Schlagwort: drucken

Risiko 3D-Druck: R+V schafft Sicherheit für Firmenkunden

Drucken statt gießen, fräsen oder stanzen. Additive Druckverfahren revolutionieren die Produktionsprozesse und senken die Materialkosten signifikant. Doch die Fertigung per 3D-Drucker wirft auch gravierende Haftungsfragen auf. Neue Technik braucht speziellen Versicherungsschutz Um ihre Firmenkunden zu schützen, hat die R+V Versicherung, Wiesbaden, deshalb die Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung umfassend an die neuen Risiken angepasst und nimmt damit […]

Weiterlesen ...

Rheinischer Kultursommer noch bis 23. September 2019

„Mit Kunst und Kultur das Rheinland genießen! Das bietet der Rheinische Kultursommer noch bis zum 23. September 2019.“, sagt Prof. Dr. Stephan Wimmers, Geschäftsführer der IHK Bonn/Rhein-Sieg.  „Dabei reichen die Kulturformate von heiter bis klassisch“. Die Metropolregion Rheinland hat eine Veranstaltungskarte drucken lassen, die alle Veranstaltungen enthält. „Rund 145 Kulturformate und ca. 1.400 Einzeltermine im […]

Weiterlesen ...

PSi Matrix mit großem Erfolg auf der Fresh Food Logistics Asia in Shanghai

In der Fresh Food Logistik ist der Faktor Zeit einer der wichtigsten Parameter, auf die die Abläufe von Prozessketten im Supply Chain Management zu optimieren sind. Die PSi Matrix GmbH hat sich in einem weiteren Entwicklungsschritt Ihrer Print-Systeme dieses Themas angenommen und die Druckgeschwindigkeit einzelner Modelle nochmals steigern können, wodurch sie besondere Aufmerksamkeit vieler Besucher […]

Weiterlesen ...

Die weite Welt der additiven Fertigung und neue Ansätze zur Nutzung im Feinguss

Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, dass man Bauteile einmal drucken kann? Die Möglichkeiten der additiven Fertigung wachsen stetig und stellen auch BLANK im Hinblick auf das Feingussverfahren vor immer neue Herausforderungen. "Es ist wichtig mit der Zeit zu gehen und Neuerungen am Markt auszutesten.", weiß der Leiter des Bereiches Formenbau bei BLANK, "Die Erstellung […]

Weiterlesen ...

InPrint Munich 2019: Fachmesse für Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung

Vom 12. – 14. November 2019 findet erneut die InPrint Munich auf dem Münchner Messegelände statt. Die InPrint Munich ist die zentrale Plattform für Hersteller und Anbieter von Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung. Führende internationale Unternehmen präsentieren dort hochentwickelte Technologien und innovative Lösungen für das Bedrucken unterschiedlichster Materialen und Oberflächen. Acht Monate vor […]

Weiterlesen ...

„Farbradierung“ als künstlerische Weiterbildung am ersten April-Wochenende

Für alle, die sich intensiv mit dem klassischen Tiefdruckverfahren der Drucktechnik, der Radierung, auseinandersetzen möchten, bietet der Künstler und Dozent Bogdan Hoffmann vom 5. bis 7. April 2019 ein Wochenendseminar zur Farbradierung an. Dabei ist freies experimentelles Arbeiten ebenso möglich wie eine abgestimmte Aufgabenstellung. Da die „Farbradierung“ ist eine Vertiefung der künstlerischen Druckgrafik ist, sind […]

Weiterlesen ...

Germania Insolvenzantrag: Buchungsportale machen noch immer Werbung

Wer vom Insolvenzantrag der Germania noch immer nichts mitbekommen hat und sich auf die Suche nach einem günstigen Flug macht, wird bei der Germania vermeintlich noch immer fündig. Hier werden die Grenzen der Internet Suchmaschinenstrategien offensichtlich. Wenn der Begriff Germania nachhaltig in SEO Prozessen verankert ist, braucht es halt dann auch die Spezialisten um nach […]

Weiterlesen ...

CCE International 2019 weist Wellpappen- und Faltschachtelindustrie wichtige Zukunftstrends

Vom 12. – 14. März 2019 trifft sich die internationale Wellpappen- und Faltschachtelindustrie zum vierten Mal zur CCE International auf dem Messegelände in München. Mehr als 150 Aussteller aus 23 Ländern haben bisher ihre Standfläche auf der CCE International 2019 gebucht und belegen rund 5.000 m2 Netto-Ausstellungsfläche. In der Messevorschau erhalten Besucher ab sofort umfassende […]

Weiterlesen ...

Industrieller 3D-Druck mit Elastomeren

Die 3D-Druckexperten von encee sind seit nun mehr als 20 Jahren im 3D-Druckmarkt aktiv und präsentieren mit dem TPU92A ein Druckmaterial, welches das innovative Produktportfolio noch mehr ergänzen wird. Mit der Stratasys F123 3D-Druckerserie ermöglicht Ihnen die encee CAD/CAM & 3D Drucker Systeme ab sofort schnelleres Prototyping in Ihrer Konstruktions- und Entwicklungsabteilung. Drucken Sie jetzt […]

Weiterlesen ...

3D-Druck im Schulunterricht

3D-Druck im Schulunterricht ist nicht nur eine Zukunftsvision, sondern dank der RUHRSOURCE GmbH aus Bochum lehrreicher Alltag. Der 3D-Druck erobert allmählich unseren Alltag und wird bald in vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken sein. Um den Anschluss an andere Industrie- und Technologie-Länder (Ungarn war bereits 2016 einer der Vorreiter) nicht zu verlieren, empfiehlt sich eine Früh-Erziehung […]

Weiterlesen ...