Schlagwort: china

Leichter Umsatzrückgang – mehr aktive Kunden

Das Wolfurter Unternehmen Meusburger verzeichnete 2019 einen Jahresumsatz von 291 Millionen Euro und somit einen leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahr. Begründet wird dies mit der schwierigen Auftragslage in der Automobilindustrie sowie der abgekühlten Konjunktur. Positiv entwickelte sich hingegen die Zahl der aktiven Kunden mit einer Steigerung auf über 22.500. Mit dem geplanten zusätzlichen Standort in […]

Weiterlesen ...

JSR-Wochenrückblick KW 03-2020

Nach einem fulminanten Start ins neue Jahr hat sich der DAX in der abgelaufenen Woche mal eine Verschnaufpause gegönnt. Lediglich rund 0,3 % konnte das deutsche Aktienbarometer zulegen. Besser lief es da in den USA, wo der Dow Jones im besagten Zeitraum rund 1,5 % zulegen konnte. Die größten Gewinne sind wahrscheinlich dem Durchbruch im […]

Weiterlesen ...

Gold und Kupfer gehören zur modernen Welt

Währungsschwankungen sind unbeliebt. Aber mit Gold gelingt eine Absicherung dagegen. Das hat beispielsweise Indien erkannt. Die Reserve Bank of India hat von Oktober bis November 2019 fast 15 Tonnen Gold zugekauft. Dies war der größte zweimonatige Kauf seit dem Beginn Ende Dezember 2017. Damit hat sich die indische Zentralbank in den zwei Jahren zwischen November […]

Weiterlesen ...

GEMÜ zum vierten Mal in Folge als Weltmarktführer ausgezeichnet

Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ wurde als „Weltmarktführer 2020“ erneut in den Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer aufgenommen. Zum vierten Mal in Folge verleiht die WirtschaftsWoche dem inhabergeführten Technologieunternehmen GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG das WirtschaftsWoche-Qualitätssiegel „Weltmarktführer – Champion 2020“. Damit würdigt die WirtschaftsWoche die Aufnahme von GEMÜ […]

Weiterlesen ...

Weltsteinkohlenförderung nahm 2019 um 2,0 % zu

. Deutsche Kraftwerkskohleneinfuhren 2019 um 17 % zurückgegangen – Stromerzeugung aus Steinkohle hat sich in nur 3 Jahren halbiert. Ungleichbehandlung von Kohlekraftwerken im Kohleausstiegsgesetz wäre weder rechtssicher noch nachhaltig Trotz Kohleausstieg: Die bestehenden Steinkohlenkraftwerke werden zum Ausgleich der schwankenden Stromeinspeisung der erneuerbaren Energien noch lange gebraucht werden und haben den Ausbau der erneuerbaren Energieträger überhaupt […]

Weiterlesen ...

Bonn/Rhein-Sieg als internationaler Standort

5.440 der 55.258 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg sind ausländischer Herkunft. Damit wird fast jedes zehnte IHK-Mitgliedsunternehmen in der Stadt Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis von einem ausländischen Staatsangehörigen betrieben oder hat mehrheitlich ausländisches Gesellschaftskapital. Das zeigt die aktuelle Broschüre „Ausländische Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg“ auf, die die IHK heute im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt […]

Weiterlesen ...

thyssenkrupp Elevator stattet neue Metro-Linie in Zentralchina mit über 200 Aufzügen und Fahrtreppen aus

Neue U-Bahn-Linie in der früheren Dynastie-Hauptstadt Luoyang bietet Passagieren dank Mobilitätslösungen von thyssenkrupp Elevator besonderen Komfort und zuverlässige Effizienz an den Haltestellen thyssenkrupp ist der größte Zulieferer von Fahrtreppen bei dem Bauprojekt thyssenkrupp Elevator setzt darauf, mit guten Lösungen in komplexen Infrastrukturprojekten die Beweglichkeit in Innenstädten weltweit zu erhöhen thyssenkrupp Elevator hat den Zuschlag für […]

Weiterlesen ...

LUM trainiert die weltweiten Sales Experten an den neuen Partikelmessgeräten und blickt optimistisch in die Zukunft

Vom 27. bis 29. Januar findet zum 21. Mal in Folge das Internationale Sales Meeting am Hauptsitz der LUM GmbH in Berlin-Adlershof statt.  Die Sales Experten der LUM-Firmen aus Asien, Europa und Nordamerika tauschen sich fachlich mit den externen Vertriebspartnern aus aller Welt aus. Hier werden die Grundlagen für die Fortsetzung des Wachstums der LUM […]

Weiterlesen ...

Anzahl geschlossener, attackierter und zerstörter Kirchen steigt

Das christliche Hilfswerk "Open Doors" hat den Weltverfolgungsindex 2020 veröffentlicht, eine Rangliste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Betroffen seien in diesen Ländern rund 260 Millionen Menschen. Die Gewalt gegen die Gläubigen und ihre Kirchen habe mit 9.500 Übergriffen auf Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen "dramatisch zugenommen". In den 50 Ländern des […]

Weiterlesen ...

TÜV Rheinland: Änderungen bei Zertifizierungen für chinesischen Automobilmarkt

Bei einer gemeinsamen Kundenveranstaltung haben Fachleute der chinesischen Zertifizierungsbehörde China Quality Certification Centre (CQC) unter Leitung von Lu Mei, Präsidentin der CQC, und TÜV Rheinland über Änderungen der China Compulsory Product Certification (CCC-Zertifizierung) für Automobilkunden informiert. Mehr als 130 Vertreterinnen und Vertreter von europäischen Automobilunternehmen sowie Zulieferbetrieben nahmen an dem Seminar teil. Langjähriger Partner der […]

Weiterlesen ...