Schlagwort: climate

Die Energiewende gemeinsam gestalten: Start des Kopernikus-Forschungsprojekts Ariadne

Von der Stromversorgung über die Industrie bis hin zu den Pariser Klimazielen, von einzelnen Sektoren bis hin zum großen Ganzen: Mit dem Projekt Ariadne startet jetzt ein Verbund führender Forschungseinrichtungen die Arbeit an einem beispiellos umfassenden Forschungsprozess zur Gestaltung der Energiewende. Ziel des auf drei Jahre angelegten Projekts ist es, die Wirkung verschiedener Politikinstrumente besser […]

Weiterlesen ...

Die Argumentationsmuster der Klimaschutz-Verhinderer

Wer den menschengemachten Klimawandel einfach leugnet und die Wissenschaft offen ignoriert, findet bei den politisch Verantwortlichen kaum noch Gehör. Trotzdem tut sich zu wenig – nach den Berechnungen des Weltklimarats werden die im Paris-Abkommen verabredeten Temperaturziele mit den bislang beschlossenen Maßnahmen bei weitem verfehlt. Wie heutzutage der Widerstand gegen ambitionierten Klimaschutz rhetorisch funktioniert, das beleuchtet […]

Weiterlesen ...

Freiwilliger Klimaschutz wird durch Emissionshandel unterdrückt

Dass es sinnvoll ist, den Ausstoß des wichtigsten Treibhausgases CO2 mit einem Preisschild zu versehen, ist unter Klimaökonomen weitgehend unstrittig – die Diskussion dreht sich vor allem darum, ob man das besser durch eine Steuer oder einen Emissionshandel realisiert. Argumente sind etwa der administrative Aufwand, die Signalwirkung für Investoren oder die politische Durchsetzbarkeit. Eine neue […]

Weiterlesen ...

Proton Motor with hydrogen fuel cells in high-tech pioneering role

Corona stimulus package and „National Hydrogen Strategy“ – Germany is launching decarbonisation measures as part of the easing after the lockdown. The aim is to secure global leadership in hydrogen technology. The Bavarian hydrogen fuel cell expert “Proton Motor Fuel Cell GmbH” (www.proton-motor.de) feels further encouraged by the decision of the Federal Cabinet on June […]

Weiterlesen ...

f-cell award 2020 – deadline extended!

The Baden-Württemberg Ministry of the Environment, Climate Protection and the Energy Sector and the Stuttgart Region Economic Development Corporation have been supporting the f-cell award since 2001 to acknowledge outstanding developments in one of the most futureproof fields of technology – hydrogen and fuel cells – and to foster further innovations. The f-cell award 2020 […]

Weiterlesen ...

Experimente zum Ausleihen

Flankierend zu einem Meeresforschungsprojekt erstellten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) Forscherkisten zu den Themen Viren, Parasiten sowie Knochen und Schädel. Diese Kisten stehen für Lehrerinnen und Lehrer jetzt zum Ausleihen bereit. Sie beinhalten Unterrichtskonzepte, Materialien und praktische Aufgaben für Kinder und Jugendliche der […]

Weiterlesen ...

TOP 100: HARTING innovation leader among German SMEs

The HARTING Technology Group ranks among the innovation leaders of Germany’s small and medium-sized enterprises (SME). The Top 100 were recently recognised for the 27th time. Science journalist and contest mentor Ranga Yogeshwar was impressed by the companies’ achievements, with the victorious SMEs demonstrating their innovative prowess in connection with an independent scientific analysis. A […]

Weiterlesen ...

ERA sustainability report confirms need for governments to invest in regional aviation

  ERA (European Regions Airline Association) has conducted its first sustainability report, outlining its sector’s efforts and members’ initiatives in the fight against climate change. Climate change represents one of the biggest threats to the existence of the air transport industry, with movements such as ‘flygskam’ (flight shame) having grown exponentially in 2019. Despite the […]

Weiterlesen ...

Umwelt- und Klimaschutz… und die Baubranche?

Alle Welt redet von Umwelt- und Klimaschutz, ganz besonders die Jugend. Dabei geht es fast immer um Energie, Industrie, Verkehr oder Nahrungsmittel, aber selten um den Bausektor. Ist hier also alles in Ordnung? Bauen und Wohnen wir bereits nachhaltig? Leider ganz und gar nicht. Für das Bauen und Wohnen wird mit wachsender Tendenz nicht nur […]

Weiterlesen ...

Der Wiederaufbau nach der Krise sollte den Ausstieg aus den Subventionen für fossile Brennstoffe einläuten

Regierungen weltweit sollten im Rahmen ihrer COVID-19-Konjunkturpakete einen Teil der fast 500 Mrd. US-Dollar, die sie zur Subventionierung fossiler Brennstoffe aufwenden, in nachhaltige Investitionen umlenken und CO2-arme Energien fördern. Die historisch niedrigen Ölpreise bieten ihnen hierfür eine einmalige Gelegenheit, so eine aktuelle Analyse von OECD und der Internationalen Energieagentur (IEA). Die Analyse von 77 Volkswirtschaften […]

Weiterlesen ...