Schlagwort: buerkert

Endress+Hauser stärkt Kompetenz für hochentwickelte Analyseverfahren

Endress+Hauser hat sein Kompetenzzentrum für hochentwickelte Analyseverfahren im französischen Lyon weiter ausgebaut. Die Firmengruppe investierte zwei Millionen Euro in eine Produktionswerkstatt sowie Geschäftsräume, um der steigenden Nachfrage im Bereich der modernen Prozessanalyse gerecht zu werden. Rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen von Lyon aus den europäischen Vertrieb der Endress+Hauser Gruppe bei der Anwendung und dem […]

Weiterlesen ...

Zufriedene Kunden durch einfache Integration

35 „Open Integration“-Partner haben sich zum ersten Erfahrungs- und Gedankenaustausch bei Endress+Hauser im schweizerischen Reinach getroffen. Das Highlight der Veranstaltung: Global Player aus Chemie- und Pharmaindustrie berichteten, wie sie bereits heute von dem Partnerprogramm bei der Digitalisierung ihrer Prozessanlagen profitieren – und was sie sich für die Zukunft wünschen. Das Ziel des Partnerprogramms „Open Integration“ […]

Weiterlesen ...

Präzise Gasregulierung für die Fermentation

Die Herausforderung bei der Herstellung von Bakterien, Pilzen oder Zellkulturen liegt in der exakten Einhaltung der jeweiligen Rahmenbedingungen. Vor allem die präzise Regulierung der Gasmengen ist bei der Fermentation dem Bedarf der sich stetig vermehrenden Kulturen gleitend anzupassen. Die Massendurchflussregler (MFCs) von Bürkert Fluid Control Systems haben einen großen Stellbereich, eine sehr gute Wiederholgenauigkeit und […]

Weiterlesen ...

Bürkert erneut als Top-Arbeitgeber Deutschlands prämiert

Auch 2019 hat Focus-Business in Zusammenarbeit mit Xing und kununu.com die beliebtesten Arbeitgeber des Landes ermittelt. Bürkert wurde dabei zum wiederholten Mal als einer der Top-Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. In einer groß angelegten Untersuchung von Focus-Business, Xing und kununu wurden in diesem Jahr erneut die 1.000 besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Hierfür wertete das Marktforschungsinstitut Statista mehr […]

Weiterlesen ...

Ventile mit Kick and Drop-Elektronik erfüllen EMV-Vorgaben

Um Fluide automatisiert zu schalten, sind Ventile mit elektromagnetischen Aktoren weit verbreitet. Damit die Spulen der Magnete hohe Anzugskräfte entwickeln und dabei wenig Energie benötigen, wird die Spule zumeist über eine Elektronik angesteuert. Üblicherweise wird hierbei die Pulsweitenmodulation eingesetzt, diese Technologie stellt aber eine EMV-Störquelle dar. Zudem erzeugt sie Geräusche, die aufgrund ihrer Frequenz als […]

Weiterlesen ...

Durchflussmesser für präzise Erkennung von Medienwechsel

Bei der Lebensmittel- und Getränkeherstellung gilt es, strenge Qualitäts- und Hygienerichtlinien einzuhalten. Deshalb müssen Produktionsanlagen bei Chargen- oder Produktwechsel regelmäßig gereinigt werden. Der Produktionsprozess soll gleichzeitig aber möglichst effizient durchgeführt werden. Der FLOWave-Durchflussmesser von Bürkert Fluid Control Systems bietet nun erweiterte Funktionen, mit denen sich unter anderem äußerst schnell und präzise Medienwechsel erkennen lassen. So […]

Weiterlesen ...

Kompakter Luftmengenregler mit Mehrwert

Pneumatische Fördersysteme für unterschiedlichste Schüttgüter z.B. in Pharma- und Nahrungsmittelindustrie oder der Verfahrenstechnik stehen unter dem Druck, kostengünstiger zu werden, aber gleichzeitig auch zuverlässiger und produktiver (Bild 1). Für eine gleichbleibende Förder- und Transportgutqualität bei hoher Anlageneffizienz ist es deshalb unabdingbar, die Menge der Förderluft zu regeln, z.B. um sie an das jeweilige Transportgut anzupassen, […]

Weiterlesen ...

Weiter auf Wachstumskurs

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG kann auf ein erfreuliches Jahr 2018 zurückblicken und den Wachstumskurs der vergangenen Jahre weiter fortsetzen. Der Anbieter modularer C-Teile-Lösungen für produzierende Industriekunden steigerte seinen Umsatz im Jahr 2018 um 12,5 Prozent auf einen Rekordwert von insgesamt 567,7 Millionen Euro. Digitale Transformation als Motor im C-Teile-Management Innerhalb der […]

Weiterlesen ...

Wirkungsvoller Kampf gegen Produktpiraten

Im Rahmen der Aktion Plagiarius wurde in diesem Jahr als dreisteste Nachahmung eine Kopie des Bürkert-Schrägsitzventils Typ 2000 ausgezeichnet. Das Unternehmen aus Ningbo in China hat dabei alle Bürkert-typischen Designelemente übernommen und somit die eingetragenen Schutzrechte verletzt. Der Negativ-Preis soll helfen, den Diebstahl geistigen Eigentums durch Produkt- und Markenpiraten ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Der […]

Weiterlesen ...

Korrosionsfest und einfach zu installieren

Rotguss ist wegen seiner hohen Korrosionsfestigkeit bei Wasserinstallationen ein beliebter Werkstoff. Das gilt für Sanitär- und Reinigungsanlagen ebenso wie für Temperiertechnik, Trinkwassernachspeisung oder Fütterungstechnik. Bürkert Fluid Control Systems hat deshalb jetzt das bewährte servogesteuerte Magnetventil des Typs 6213 um ein Rotguss-Gehäuse mit flachdichtendem Außengewinde (½“ bis 1“) ergänzt. Dies ermöglicht es, die in den verschiedenen […]

Weiterlesen ...