Schlagwort: buch

Kurzurlaub im Kopf: Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf

Frühlingssonne, Feiertage – doch leider verbieten die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus weite Ausflüge. Da bleibt nur „Kopf-Kino“ mit einem fröhlichen Reisebericht. „Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf“ (ISBN: 978-3-95716-228-1, Verlag Kern) ist ein Buch für Leute, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Erzählung von Heinz Engelhard lädt vor allem zum Schmunzeln ein. […]

Weiterlesen ...

Scheibe erneuern? Werkstattsache!

Es hat nur einmal kurz geknackt, als der Stein gegen die Scheibe prallte. Ergebnis: ein Krater im Glas. Und nun? Reparieren? Oder die Scheibe komplett erneuern? Den richtigen Rat bekommt jeder Autofahrer in den rund 37.000 Meisterbetrieben der Kfz-Innungen. Der Schaden sollte in jedem Fall schnellstmöglich behoben werden, da die Schadstelle sich unvorhersehbar vergrößern kann, […]

Weiterlesen ...

Produzentenallianz, Produzentenverband und Film- und Medienverband NRW fordern Beibehaltung des Förderkalenders

Der globale Shutdown trifft die Filmwirtschaft mitten ins Herz. Der allgemeine Schutzschild der Bundesregierung sowie die gemeinsamen und einzelnen Maßnahmen der Bundes- und Länderförderer für die Film- und Medienbranche sind ein wichtiger Schritt, die Auswirkungen der Krise abzufedern. Janine Jackowski, Vorstandsmitglied des Produzentenverband e.V. sagt: „Wir möchten die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien […]

Weiterlesen ...

Den Generation Gap überwinden: Erfolgreich zusammenarbeiten mit „Cross Generational Intelligence“

Wenn vier Generationen in einem Unternehmen zusammenarbeiten, kann das schnell zu einer Herausforderung werden. Während die Generation Y mit ihrer Arbeitsethik und ihren Ansprüchen an Kommunikation, Feedbackkultur und Work-Life-Balance Babyboomer und Generation X herausfordern, kommt bereits die Generation Z ins Unternehmen: digital aufgewachsen, flexibel und gut vernetzt. Die Einstellungen zueinander sind dabei oftmals von Vorurteilen […]

Weiterlesen ...

Die 10 Gebote für unseren Lebensalltag?

Die 10 Gebote sind als direkte Rede Gottes an sein Volk formuliert und fassen seinen Willen für das Verhalten ihm und den Mitmenschen gegenüber zusammen. Jochen Stolch, evangelischer Diplom-Theologe, Pfarrer der Württembergischen Evangelischen Landeskirche und Kirchlicher Umweltauditor, hat sich schon seit einigen Jahren immer wieder Gedanken darüber gemacht, ob und inwiefern die 10 Gebote uns […]

Weiterlesen ...

Fragen rund um die Patientenverfügung

Sie sind zwar gesund und in den „besten Jahren“, gestalten Ihr Leben aktiv und gehören noch lange nicht zum „alten Eisen“, doch wer weiß schon, was morgen ist? Stellen Sie sich einmal vor: Sie haben einen Unfall, sind bewusstlos, können sich nicht mitteilen, befinden sich in einer lebensbedrohlichen Situation und werden ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. […]

Weiterlesen ...

Art on the Beat

Auf der neuen Website www.art-on-the-beat.com präsentiert der Kunstbuchverlag Hatje Cantz ab sofort in Zusammenarbeit mit Künstlern, Autoren, Museen und Herausgebern Podcasts, Videos und multimediale Inhalte zu den Projekten und Büchern. Unter dem Motto »Art on the Beat« feiert der Kunstbuchverlag Hatje Cantz 2020 sein 75-jähriges Jubiläum und startet aus diesem Anlass ein neues Onlineangebot. Auf der […]

Weiterlesen ...

LovelyBooks-Leserunde zu „Der wandernde Dichter“

Der Periplaneta Verlag Berlin und der älteste Poetry-Slammer Deutschlands Eberhard Kleinschmidt veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zu seiner Textsammlung „Der wandernde Dichter“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 09.04. die Chance, ein eBook (epub oder mobi) zu gewinnen. Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen können Interessierte unter folgendem Link: https://t1p.de/4v0i . Nach […]

Weiterlesen ...

Nationaler Lesepakt: Allianz für eine bessere Leseförderung

Das Medienrepertoire von Jugendlichen in Deutschland zwischen 12 und 19 Jahren erweitert sich ständig. Das ist auch ein Grund dafür, dass sie in ihrer Freizeit weniger Bücher lesen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle JIM-Studie 2019, die am vergangenen Dienstag vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest veröffentlicht wurde. Nur 34 Prozent der Befragten – und damit 5 […]

Weiterlesen ...

„Zur Veröffentlichung von »Jedes Wort ist Gold wert« am 24.04.2020“

»Heute jedenfalls ist das Wohlfühlklima hergestellt und die Leistung, mit eigener Kunst Menschen zu bewegen und im Schmelztiegel der Unterhaltung Spuren zu hinterlassen, fühlt sich täglich wie ein Triumph an.« »Jedes Wort ist Gold wert« ist die Essenz aus drei Jahrzehnten zwischenmenschlicher Herausforderungen, wirtschaftlicher Freude und Leid gepaart mit kulturellem Spaß. Was im ersten Moment […]

Weiterlesen ...