Schlagwort: dakosy

Innovatives IT-System FAIR@Link macht Prozesse am Hamburg Airport Cargo Center noch effizienter

Als einer der ersten Flughäfen in Deutschland führt Hamburg Airport das Air Cargo Community System FAIR@Link des Softwareentwicklers DAKOSY in seinem Luftfrachtzentrum ein. FAIR@Link ist ein neutrales, IT-gestütztes Air Cargo Community System, über das alle an den Umschlagsprozessen beteiligten Unternehmen – insbesondere Handlingagenten, Spediteure, Trucker und Airlines – ihre Transport- und Frachtprozesse import- und exportseitig […]

Weiterlesen ...

Mit ZODIAK GE hervorragende Zollservices am Frankfurter Flughafen anbieten

Der Zolldeklarationsdienstleister ZSK ist am Frankfurter Flughafen eine angesehene Institution und unterstützt rund 200 Spediteure bei der Abwicklung ihrer Zollanliegen, die meisten davon im Rhein-Main-Gebiet. Um allen Kunden einen schnellen, reibungslosen und kostengünstigen Service anbieten zu können, bedient sich der Dienstleister der Zoll- und IT-Kompetenz von DAKOSY. Als erstes wurde die Webanwendung ZAPP-Air für die […]

Weiterlesen ...

Rampensteuerungssystem (RSS) am Frankfurter Flughafen sorgt für beschleunigte Abfertigungsprozesse

Im April 2018 wurde von der LUG aircargo handling GmbH das Rampensteuerungssystem (RSS) eingeführt. Seit Mitte Mai gilt es verpflichtend. Das RSS ist ein Modul von FAIR@Link, dem Air Cargo Community System des Frankfurter Flughafens und bietet der LUG sowie allen anliefernden und abholenden Spediteuren und Transporteuren eine deutliche Prozessverbesserung bis hin zu planbaren und […]

Weiterlesen ...

Weltpremiere für digitale Gefahrgutdeklaration am Flughafen Frankfurt

Lufthansa Cargo hat in Zusammenarbeit mit der Plattform „INFr8” die weltweit erste Gefahrgutsendung mit digitaler Gefahrgutdeklaration (eDGD) am Flughafen Frankfurt abgefertigt. Eine Sendung des weltweit tätigen Gesundheitsunternehmens Abbott aus Wiesbaden wurde am Donnerstag an Bord des Frachtflugs LH8222 nach Mexiko-Stadt geflogen. Lufthansa Cargo hat den weltweiten eDGD-Standard im Rahmen der IATA-Initiative eFreight maßgeblich miterarbeitet. In […]

Weiterlesen ...

Mit ROboB startet erstes Blockchain-Projekt im Hamburger Hafen

Im Rahmen einer Kickoff-Veranstaltung bei DAKOSY, dem Betreiber des Port Community Systems für den Hafen Hamburg, wurde am 23. August 2018 mit der Technischen Universität Hamburg und zahlreichen assoziierten Partnern offiziell die Arbeit an dem IHATEC-Forschungsprojekt ROboB – Release Order based on Blockchain aufgenommen. Die Freistellreferenz, welche beim Seefrachtimport zwischen den beteiligten Parteien ausgetauscht wird, […]

Weiterlesen ...

DAKOSY startet myboxplace.de

Mit Stichtag 24. Juli 2018  startet DAKOSY den Betrieb der neuen Plattform myboxplace.de  als Nachfolger des „Virtuellen Depots“, welches seit 2016 von der Hamburg Port Authority (HPA) für den Hamburger Hafen betrieben wurde. DAKOSY will die Plattform zügig mit den Import- und Exportplattformen (IMP und EMP) für den Hamburger Hafen integrieren und mit EDI-Schnittstellen ausstatten, […]

Weiterlesen ...