Schlagwort: bund

E-Rechnungs-Standard der öffentlichen Hand stellt Mittelstand vor neue Herausforderungen

Rechnungen sind zukünftig elektronisch, und zwar in maschinenlesbarer Form, als sog. XML-Dateien an öffentliche Auftraggeber zu übermitteln. Umgekehrt werden Bund, Länder und Kommunen verpflichtet, diese Rechnungsformate auch entgegenzunehmen. Der dafür entwickelte Standard XRechnung stellt kleine und mittelständische Unternehmen sowie eine Vielzahl öffentlicher Auftraggeber vor neue Herausforderungen. Der neue kostenfreie Dienst der cosinex – xrechnung.io – […]

Weiterlesen ...

Stoppt den Krieg gegen unsere heimische Tierwelt!

Der Bayerische Jagdverband (BJV) verurteilt die Forderung der Grünen, Nachtzieltechnik auch für die Jagd auf Reh- und Rotwild freizugeben. Der BJV setzt auf biologischen Sachverstand beim Waldumbau, auf Wertschätzung der Natur und gelebte Ökologie, nicht auf ideologische Parolen Der Bayerische Jagdverband (BJV) verurteilt die maßlose Intoleranz der Grünen gegenüber unserem heimischen Reh- und Rotwild auf’s […]

Weiterlesen ...

Mitmachen bei Bildung und Teilhabe

Kinder und Jugendliche können bei Aktivitäten mit ihren Freunden dabei sein, auch wenn das Geld in ihren Familien aufgrund geringen Einkommens knapp ist und sie Sozialleistungen beziehen. Das Bildungs- und Teilhabepaket bietet finanzielle Unterstützung, um das Mittagessen in der Mensa, Klassenfahrten und Nachhilfestunden zu zahlen. Die Kosten für unter anderem für die Mitgliedschaft im Verein […]

Weiterlesen ...

Moore: Renaturierungen für den Natur- und Klimaschutz

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Landkreis Osterholz Die „Hammeniederung“ im Landkreis Osterholz ist ein Projekt mit Vorbildcharakter: Das ehemalige Naturschutzgroßprojekt ist heute nicht nur Naturschutzgebiet. Die erfolgreiche Renaturierung von Mooren in der Hammeniederung kann auch beispielgebend für andere Projekte sein – in Niedersachsen und darüber hinaus. Prof. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, besuchte die […]

Weiterlesen ...

Verwaltungsarbeit strukturübergreifend digitalisieren

Die PDV GmbH plant für den 14. August 2019 einen Webcast zum Launch der neuen Hauptversion ihrer Public ECM Platform VIS-Suite 6. Das Erfurter Unternehmen wird in einer Online-Präsentation praktisch zeigen, wie Verwaltungsarbeit durchgehend digital funktionieren kann, nicht nur innerhalb einer Organisation, sondern einfach, sicher und zuverlässig segmentübergreifend zwischen Bund, Ländern und Kommunen, zwischen allgemeiner […]

Weiterlesen ...

Tank & Rast verstaatlichen?

Stellungnahme der VEDA, Branchenverband der Deutschen Autohöfe Die Forderung der NGG die Rastanlagen wieder zu verstaatlichen geht ins Leere. Die enormen Schulden der Tank & Rast, die sich durch diverse Verkäufe von einer „Heuschrecke“ zur nächsten in schwindelerregende Höhen schraubte, würden dann sozialisiert, während die Veräußerungsgewinne privatisiert wurden. Dies kann nicht im Sinn der NGG […]

Weiterlesen ...

„Digital Turn“ in der Lehrerbildung

Rüstzeug für das Klassenzimmer von morgen: Passauer Wissenschaftler machen Deutschlands Pädagogen in einem Modellprojekt fit für den digitalen Unterricht der Zukunft. Seit 2016 arbeiten Wissenschaftler der niederbayerischen Universität Passau daran, die Lücke zwischen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften zu schließen. Mit großem Erfolg: Jetzt wurde das aus der Bund-Länder-Initiative "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" geförderte Vorhaben bis 2023 mit […]

Weiterlesen ...

Elektronische Rechnungen in Deutschland

Der Countdown läuft: Spätestens ab April 2020 wird das Thema „Elektronische Rechnungen“ für mittelständische Unternehmen höchstrelevant. So sieht es die EU-Richtlinie 2014/55/EU vor. Doch werden Bund und Länder der Digitalisierung in Öffentlicher Verwaltung und deutscher Wirtschaft wie erhofft zum Durchbruch verhelfen? Oder floppt das Ganze schon in der Frühphase aufgrund fehlender Koordination und einer erdrückenden […]

Weiterlesen ...

10 Prozent mehr Armut: Schweiz braucht verbindliche Armutspolitik

Rund 670.000 Personen sind in der Schweiz von Armut betroffen. Das zeigen die am 4. Juli publizierten Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS). Verglichen mit dem letzten Jahr hat die Armut von 7,5 auf 8,2 Prozent der Bevölkerung zugenommen. Dies ist ein Anstieg um beinahe zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Caritas fordert in einer Medienmitteilung […]

Weiterlesen ...

iGZ-Statement zum Kabinettsbeschluss Integrationsgesetz

„Diese Entscheidung bestätigt, dass die Zeitarbeitsbranche ein ideales Instrument zur Integration Geflüchteter ist und in den vergangenen Jahren einen richtig guten Job gemacht hat“, freut sich iGZ-Vorsitzender Christian Baumann über die Entscheidung des Bundeskabinetts, bei Geduldeten und Gestatteten dauerhaft und bundesweit einheitlich auf die Vorrangprüfung zu verzichten und den Zugang zur Zeitarbeit auf Dauer zu […]

Weiterlesen ...