Schlagwort: caeses

Axiallüfter: Verbesserte Geräuschreduzierung mit intelligenteren Geometriemodellen

Der Entwurf und das finale Design von Axialventilatoren berücksichtigt in der Regel den Wirkungsgrad, aber auch die Geräuschreduzierung. Die Geräuschreduzierung von Axiallüftern ist ein ziemlich umfangreiches und komplexes Thema, wenn es um alle Details geht. Es gibt jedoch einige einfache Geometrietechniken, die auf Standardkonstruktionen angewendet werden können, um den Geräuschpegel des Lüfters sofort zu senken. Die […]

Weiterlesen ...

CAESES CAD App für ANSYS Workbench: Update verfügbar

FRIENDSHIP SYSTEMS hat seine CAESES ANSYS ACT App aktualisiert, um die CAD Plattform CAESES noch einfacher und robuster in die ANSYS Workbench zu integrieren. Mit Hilfe der ACT App kann die parametrische Geometrie-Erzeugung von CAESES innerhalb der ANSYS Workbench komplett automatisiert werden. Dadurch lassen sich Design Studien und Formoptimierungen noch einfacher durchführen und mit wenigen […]

Weiterlesen ...

Automatisierte Generierung von parametrischen Propellermodellen mit CAESES

Wenn man sich den Entwurf und die Geometriemodellierung von Propellern anschaut, so wird in unterschiedlichen Unternehmen oft ein ähnlicher Prozess angewandt. Typischerweise wird dabei der Propellerflügel basierend auf einer Reihe von Radialfunktionen, wie etwa für Hang, Neigung, Steigung, Sehnenlänge, Dicke, Wölbung, sowie weiterer Profilparameter beschrieben. Aus zusätzlichen Parametern wie der Anzahl der Schaufeln und dem […]

Weiterlesen ...

Released: CAESES 4.4.2

Es ist Frühling hier in Europa und wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das neue CAESES-Release jetzt zum Download erhältlich ist! Auf Basis des stetigen Feedbacks von CAESES Anwendern beinhaltet das Release eine Menge toller neuer Funktionalitäten.  3D Schnitte aus STL-Daten CAESES bietet neue Funktionen zum Erstellen von 3D-Schnitten aus vorgegebenen STL-Schaufeldaten, z.B. aus Propellern und […]

Weiterlesen ...

Entwurf und Optimierung von Kolbenmulden

Eine Kolbenmulde ist eine Vertiefung im Kolbenboden, die hauptsächlich in Dieselmotoren (Direkteinspritzung) verwendet wird, wo sie im Wesentlichen die Verbrennungskammer bildet. Die Form der Kolbenmulde beeinflusst die Bewegung von Luft und Kraftstoff während des Verdichtungshubs und beeinflusst dadurch das Luft/Kraftstoff-Gemisch. Eine gute Durchmischung führt zu einer effizienteren Verbrennung, was wiederum zu mehr Leistung oder einem […]

Weiterlesen ...

Optimierung von Bulk Carriern bei DNV GL

Obwohl Massengutfrachter oft als billige Arbeitspferde des weltweiten Erz- und Kohlehandels angesehen werden, müssen sie sich an eine wachsende Anzahl von Vorschriften mit effizienz-, sicherheits- und ökologischem Hintergrund halten. DNV GL unterstützte kürzlich die Optimierung einer Rumpf und Antriebsanlage für ein neuartiges Bulker-Konzept der Ultramax-Größe namens Diamond 2. Typschiffe erfordern High-Level Engineering Schiffe mit der […]

Weiterlesen ...

Integration von CAESES und Optimus

Noesis Solutions, der Entwickler von Optimus und id8, und FRIENDSHIP SYSTEMS haben die Veröffentlichung einer neuen direkten Integration mit CAESES® bekanntgegeben. Durch die automatisierte Erstellung von komplexen Geometrien und der damit verbundenen technischen Simulationen kann Optimus eine große Anzahl von Designvarianten in kurzer Zeit bewerten. Damit lassen sich etwa im Automobilbereich oder in der Luft- […]

Weiterlesen ...

Erhebliche jährliche Reduzierung der CO2-Emissionen durch CAESES

Die FRIENDSHIP SYSTEMS AG hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit Energieverbräuche und Emissionen zu reduzieren, indem sie ihre Kunden bei der Verbesserung ihrer Produkte unterstützt, insbesondere im Schiffsentwurf sowie in der Entwicklung von Turbomaschinen und Motoren. Deshalb haben wir uns die Frage gestellt, wie viel CO2-Emissionen durch simulation-driven Design mit CAESES® jährlich eingespart werden. Lesen […]

Weiterlesen ...

Aerodynamische Form-Optimierungen mit Simulation

Aerodynamische Optimierungen mittels CFD (Computational Fluid Dynamics) gehören seit vielen Jahren zum Tagesgeschäft im Automotive- und Aerospace-Sektor. In automatisierten Designprozessen werden dabei die Formen der untersuchten Produkte so verändert, dass das Produktverhalten verbessert wird, d.h. die Umströmung oder Durchströmung des Fluids (Wasser, Luft etc.) optimal ist. Prominente Beispiele für hochoptimierte Produkte bzw. Komponenten sind die […]

Weiterlesen ...

Jet Impeller Optimierung eines elektrisch angetriebenen Hydrofoil Surfboards (efoil)

Die Firma VeConcepts entwickelt das elektrisch angetriebene VeFoil Hydrofoil Surfboard, mit dem sich elegant und mit großem Spaßfaktor über der Wasseroberfläche surfen lässt. Viele der Entwicklungen solcher Boards befinden sich derzeit noch in der Prototypenphase, während der die einzelnen Komponenten stetig weiter optimiert werden. Optimierung des Hydrofoil Surfboard In einem Projekt mit der Firma FRIENDSHIP […]

Weiterlesen ...