zertifizierten Lösungen des bayerischen Software-Herstellers in seine Datenaustauschplattform „Haven“. Ziel der Zusammenarbeit ist es, einen maximal sicheren […]

Weiterlesen ...

achelos mit Security-Testsuiten auf der RSA 2020

Die achelos GmbH nimmt vom 24. bis 28. Februar an der RSA Conference 2020 in San Francisco (USA) teil. Das Paderborner IT-Sicherheitsunternehmen präsentiert ein umfangreiches Portfolio an Security-Testsuiten, -Lösungen und -Dienstleistungen. Die RSA hat sich als internationale Leitmesse für IT-Sicherheit etabliert. achelos stellt mit 25 weiteren deutschen Unternehmen und Institutionen auf dem „German Pavilion“, Stand […]

Weiterlesen ...

IS4IT Managed Services mit weiterem Qualitätssiegel

Die Anforderungen der Aufsichtsbehörden werden immer aufwendiger. Unternehmen im Banken- und Versicherungsumfeld unterliegen einer strengen Regulatorik durch die Europäische Zentralbank (EZB) oder die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Unternehmen anderer Branchen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf, beispielsweise KRITIS-Unternehmen, sind den Vorgaben der IT-SIG unterworfen. Dabei stellt sich oft die Frage, ob die Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen wirksam […]

Weiterlesen ...

VATM-Pressestatement: 5G-Ausbau muss schnell und sicher sein

Der VATM begrüßt die Kompromisslösung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bei 5G-Sicherheit. Eine differenzierte Betrachtung von technischen Komponenten und Systemen schafft Sicherheit und Innovation. Dazu erklärt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner: „Die Datensicherheit von Kunden, Bürgern und Unternehmen zählt zu den grundlegendsten Anforderungen an eine erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensstrategie in der Telekommunikationsbranche. Daher unterstützen wir alle Anstrengungen der Bundesregierung und […]

Weiterlesen ...

Tarox Cyber Security bietet mehr Dienste für Systemhaus-Partner

Die Tarox AG wird ihre Dienste rund um Cyber Security für alle Sys­temhaus-Partner weiter ausbauen. „Für ihre Unternehmenskun­d­en erwarten unsere Auftraggeber mittlerweile auch hier von uns ganzheitliche Lösungen für die Sicherheit von IT-Infrastruktur und In­formationen. Diesem steigenden Bedarf wird sich unsere stark wachsende Business Unit weiter anpassen“, kündigt Vorstand Matthias Steinkamp an. Insgesamt zehn Beratungs- […]

Weiterlesen ...

Millionen Patientendaten im Darknet – viele Praxen unzureichend geschützt

Wie Recherchen des IT-Journalisten Ronald Eikenberg des Magazins c’t kürzlich zeigten, sind digitale Krankenakten mehrere Millionen von Patienten kaum vor Hackerangriffen geschützt. Durch die Verwendung einer frei im Netz verfügbaren Suchmaschine können Sicherheitslücken aktiv bei Praxisrechnern entdeckt werden, solange diese mit dem Internet verbunden sind. Wie die ARD berichtet, sei es laut Eikenberg sehr leicht […]

Weiterlesen ...

SWICA setzt für gesunde Kundenbeziehungen auf BSI Studio

SWICA, mit rund 1,5 Mio. Versicherten und 27’000 Unternehmenskunden eine der führenden Kranken- und Unfallversicherungen der Schweiz und mehrere Jahre in Folge Klassenbeste in Sachen Kundenzufriedenheit, vertraut auch bei den Themen Marketing Automation und Customer Journey Management auf BSI. Die Krankenversicherung setzt neben BSI CRM nun auch die Marketing-Automation-Plattform BSI Studio ein, die mit dem […]

Weiterlesen ...