Schlagwort: digitalisierung

Wissensmanagement für Service-Prozesse

Die ESSERT GmbH bietet ein auf Service-Prozesse spezialisiertes Wissensmanagementsystem mit Augmented Reality. Die intuitiven Apps des Systems helfen mit Content Management oder Remote Support Probleme im Servicefall schneller zu lösen.  Spezialisierte Software statt aufwändiges Komplettsystem  Eine wichtige Grundlage, um kontextrelevantes Wissen jederzeit und an jedem Ort zugänglich und nutzbar zu machen, ist softwarebasiertes Wissensmanagement. Die Implementierung eines […]

Weiterlesen ...

KUMAVISION auf der HMI: ERP und IIoT im Fokus

Der ERP-Spezialist KUMAVISION zeigt auf der Hannover Messe, wie das Zusammenspiel von ERP und IIoT bei Fertigungsunternehmen nicht nur Prozesse optimiert, sondern auch die Qualität verbessert und Kosten senkt. Auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand (Halle 7/Stand E26) präsentiert KUMAVISION die neue Version der ERP-Branchensoftware für Fertiger auf Basis Microsoft Dynamics 365 Business Central und stellt die Unified […]

Weiterlesen ...

Kooperation für die digitale Schule: Schnelles WLAN und innovative Experimentiersysteme

Der Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen für Schulen AixConcept und der Hersteller technischer und naturwissenschaftlicher Ausbildungssysteme LD DIDACTIC sind eine strategische Kooperation eingegangen. Auf der didacta 2019 in Köln stellen die Unternehmen ihr gemeinsames Konzept vor, das der Digitalisierung im Unterricht Schwung geben soll. AixConcept und LD DIDACTIC sind eine Kooperation für digitalen Unterricht an Schulen, Berufsschulen […]

Weiterlesen ...

Maßgeschneiderte Konzepte für die industrielle Instandhaltung

Am 20. und 21. Februar findet die Maintenance in Dortmund statt und feiert gleichzeitig ein rundes Jubiläum: Die Leitmesse für die industrielle Instandhaltung besteht bereits seit 10 Jahren. Piepenbrock ist auch 2019 mit von der Partie und präsentiert sein umfangreiches Dienstleistungsspektrum am Gemeinschaftsstand des Forums Vision Instandhaltung (FVI). Piepenbrock bietet seinen Kunden individuell abgestimmte Instandhaltungskonzepte. […]

Weiterlesen ...

Smartes Getriebe weist den Weg in die digitale Zukunft

Als Marktführer und Pionier in der mechatronischen Antriebstechnik stellt WITTENSTEIN seinen Auftritt auf der Hannover Messe 2019 unter das Leitmotiv „Get started: play IIoT smart & simple“. Erstmals werden dort die smarten Getriebe von WITTENSTEIN alpha vorgestellt – Getriebe mit „cynapse“. Sie verfügen über ein integriertes Sensormodul, das Industrie 4.0-Konnektivität ermöglicht. Eingebettet ist diese Produktpremiere […]

Weiterlesen ...

Branchentreffen zur Zukunft des Pharma-Sales und Marketing

München, 15. Februar 2019. Mit großem Interesse beteiligten sich führende Pharma-Manager an der neusten Ausgabe der wachsenden Vortrags- und Networking-Veranstaltung „Vitamin C“. Mehr als 60 Teilnehmer waren der Einladung des pharmaspezifischen CRM-Anbieters ysura GmbH und der auf Gesundheitskommunikation spezialisierten Vendus Gruppe nach München gefolgt, um die Bedeutung von Influencern und Sozialen Medien für das Pharma-Marketing […]

Weiterlesen ...

A+W iShape

Glasverarbeiter erhalten zur Herstellung einer nicht rechteckigen Glasscheibe (Shape, Freie Form) von ihren Kunden oft eine Handzeichnung oder eine Holz-, Spanplatten- oder Kartonschablone. Die moderne Produktion auf CNC-Maschinen erfordert digitale Daten, um diese Formen zu definieren. Der Glasverarbeiter benötigt eine einfache und flexible Lösung, um die digitalen Daten aus der Schablone zu generieren. Ältere Systeme […]

Weiterlesen ...

Daten-Dienstag im Museum für Kommunikation Nürnberg geht in die Fortsetzung

Die Veranstaltungsreihe „Daten-Dienstag“ die der Berufsverband der Datenschutzbeauftragte Deutschlands (BvD) e.V. zusammen mit dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) und dem Museum für Kommunikation Nürnberg anbietet, wird auch 2019 fortgesetzt. Im Nürnberger Kommunikationsmuseum informieren Fachleute interessierte Laien wieder allgemeinverständlich über ausgewählte Aspekte aus dem Themenfeld Datenschutz und Digitalisierung. Den Anfang macht am 19. Februar der […]

Weiterlesen ...

Land und EU unterstützen Zukunftsprojekte in der Metropole Ruhr

Großer Erfolg für die Business Metropole Ruhr GmbH (BMR) und ihre Partner beim Förderaufruf „Regio.NRW – Innovation und Transfer“ von Landesregierung und EU: Vier BMR-Projekte sind zur Förderung in Höhe von rund 3 Millionen Euro vorgeschlagen worden. Insgesamt 14 von landesweit 36 Projektideen stammen von Wirtschaftsförderungen, Unternehmen und Hochschulen aus der Metropole Ruhr. Die mögliche […]

Weiterlesen ...

Trendstudie Dienstleistungsbeschaffung: Jedes zweite Unternehmen hat Nachholbedarf bei der Prozessbeschleunigung

Trotz hohem Automatisierungsgrad im operativen Beschaffungs-prozess bei Bestellung und Rechnungsverarbeitung sehen Unternehmen bei der digitalen Dienstleistungsbeschaffung den größten Nachholbedarf bei dem Ziel, Prozesse zu beschleunigen. Das hat eine Umfrage ergeben, die Mitte 2018 unter deutschen Unternehmen durchgeführt worden ist. Ziel war es, den Status quo und die Herausforderungen im Bereich Digitalisierung in der Dienstleistungsbeschaffung abzufragen. […]

Weiterlesen ...