Schlagwort: digitale

Wichtiges Etappenziel: Kassen können ab 2021 elektronische Patientenakte mit klarer Datensouveränität der Patienten anbieten

Mit dem Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) hat der Gesetzgeber heute die Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) ab 2021 mit einer deutlich gestärkten Entscheidungshoheit der Versicherten über die eigenen Daten beschlossen. Die Betriebskrankenkassen begrüßen ausdrücklich diese gesetzliche Festlegung der Datensouveränität der Patienten. Zudem ist ein wichtiges Digitalisierungsziel der Betriebskrankenkassen jetzt im Gesetz verankert: Es gibt klare gesetzliche Vorgaben […]

Weiterlesen ...

Antragsbearbeitung in 60 Minuten

Weniger Papier und Bürokratie sowie schnellere Entscheidungen sind die Vorteile eines neuen, digitalen Antragsverfahrens der BARMER für Leistungen der häuslichen Krankenpflege (HKP). Von diesem Service profitieren Antrag stellende Pflegedienste ebenso wie die betroffenen Versicherten, die beispielsweise nach einem Krankenhausaufenthalt vorübergehend zuhause Unterstützung benötigen. „Die Digitalisierung von Anträgen zur häuslichen Krankenpflege ist ein hervorragendes Beispiel dafür, […]

Weiterlesen ...

Das Spindler SEAT Streaming Special

Seit Januar 2020 läuft bereits der SEAT-Werkstattbetrieb und der Verkauf an Großkunden. Am 01. Juli gab es den Startschuss für den Verkauf im Bereich Privat- und gewerbliche Einzelkunden der Marke SEAT. Nun steht noch die Showroom-Eröffnung des neuen Spindler SEAT Zentrums bevor, was die Autohaus Gruppe Spindler dazu bewegt hat, mit etwas ganz besonderem zu […]

Weiterlesen ...

Amundi schließt Kooperation mit maxblue

Amundi erweitert sein Kooperationsnetzwerk mit einem der führenden Online-Broker Kooperation kommt Anlegerinteresse an digitalen Finanzgeschäften entgegen Attraktive Konditionen für aktive wie passive Produktangebote Mit dem Ziel, das Geschäft mit Privatkunden weiter zu forcieren, sind Amundi und maxblue, das Online-Brokerage-Angebot der Deutschen Bank, eine Partnerschaft eingegangen. Die Coronakrise hat den sich seit einigen Jahren abzeichnenden Trend […]

Weiterlesen ...

Digitales Bestandsdatenmanagement in der Wohnungswirtschaft

Gemeinsam mit dem Software- und Beratungsunternehmen map topomatik D.P. GmbH & Co. KG haben Unternehmen der Wohnungswirtschaft groß angelegte Reorganisationsprojekte gestartet. Zunächst wurden mit Unterstützung von map topomatik sämtliche Liegenschaften digital erfasst und grafisch aufbereitet. Dabei gilt es, in aufeinanderfolgenden Schritten Grunddaten zu sammeln – zum Beispiel durch das Digitalisieren der Gebäudepläne mit Extraktion von […]

Weiterlesen ...

MefoW: Meldestelle für optimierbare Webseiten gestartet

Nutzer melden Webseiten mit Mängeln über www.mefow.de Meldestelle übermittelt Meldung kostenlos an Seitenbetreiber Qualitätssicherung für Seitenbetreiber und Nutzer Ab sofort ist sie am Start: die bundesweit erste Meldestelle für optimierbare Webseiten (MefoW). 83 Millionen Bundesbürger sind aufgerufen, auf www.mefow.de Webseiten zu melden, die Optimierungspotenzial bieten. Sei es veraltetes Design, unübersichtliche Struktur, fehlerhafte Darstellung, mangelhafte Funktion […]

Weiterlesen ...

Doppelspitze in der Geschäftsführung der SRH Fachschulen GmbH

Ab Juli wird ein zweites Gesicht an der Spitze der SRH Fachschulen GmbH zu sehen sein: Anne-Kathrin Deloux leitet dann zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Simon Ruf das Bildungsunternehmen. Deloux ist seit 2001 für die SRH tätig ist – zuletzt als Prokuristin und Leiterin der Geschäftsentwicklung der SRH Fachschulen GmbH. Zuvor war sie für den […]

Weiterlesen ...

300 Millionen für die Digitalisierung in den Kommunen

„Endlich hat der Bund erkannt, dass die Digitalisierung der Verwaltung ohne zusätzliche Mittel nicht zu schaffen ist. Wir freuen uns daher sehr, dass im Konjunkturpaket bundesweit ca. 3 Milliarden Euro für die Umsetzung der Digitalisierung der Verwaltung eingeplant sind. Für Niedersachsens sind dies 300 Millionen Euro. Diese Mittel müssen allerdings schnell da ankommen, wo sie […]

Weiterlesen ...

BITMi begrüßt digitale Souveränität als Leitmotiv der europäischen Digitalpolitik unter deutscher Ratspräsidentschaft

Deutschland tritt Ratspräsidentschaft der EU an Digitale Souveränität soll Leitmotiv der europäischen Digitalpolitik sein BITMi fordert, Krisengelder für die Förderung nachhaltiger und souveräner Digitalisierung zu nutzen Heute übernimmt Deutschland den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft unter dem Motto „Gemeinsam. Europa wieder stark machen.“ Der Schwerpunkt der Präsidentschaft liegt auf der Bewältigung der Covid-19 Pandemie. Dabei steht auch […]

Weiterlesen ...

BLM-Präsident Siegfried Schneider begrüßt Fortsetzung der Förderung von Lokal-TV

Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), begrüßt die Fortsetzung der Förderung von Lokalfernsehen im Freistaat durch die Bayerische Staatsregierung um weitere vier Jahre. „Bayerns private Rundfunklandschaft ist bundesweit die vielfältigste und erfolgreichste – nicht zuletzt dank der großen Unterstützung durch den Freistaat. Die Verlängerung der Förderung stellt das bestehende Angebot […]

Weiterlesen ...