Schlagwort: din

Kostengünstige Keramikfassaden für Neubau und Sanierung

Das Errichten oder Sanieren von Fassaden geht einher mit Überlegungen von Wahl des Baustoffs, Art der Unterkonstruktion, über Wärmedämmung bis hin zur neuen Gebäudeoptik in Design und Farbe. Der Einbezug der wertsteigenden Nachhaltigkeit für Generationen wird immer wichtiger. Aspekte wie die Verwendung möglichst natürlicher Baustoffe, eine positive Energiebilanz, Erfüllung des Trends nach „Green Building“, zudem […]

Weiterlesen ...

Abel Metallsysteme nach EN 1090 zertifiziert: Qualitätssicherung für geschweißte Konstruktionen

Nach erfolgreicher Auditierung wurde der Abel Metallsysteme GmbH aus Geisa durch die notifizierte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle Metall Zert GmbH im April 2018 die Zertifizierung nach DIN EN 1090 offiziell verliehen. Die Qualitätssicherung umfasst die werkseigene Produktionskontrolle (WPK) für tragende Bauteile und Bausätze aus Stahl und Aluminium sowie dem ergänzendem Schweißzertifikat. Mit der werkseigenen Produktionskontrolle wird gewährleistet, dass zu jedem Zeitpunkt […]

Weiterlesen ...

Berliner Dachdecker setzen auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung der Fassade wirkte dabei wie ein Brandbeschleuniger. Nicht nur aus Gründen des Brandschutzes setzt das Dachdeckerhandwerk in Berlin schon von jeher auf eine andere Art der Wärmedämmung von Fassaden: auf vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme – […]

Weiterlesen ...

Heisses Thema: Wärmedämmung der Fassade

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung der Fassade wirkte dabei wie ein Brandbeschleuniger. Nicht nur aus Gründen des Brandschutzes setzt Hessens Dachdeckerhandwerk mit seinen Innungsbetrieben schon von jeher auf eine andere Art der Wärmedämmung von Fassaden: auf vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme […]

Weiterlesen ...

Seminar über neue Anforderungen an Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200

Die Normenreihe DIN 77200 beschreibt einen einheitlichen Qualitätsstandard für Sicherungsdienstleistungen. Mit ihr soll die Qualität von Dienstleistungen in der Wach- und Sicherheitsbranche sichergestellt werden. In der neuesten Fassung DIN 77200:2017-11 werden noch höhere Anforderungen an Sicherheitsdienstleistungen, Qualifizierung und Zertifizierung definiert. In ihren Seminaren vermittelt die UDS Beratung Sicherheitsdienstleistern praxisbezogenes Know-how zur Umsetzung individueller Qualitätsmethoden. Dieses […]

Weiterlesen ...

Sächsisches Dachdeckerhandwerk setzt auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung der Fassade wirkte dabei wie ein Brandbeschleuniger. Nicht nur aus Gründen des Brandschutzes setzt das Dachdeckerhandwerk in Sachsen mit seinen Innungsbetrieben schon von jeher auf eine andere Art der Wärmedämmung von Fassaden: auf vorgehängte […]

Weiterlesen ...

Teilbare Kabelverschraubung KVT-ER mit IP65 – IP68 Zertifizierung

icotek bietet mit der neuen KVT-ER Baureihe eine weitere teilbare Kabelverschraubung an. Die extrem robuste KVT-ER dient zur Einführung von Leitungen mit und ohne Stecker. Die Kabelverschraubung setzt auf Ausbrüche in den metrischen Standardgrößen M32, M50 und M63 auf. Die KVT-ER erfüllt die IP-Schutzarten IP65, IP66, IP67 und IP68 – zertifiziert nach DIN EN 60529:2014-09. […]

Weiterlesen ...

Einfach effizient

Für den einfachen und sicheren Sanitäranschluss bietet Rehau vorkonfektionierte Sanitärboxen für den flexiblen Einsatz in fast allen Einbausituationen. Gegenüber klassischen Installationsformen lassen sich die REHAU Sanitärboxen erheblich schneller einbauen, für die Montage bedeutet das bis zu 70 Prozent Zeitersparnis. Die neue Installationsart der REHAU Sanitärboxen sorgt zugleich für ein deutliches Plus an Sicherheit, denn mit […]

Weiterlesen ...

Für noch mehr Flexibilität: REHAU präsentiert Neuheiten rund um seine Flächenheiz- und Flächenkühlsysteme

Flächenheiz- und Flächenkühlsysteme sind die effizienteste Form zur Beheizung beziehungsweise Kühlung eines Gebäudes. REHAU bietet hierfür ein umfassendes Produktportfolio, das sich an den hohen Baustellenanforderungen orientiert und deshalb auch stetig weiterentwickelt wird. Nun stellt das Unternehmen neue Lösungen vor, um noch flexibler auf spezielle Verlege-Situationen reagieren zu können. Neues Rohr für Wohn- und Objektbauten Mit […]

Weiterlesen ...

Constellium erweitert Aluminium-Gießereikapazität im tschechischen Dĕčín mit Homogenisierungsanlage von Hertwich Engineering

Constellium Extrusions Dĕčín s.r.o, Tschechien, hat bei Hertwich Engineering, einem Unternehmen der SMS group, eine weitere Durchlaufhomogenisierung einschließlich helikaler Ultraschall­prüfeinrichtung und Sägeanlage für Aluminium-Strangpressbarren in Auftrag gegeben. Die neue Homogenisierungsanlage ist mit einer Kapazität von neun Tonnen stündlich deutlich größer und leistungs­stärker als die in 2016 gelieferte Anlage für drei Tonnen je Stunde. Sie soll […]

Weiterlesen ...